Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor
Kanadischer Flieder (Pflanze)

 
 
 

Kanadischer Flieder (Pflanze)

Syringa prestoniae

Lieferung 2017

Liefergröße: 9cm Topf

Artikel-Nr.: SYR03

8,45 € *
 
 
 
 
 
 

Kanadischer Flieder (Pflanze)

Wie eine frische Brise

Der kanadische Flieder fällt besonders auf durch seinen kompakten, buschigen Wuchs und die leuchtend rosa-lila Blütenrispen im Frühsommer. Der Duft ist intensiv und frisch, fast zitronig. Sehr winterhart.

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Syringa
Pflanzen & Saatgut / FangFeng-Forsythie / Flieder
Duftpflanzen / Flieder
Nach Verwendung / Duftpflanzen / Blütendufter

  • Haltbarkeit: frostfest, ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 200/30
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 

Bewertungen für "Kanadischer Flieder (Pflanze)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 2 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: Gabi 2013-09-18 11:39:23

    Gabi

    Wir haben diese Pflanze im Sommer 2013 gepflanzt. Sie sieht bis jetzt sehr gut aus und wir hoffen, sie übersteht den Winter und wir können uns in den kommenden Jahren an ihr erfreuen. Zustand der Pflanze, Verpackung und Lieferung wie immer bei Rühlmann sehr gut.

     
  • Von: J. Hocke 2013-06-07 11:27:19

    das paßt

    Ich habe alle Pflanzen im letzten Oktober gepflanzt und sie haben den Winter wunderbar überstanden. An einer Pflanze zeigen sich bereits jetzt schon Blüten. Ich bin sehr glücklich!!!

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Kanadischer Flieder (Pflanze)"

 
  • Von: Anne Borb 14.02.2016 11:55

    Hallo im letzten April hab ich den Kanadischen Flieder gekaufz und wie ich glaube richtig eingepflanzt. Nun ist ein Jahr vorüber und er steht genauso da wie vor einem Jahr. Keine Blätter also auch keine Blüten und keine neuen Triebe. Nix (0) wie kann ich ihm noch helfen?

    Antwort von: Christian Müller 15.02.2016 07:53

    Hallo, der Kanadische Flieder ist im allgemeinen sehr langsam wachsend. Es kann viele Ursachen haben warum der Flieder nicht gewachsen ist. Angefangen beim Pflanzen, wurde richtig angegossen, ist der Standpunkt richtig gewählt, stand vorher etwas anderes an der Stelle und ist der Boden daher ausgelaugt. Hat die Pflanze über den Sommer möglicherweise zu trocken gestanden oder waren Wühlmäuse an den Wurzeln? Mein Verdacht ist aber, das der Pflanze einfach Dünger zum Wachsen gefehlt hat.

     
  • Von: Hajo Hoyer 20.05.2014 05:33

    Hallo, ich habe jetzt schon seit 3 Jahren bei mir zu Hause einen Kanadischen Flieder. Mittlerweile ist er schon gut gewachsen, allerdings hat er noch nie Blüten getragen und die Blätter bekommen immer wieder Löcher und / oder werden braun. Es sind keine Schädlinge erkennbar. Woran kann dies wohl liegen. Mit freundlichen Grüßen, Hajo Hoyer

    Antwort von: Christian Müller 21.10.2014 09:17

    Hallo,


    die Löcher in den Blättern deuten auf Raupenfraß hin. Warum Ihre Pflanze nicht blüht läßt sich schwer von Außen sagen, Es kann zu wenig Dünger sein, zu wenig Licht, vielleicht sollten Sie mal ganz wenig gießen um die Pflanze mal ein wenig zu Ärgern, manchmal kommt es dann zu einer Notblüte, und danach blüht Sie dann normal.

     
  • Von: Hans-Joachim Perschke 05.09.2013 20:01

    Ich habe eine Frage zur Erde für den Kanadischen Flieder, welche ist am besten geeignet.

    Antwort von: Brigitte Charlotte Gollnik 06.09.2013 14:07

    Hallo,
    der kanadische Flieder fühlt sich in jedem herkömmlichen Gartenboden wohl. MfG

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.