Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor
Baummispel (Pflanze)

 
 

Baummispel (Pflanze)

Cotoneaster watereri 'Cornubia'

Lieferung 2017

Liefergröße: 12cm Topf

Artikel-Nr.: COT01

5,85 € *
 
 
 
 
 
 

Baummispel (Pflanze)

Unzählige cremeweiße Blüten mit Honigduft

Ein schwerer, intensiver süßer Duft nach Honig und Mandeln war das erste, was ich von diesem bis dahin mir unbekannten Strauch wahrnahm. Ich schaute um mich, schnupperte an verschiedenen Staudenblüten, von dem ich diesen meterweit gegenwärtigen Duft vermutete.

Aber weit gefehlt! Erst als ich meine Nase etwas höher streckte, sah ich die Verkörperung dieser unüberriechbaren Duftwolke - ein kleiner, etwa 3 Meter hoher Baum mit hängenden Zweigen, die über und über mit cremeweißen Blüten bedeckt waren und um die Gunst von tausenden von Bienen warben. Im Herbst erfreuen wir uns zusammen mit den daheimgebliebenen Vögel an den üppigen, lange haftenden, leuchtend roten Früchten.

Beitrag

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Cotoneaster
Pflanzen & Saatgut / Babantsi-Bruchkraut / B-Einzelsorten
Duftpflanzen / Andere Duftpflanzen
Nach Verwendung / Bienen- und Hummelpflanzen
Nach Verwendung / Duftpflanzen / Blütendufter

  • Haltbarkeit: frostfest, ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 300/100
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

Bienenpflanzen, Bienenweide, Hummel

Bewertungen für "Baummispel (Pflanze)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 8 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: Simone Schade 2015-08-04 13:27:17

    Sehr schön entwickelt

    Liebes Team,
    auch in diesem Jahr war ich wieder sehr zufrieden mit meiner Pflanzenlieferung. Beide Mispeln haben sich prächtig entwickelt, sie haben sogar schon geblüht. Das Gleiche gilt für alle anderen Pflanzen, sie sind gut angewachsen, das Wildblumenbeet wird reichlich besucht von allerhand Insekten und so war es auch gedacht. Ein absolutes Hoch auf die Duftnemesien, sie riechen wirklich fantastisch, besonders am Abend und am Morgen.

     
  • Von: Wortmann Martin 2014-07-24 21:47:34

    Abwarten

    Nach der Pflanzung gut angegangen (Frühjahr 2014 ), warte nun noch auf den Duft.

     
  • Von: Karin Sieg 2014-07-09 12:18:43

    Baummispel

    Eine der beiden Pflanzen ist gut angewachsen. Die 2. Pflanze ist kurz vor dem Eingehen.

     
  • Von: Andrea Franz-Rading 2012-09-16 10:15:28

    Pflanze gut angewachsen, muss abwarten wie sie durch den Winter kommt...

     
  • Von: Daniela Peter 2011-09-19 21:04:19

    warte noch auf blüte

    meine mispel wächst zwar gut ist aber noch sehr klein und hat noch keine blüten ich freue mich schon auf nächstes jahr und hoffe sie bekommt tolle blüten

     
  • Von: Traude Gutekunst 2011-07-23 20:54:27

    Baummispel

    Ware kam spät, Ich habe die Mispel gleich in einen großen Kübel eingesetzt, sie ent-
    wickelt sich gut, bin gespannt auf die ersten Blüten.

     
  • Von: Monika Hippe 2011-07-07 09:07:56

    gefällt mir sehr gut

    Eine wunderschöne Pflanze, steht sonnig in Lehmboden und hat in kurzer Zeit sich prächtig entwickelt. Nach dem einpflanzen habe ich reichlich gewässert, nach 4 Wochen ist sie bis auf ganz trockene Tage sich selbst überlassen.
    Was mich persönlich interessiert: sind die Früchte essbar oder nur für Wildvögel geniessbar?

     
  • Von: botanikus 2011-06-13 23:54:45

    Duftet nicht

    Bei mir ist die 2 Jahre alte Pflanze zwar sehr wüchsig, ein Geruch ist aber nie wahrnehmbar. Standort: Lehmboden, Sonnig-halbschattig, eher trocken.

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Baummispel (Pflanze)"

 
  • Von: Harald 03.12.2015 11:29

    Wir haben eine Dachterrasse und würden die Pflanze gern in einen Pflanzkübel setzen. Die Terrasse ist mit Plexiglas überdacht und im Sommer ist es darunter ziemlich heiß. Wäre dieser Standort geeignet? Grüße Harald

    Antwort von: Christian Müller 03.12.2015 12:16

    Hallo, wenn die Pflanze ausreichend mit Wasser und Dünger versorgt wird sollte die Haltung auf Ihrer Terrasse problemlos sein.

     
  • Von: Verena Polster 27.08.2015 15:25

    Kann die Pflanze auch als Busch gezogen werden (Sichtschutz am Zaun)?

    Antwort von: Christian Müller 28.08.2015 07:20

    Hallo, wenn die Pflanze regelmäßig zurück geschnitten wird sollte dies möglich sein.

     
  • Von: Andreas Schwede 28.02.2014 08:57

    Moin, wir würden gerne wissen wann genau die Blütezeit der Baummispel ist. vG

    Antwort von: Bernd-Uwe Eggers 04.03.2014 07:44

    Hallo, die Baummispel blüht im Mai-Juni. MfG

     
  • Von: Ingeborg Uhlke 19.11.2013 17:30

    Ich habe eine Mispelplanze aus einem Kern gezogen. Die Pflanze ist jetzt ungefähr 10 - 15 cm gross. Sollte ich sie den Winter über in der warmen Wohnung lassen, oder kann eine solch kleine Pflanze auch in der Kälte (Hausflur) überwintert werden? Gruss Ingeborg

    Antwort von: Bernd-Uwe Eggers 27.11.2013 12:50

    Hallo,
    eine kühlere Überwinterung ist besser. MfG

     
  • Von: 22.05.2013 21:17

    Sollte die Baummispel heruntergeschnitten werden, damit sie verzweigt und buschig wächst? Oder kann/sollte man sie lieber wachsen lassen?

    Antwort von: Angelika Schröter 23.05.2013 12:33

    Hallo, diese wüchsige Cotoneasterpflanze ist schnittverträglich, muss aber nicht zwingend geschnitten werden. Viele Grüße

     
  • Von: U. Walter 09.03.2013 15:31

    Wie groß (und alt) ist die ausgelieferte Pflanze bzw. wie ist die Angabe "Liefergröße: 12cm Topf" zu verstehen? Mit freundlichem Gruß Walter

    Antwort von: Brigitte Charlotte Gollnik 12.03.2013 14:02

    Hallo,
    da die Pflanze starkwüchsig ist, wird sie im Gegensatz zu anderen Pflanzen bei uns im 12er Topf angeboten, bei Auslieferung ist die Baummispel ca. auf 20 -25 cm zurück geschnitten. MfG

     
  • Von: Valerie 08.08.2012 17:22

    Wir haben kleine Kinder, daher die Frage: "sind die Früchte essbar oder nur für Vögel geniessbar?" Grüße Valerie

    Antwort von: Angelika Schröter 14.08.2012 11:14

    Hallo, beim Verzehr der Früchte können Magen- und Darmbeschwerden auftreten. Viele Grüße

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.