Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor
Bartblume (Pflanze)

 
 

Bartblume (Pflanze)

Caryopteris clandonensis

Lieferung 2017

Liefergröße: 8cm Topf

Artikel-Nr.: CAR80

5,85 € *
 
 
 
 
 
 

Bartblume (Pflanze)

Die späte Blüte lockt viele emsige Bienchen

Dieser aromatische Strauch erfreut Menschen und Bienen gleichermaßen mit seinen leuchtend blauen Blüten. Eine ausgezeichnete Bienenweidepflanze aus Ostasien mit duftenden Blättern. Die Blätter sind harzig und zum Räuchern geeignet. Passt sehr gut in die Gesellschaft von mediterranen Stauden und Gehölzen. Eines der schönsten spät blühenden Gehölze für den Garten.

Beitrag

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Caryopteris
Pflanzen & Saatgut / Babantsi-Bruchkraut / B-Einzelsorten
Duftpflanzen / Andere Duftpflanzen
Nach Verwendung / Bienen- und Hummelpflanzen
Nach Verwendung / Duftpflanzen / Blattdufter
Nach Verwendung / Heckenpflanzen / Gehölze für Hecken

  • Haltbarkeit: frostfest, ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 120/30
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 

Bewertungen für "Bartblume (Pflanze)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 21 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: lena 2016-10-06 06:19:43

    Traumhaft

    Ist sehr gut angewachsen und gewachsen, trug nach kurzer Zeit Blüten welche immer gut besucht sind.

     
  • Von: A.stu 2015-08-10 07:27:40

    Alles prima

    Gute Qualität und bei mir schon ein hübscher Busch. Jederzeit wieder

     
  • Von: Anita Conradt 2014-09-24 20:02:57

    Anita Contadt

    Die Pflanze hat sich sehr gut entwickelt . Habe sie in den Garten gepflanzt und da hat sie sich ganz schnell zu einem kleinen Strauch mit vielen Blüten entwickelt . Bienen und Hummeln waren von morgens bis abends an den Blüten unterwegs . Der Kauf hat sich gelohnt .

     
  • Von: Sabine Jahnke 2014-09-24 16:44:39

    Viele Blüten, viele Hummeln

    Hat herrlich geblüht und hat regen Hummelbesuch auf meinem Balkon bewirkt!

     
  • Von: Andrea Körper 2014-08-28 22:56:51

    Bartblume

    Pflanze kam im guten Zustand an und ist gut angewachsen.

     
  • Von: Silvia Bachrouche 2014-08-28 13:06:37

    Lila Bartblumenblüte heiß erwartet

    Die Bartblume ist gut angewachsen und nun doppelt so groß. Die Blätter der Pflanze zeigen eine gesunde, grüne Farbe und seit einem Monat bilden sich viele Blütenknospen. Ich bin gespannt, wann sich die ersten lila Blüten zeigen und freue mich auf einen hoffentlich regen Hummelbesuch. Bis jetzt bin ich sehr zufrieden mit der Bartblume!

     
  • Von: anita klinge 2014-07-17 14:52:08

    Bartblume

    Habe ein Wildbienenhaus, und möchte auch viele Bienenpflanzen haben, blüht noch nicht, aber ich hoffe sehr. Angewachsen ist die Pflanze gut.

     
  • Von: B. Weinhold 2014-07-09 12:46:40

    blüht schön

    2013 gekauft und gut angewachsen und hat auch im gleichen Jahr noch geblüht und zwar sehr üppig.

     
  • Von: Frauke H 2013-09-19 09:37:16

    frostfest

    Danke für diese sehr Winterfeste Pflanze kleiner im Blatt als andere Sorten und zauberhafrte Blüte

     
  • Von: Fritz Köpf 2013-09-17 12:05:51

    Bartblume

    Gut angewachsen, herrliche Blüten, sehr gut!

     
  • Von: Sandra Freisberg 2013-09-15 17:42:35

    wunderschöne Blütenbracht

    Meine Bartblume wächst wie verrückt! Hat aber erst diesen Monat angefangen zu blühen, aber in einer so schönen Bracht! :) *herrlich*
    Ich freue mich schon auf's nächste Jahr!

     
  • Von: Gottfried 2013-09-15 16:05:50

    Von Bienen und Wildbienen bevölkert

    Sehr schön gewachsen und blüht jetzt reichlich in einem schönem Blau. Ist eine schöne Bereicherung des Herbstgartens. G.

     
  • Von: Beate Luckas 2012-09-30 11:55:05

    sehr schöne Blüte

    Die Pflanzen sind sehr gut angewachsen und blühen gut.
    Wir hoffen für nächstes Jahr um eine reichlichere Blüte.

     
  • Von: Lizi 2012-09-10 15:07:47

    Wächst und blüht reichlich

    Pflanze ist gut angewachsen und blüht jetzt reichlich.

     
  • Von: Gisela Kruschke 2012-09-06 17:45:45

    wunderschön

    Gut angewachsen, blüht schon sehr schön, nächstrs bestimmt üppiger, herrlicher
    Duft.

     
  • Von: Ralf Weisheit 2012-08-02 09:38:36

    Trotz guter Pflege

    Meine Bartblume hat trotz guter Pflege zwar eine paar kleine Blättchen bekommen, nun ist sie immer noch so wie im April !

     
  • Von: Stefan 2011-10-11 09:34:08

    Sehr gut angewachsen

    Die Pflanze kam in guter Qualität und wie immer perfekt verpackt an und ist sehr gut angewachsen. Bis in den Herbst hinein tolle Blüten, die ständig von Bienen angeflogen werden. Kaufempfehlung!

     
  • Von: Wagner Petra 2011-09-26 10:29:11

    ??

    Verpackung sehr gut, Bienen und Hummel waren von dieser Blume fasziniert. Freu mich schon auf das nächste Jahr!

     
  • Von: Elke Knoch 2011-09-20 11:50:40

    Strapazierfähig !

    Top Verpackung, schnelle Lieferung. Die Pflanze kam blühend. Leider war der ihr zugedachte Platz noch nicht geräumt. Der Sturm kegelte sie für mich unauffindbar - in eine Ecke. Ich fand sie vertrocknet und pflanzte sie mit guten Wünschen an den nun vorbereiteten Platz. Sie hat sich erholt, und alle Hummeln freuten sich über die blauen Blüten. Super, weiter so !

     
  • Von: Ulrike Stanski 2011-07-14 11:38:37

    wächst und gedeiht

    Die Bartblume wächst und gedeiht. Auf die Blüten warte ich noch. Diese kommen laut Angabe im Spätsommer.

     
  • Von: siglinde schmidt 2010-11-02 20:09:22

    sehr empfehlenswert

    Schon im 1. Jahr geblüht.
    Hat sich schön ausgebreitet.
    Absolut winterhart.

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Bartblume (Pflanze)"

 
  • Von: meck 08.11.2016 01:28

    ab wann kann man bartblume ( pflanze ) in den garten oder gewächshaus einpflanzen?

    Antwort von: Christian Müller 11.11.2016 08:07

    Hallo, jetzt im Winter kann die Bartblume in ein beheiztes Gewächshaus gepflanzt werden. Ab dem nächsten Frühjahr können die Pflanzen ins Freiland gesetzt werden und dann auch dort bleiben.

     
  • Von: Irmgard Friedrich 02.04.2016 19:25

    vor dem Abschicken meiner Bestellung eine Frage zur Klärung: Caryopteris clandonensis ..?? wird bei Ihnen keine weitere Bezeichnung angegeben. Woanders fand ich weitere Sortendefinitionen und unterschiedliche Pflanzen. Z. B. Blauer Spatz, Blue Balloon u. s. w. Welche bieten Sie an? Herzliche Grüße

    Antwort von: Christian Müller 04.04.2016 07:49

    Hallo, bei den Bartblumen die wir anbieten handelt es sich um, wie wir schreiben um Caryopteris clandonensis. Es ist keine spezielle Sorte wie "Blauer Spatz" oder "Blue Balloon".

     
  • Von: Helena Pribanova 11.04.2015 20:54

    Hallo, ich habe zwei Bertblumen gekauft, leider habe ich zu spät gelesen, dass sie einen sonnigen Platz brauchen. Mein ganzer Garten steht im Schatten, ist aber von allen Seiten geschützt. Er ist relativ hell, die Sonne scheint dort aber nur ca. 30 min. am Tag. Haben meine Bartblumen überhaupt Chance? Oder soll ich sie lieber verchenken? Vielen Dank!

    Antwort von: Christian Müller 14.04.2015 07:31

    Hallo,


    die Bartblumen werden auch in Ihrem Garten zurecht kommen, suchen Sie ein helles Plätzchen möglicherweise fällt bei Ihnen die Blüte der Pflanze ein wenig spärlicher aus.

     
  • Von: hilde wübbenhorst 06.03.2015 17:24

    Ich habe ein kleines hummelhaus und möchte einige pflanzen hsben die die hummeln anziehen, damit sie ins haus einziehen, lch habe nicht viel platz und auch nicht wirklich einen grünen daumen .welche pflanzen und wieviele soll ich nehmen?

    Antwort von: Christian Müller 09.03.2015 07:22

    Hallo,


    als Bienen, - Hummelweide können Sie die Bartblume anpflanzen, Immenblatt ist auch geeignet ebenso wie der hängende Sommerflieder. Ich würde von dem Flieder und der Bartblume jeweils eine Pflanze einsetzen und von dem Immenblatt drei bis vier Pflanzen.

     
  • Von: Theis 25.09.2013 23:50

    Hallo, Ist die Bartblume giftig für meine Katze? Habe nirgendwo etwas darüber gefunden. Danke für eine Antwort. MfG Arlette

    Antwort von: Brigitte Charlotte Gollnik 14.10.2013 15:32

    Hallo,
    mir ist auch nichts über die Giftigkeit von Bartblume bekannt. Ansonsten vielleicht noch mal die "Katzenkenner" im Hauptforum befragen... MfG

     
  • Von: Wolfgang Kranek 07.08.2012 21:32

    Ergänzend zur obenstehenden Frage: Die Bartblume enthält aktuellen Studien zufolge verschiedene Iridoide (bzw Iridoidglykoside). Wie vergleichbare Pflanzen beim Weblink zeigen, ist an eine Nutzung nur mit großer Vorsicht zu denken. Also nur kleinste Wirkstoffmengen. Wobei ohnehin vergleichbare Pflanzen bei denen es mehr Erfahrungswerte gibt die bessere Wahl sind. pharmawiki.ch/wiki/index.php?wiki=Iridoide

    Antwort von: Inga Bendig 08.08.2012 12:13

    Vielen Dank für diese Zusatzinformationen!

     
  • Von: Wittemann, Christiane 09.07.2012 20:41

    Angeblich soll die Bartblume auch als Gewürz/Heilkraut dienen, wenn ja, wüßte ich das gerne, denn ich habe eine Bartblume im Garten- Mit freundlichen Grüßen

    Antwort von: Inga Bendig 10.07.2012 14:46

    Hallo Frau Wittemann!

    Mir ist die Bartblume nur als aromatische Zier- und Räucherpflanze bekannt. Sollten Sie noch auf weitere Verwendungszwecke stoßen, sind wir hier neugierig, sie zu erfahren!

    Viel Spaß weiterhin mit dieser Pflanze!

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.