Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor
Lakshmana (Saatgut)

 
 

Lakshmana (Saatgut)

Ipomoea muricata

lieferbar

Liefergröße: ~ 10 Samen

Artikel-Nr.: IPO03X

9,75 € *
 
 
 
 
 
 

Lakshmana (Saatgut)

Liebeskraut der Göttin Lakshmi

Hellblau oder weiß blühende Trichterwindenart aus Indien, die als Vajikarana (=Aphrodisiakum) dort berühmt ist. Denn Lakshmi ist die Göttin des Glücks. Die Wurzel dieses Schlinggewächses sei Nahrung für die Kundalinischlange. Nach einer tantrischen Rezeptur wird eine Salbe zubereitet, die auf die Stirn gestrichen wird, um mystische Erfahrungen und Liebeszauber zu bewirken. Es wird vermutet, das dies womöglich das bis heute nicht identifizierte vedische Soma ist. Alle Pflanzenteile enthalten verschiedene, stark wirksame Alkaloide.

Wir bieten hier erstmalig Saatgut aus eigener Ernte!

Aussaat
junge Sämlinge

Aussaat warm bei ca. 20-25°C ab März. Keimung wird beschleunigt bzw. verbessert, wenn die großen Samen vorher kräftig angefeilt werden z.B. mit Schmirgelpapier. Kultur im Freiland ist noch nicht erprobt!

 

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Ipomoea
Pflanzen & Saatgut / Labkraut-Lungenkraut / L-Einzelsorten
Pflanzen & Saatgut / Tagetes-Tuberose / Trichterwinde
Heilkräuter / Andere Heilkräuter
Nach Verwendung / Aphrodisische Kräuter
Nach Verwendung / Pflanzen für den Wintergarten / Pflanzen für den Wintergarten, warm (>18°C)
Nach Verwendung / Schlingpflanzen
Neu 2015 / Shop-Extras 2015

  • Haltbarkeit: ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: >100/30
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

Syn.: Calonyction muricatum

Bewertungen für "Lakshmana (Saatgut)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 1 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: Birte 2014-08-27 23:17:35

    Keimt gut, ist dann aber empfindlich

    Von den Samen sind bei mir insgesamt 3 gekeimt, als erstes der den ich wie beschrieben angefeilt hatte. Allerdings blieb die Samenhülse auf den Keimblättern und dadurch ist der junge Trieb leider verkümmert. Dann keimten zwei Samen gleichzeitig. Ich drückte die Samenhülse vorsichtig ab um dem Keimblatt Platz zum entfalten zu geben. Ich war danach einige Tage nicht zuhause. Als ich wieder kam sah ich sofort nach. Der eine Keim war wieder verkümmert. Den anderen musste ich erstmal zwischen den anderen Pflanzen suchen, den er war viel größer als ich angenommen hatte und seit dem macht die Pflanze sich prächtig. Sie hört gar nicht mehr auf zu wachsen, macht am Tag sicher 10 Zentimeter. Bin sehr zufrieden damit!

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Lakshmana (Saatgut)"

 
  • Von: Birgitta Spruck 03.10.2016 13:49

    Ist die Pflanze winterhart? Wie groß sind die Blüten.

    Antwort von: Martina Warnke 06.10.2016 07:25

    Hallo, es handelt sich um eine tropische Pflanze, sie ist ausdauernd jedoch nicht winterhart und braucht, wie schon im Text steht, Tempereraturen ab 18 Grad und wärmer. Die Blüten können einen Durchmesser von bis zu 10cm erreichen, dies hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab. Lg

     
  • Von: Elke 17.03.2016 16:09

    Hallo, kann man das Saatgut in Balkontöpfe pflanzen oder nur im Garten? Viele Grüße Elke Maria

    Antwort von: Christian Müller 18.03.2016 07:15

    Hallo, eine Aussaat in einen Balkonkasten oder Topf ist genauso möglich, ich würde Ihnen eine Aussaat in Saatschale empfehlen, nach der Keimung sollten die Jungpflanzen auf einzelne Töpfe pikiert werden. Ab Mitte Mai können diese dann in die Balkonkästen oder Töpfe gepflanzt werden.

    Antwort von: Elke 18.03.2016 08:57 Herzlichen Dank für die schnelle Antwort!!
     
  • Von: Pa 07.07.2015 19:44

    Ipomoea sepiaria and Ipomoea muricata are same plant ?

    Antwort von: Christian Müller 29.09.2015 15:38

    Hello, Ipomea sepiaria and Ipomea muricata are not the same plant.

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.