Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor
Tu Ren Shen (Saatgut)

 
 
 

Tu Ren Shen (Saatgut)

Talinum paniculatum

lieferbar

Liefergröße: ~ 200 Samen

Artikel-Nr.: TAL02X

4,20 € *
 
 
 
 
 
 

Tu Ren Shen (Saatgut)

Sehr gesunde Salatpflanze

Siehe auch Wasserblatt. Gemüse- und gleichzeitig auch Heilpflanze aus der Portulakfamilie mit tiefroten, kleinen Blüten und fleischigen Blättern. Allgemeines Kräftigungsmittel. In der chinesischen Medizin bei Qi-Mangel in der Milz: Müdigkeit, verbunden mit nächtlichem Schwitzen, auch Schweißausbrüche tagsüber und unregelmäßige Monatsblutungen.

Aussaat

Aussaat im Haus ab Februar bis Juli. Saat nur wenig oder gar nicht bedecken, gut feucht halten. Keimt leicht. Nach dem Auflaufen in gute, nahrhafte Erde verpflanzen.

 

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Talinum
Pflanzen & Saatgut / Tagetes-Tuberose / T-Einzelsorten
Heilkräuter / Andere Heilkräuter
Nach Verwendung / Anti-Aging-Kräuter
Nach Verwendung / Essbare Pflanzen / Blattgemüse
Nach Verwendung / Essbare Pflanzen / Salatkräuter
Nach Verwendung / Kräuter für Green Smoothies
Nach Verwendung / Pflanzen für den Wintergarten / Pflanzen für den Wintergarten, lauwarm (~15°C)

  • Haltbarkeit: ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 60/40
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

Erdginseng; Surinam Spinat

Bewertungen für "Tu Ren Shen (Saatgut)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 5 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: Ursula Haase 2016-08-08 22:15:23

    pflegeleichte Pflanze

    Das Saatgut keimt in wenigen Tagen und wächst dann vor sich hin. Das dauert dann schon etwas länger. Habe aber schon sehr leckere Blätter verzehren können. Geblüht haben die Pflanzen nicht - wurden von Schädlingen befallen und deshalb recht radikal verschnitten. Nach kurzer Zeit trieben die Stängel aber wieder aus. Tolle Pflanzen! Sehr zu empfehlen!

     
  • Von: Sibylle 2015-08-04 12:31:03

    Yammie

    ...wächst prima, schmeckt lecker und blüht schön. - Was will man mehr?
    Tu Ren Chen ist sehr zu empfehlen.

     
  • Von: Dunkel 2015-08-01 00:33:22

    Tu Ren Shen

    Habe ca. 10 Samenkörner ausgesät. Alle sind aufgegangen. 5 haben die erste Phase überlebt und sich prächtig entwickelt. Haben bereits alle Blüten angesetzt. Für die hervorragende Qualität der Samen, deren Keimkraft und den entsprechenden Anzucht- und Pflegehinweisen kann man Rühlemann nur weiter empfehlen.

     
  • Von: Christine 2015-07-30 22:11:17

    Ein köstlicher Salat!

    Meine Tu Ren Shen Pflanzen wachsen und blühen und haben schon manchen Salat bereichert. Und so gesund sind sie auch noch!
    Die Aufzucht war kein Problem. Ich habe vier große Pflanzen, die trotz häufiger Verwendung immer mehr Platz brauchen.

     
  • Von: Failner Maria 2011-07-17 15:10:46

    schnell gekeimt

    Tu Ren Shen ist sehr schnell gekeimt und es baben sich viele Pflanzen entwickelt. Konnte schon etliche in meiner Verwandschaft und Bekanntschaft verschenken.
    Bin auch schon auf die Blühte gespannt.

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Tu Ren Shen (Saatgut)"

 
  • Von: Iwo 22.03.2018 23:36

    Hallo liebes Rühlemanns-Team, Ich habe vor 2 Monaten verschiedenes Saatgut bestellt und davor keimt auch bis jetzt alles ganz super. Nur das Tu ren shen Saatgut leider nicht. Ich habe es mit einweichen und ohne, mit ein wenig erde bedecken und ohne und auch unterschiedliche Temperaturen habe ich ausprobiert. Ich habe nun schon sehr viel von dem Saatgut verbraucht und nichts hat funktioniert.... Wisst ihr vielleicht Rat? :) vielen Dank schon mal im voraus!

    Antwort von: Christian Müller 23.03.2018 07:30

    Hallo, die Erde in der Saatschale sollte gut angedrückt werden und ebenfalls das Saatgut nach der Aussaat. Die Substrattemperatur sollte bei rund 20°C liegen. Die Aussaat sollte gleichmäßig feucht gehalten werden und nicht mit Erde bedeckt werden.

    Antwort von: Iwo 23.03.2018 09:12 Dann kann ich mir nicht erklären weshalb es nicht funktioniert. Alle Bedingungen sind bei 2 Versuchen a 30 Samen in Aussaaterde in Saatschalen vorhanden und nach 2 Wochen ist leider kein einziger gekeimt. In meinem Zimmer ist es ca. 20°C und auch alles gut angedrückt und durchgehend feucht ist die Erde natürlich auch, weshalb auch jedes andere Saatgut bis jetzt gekeimt hat halt nur der Tu Ren Shen und die Guave (die braucht ja allerdings ein wenig länger) nicht. Naja danke für die Antwort und ich werde einfach mal hoffen dass noch was keimt. Nun weiß ich wenigstens, dass die Bedingungen eigentlich erfüllt sind und die Samen sich warum auch immer unüblich verhalten. Schließlich soll der Erdginseng normalerweise ja schnell keimen.

    Liebe Grüße Iwo
     
  • Von: Gudrun 15.09.2015 11:46

    Hallo, meine Samen von Tu Ren Shen sind gut aufgegangen, die Pflanzen sind zunächst auch ordentlich gewachsen. Leider werden die Blätter nun zunehmend gelb, die Pflanze steht noch auf der Terasse. Ist das Gelbwerden für diese Jahreszeit üblich? Ich hoffte, dass man die Pflanze ganzjährig ernten kann, muss man sie dann rechtzeitig ins Zimmer stellen und eventuell besser düngen? Danke für die Antwort Gudrun

    Antwort von: Christian Müller 15.09.2015 12:31

    Hallo, die Pflanze sollte jetzt ins Haus geholt werden und warm und hell gestellt werden. Das gelbe Laub kann auf einen Düngermangel hindeuten, oder einen Wurzelschaden durch zuviel Nässe. Halten Sie die Pflanze im Haus etwas trockener und düngen Sie regelmäßig ( einmal wöchentlich ) mit einem handelsüblichen Flüssigdünger für Zimmerpflanzen.

     
  • Von: Magdalena 02.06.2012 09:46

    Sind nur die Blätter essbar oder auch Blüten und Früchte?

    Antwort von: Daniel Rühlemann 16.07.2012 19:33

    Blüten sind megawinzig, also nicht der Rede wert, wenn auch nicht giftig, Früchte sind spröde, nicht besonders lecker.

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.