Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor
Stephanskraut (Saatgut)

 
 

Stephanskraut (Saatgut)

Delphinium staphisagria

Liefergröße: ~ 20 Samen

Artikel-Nr.: DEL11x

3,90 € *
Dieser Artikel ist ausverkauft. Geben Sie unten Ihre eMail-Adresse an, wenn wir Sie benachrichtigen sollen, sobald der Artikel wieder lieferbar ist.
 
 
 
 
 

Stephanskraut (Saatgut)

Ein Rittersporn als Heilpflanze

Ein enger Verwandter des Gartenrittersporns aus dem Mittelmeerraum, dessen Samen - der hauptsächlich gebrauchte Teil der Pflanze - schon im Römischen Reich für seine insekten- und parasitenabtötenden Eigenschaften bekannt war. Heutzutage nur noch in der Homöopathie unter dem Namen Staphisagria gebraucht, gegen Krebs, Prostatahypertrophie, und vor allem sexueller Neurasthenie. Schöne blauviolette Blüten im Frühsommer, wie Rittersporn. 

Aussaat

1- oder 2-jährig. Aussat April bis September. Verpflanzen nur in ganz jungem Stadium. Nicht gut als Topfpflanze. Im Garten halbschattig und eher trockenen Standort wählen. Hinweis: giftig!

 

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Delphinium
Pflanzen & Saatgut / Salbei-Süßholz / S-Einzelsorten
Heilkräuter / Andere Heilkräuter
Nach Verwendung / Heilkräuter / Europäische Heilkräuter (TEM)
Nach Verwendung / Kräuter zur Schädlingsabwehr
Nach Verwendung / Mediterranes Beet

  • Haltbarkeit: frostfest, 2-jährig
  • Höhe/Platzbedarf: 100/30
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

Stephanskörner

Bewertungen für "Stephanskraut (Saatgut)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 1 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: Wilfried 2014-07-27 14:36:38

    Delphinium staphisagria

    Wartet noch auf die Keimung, die hofffendlich im Herbst oder Frühling erfolgt.

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Stephanskraut (Saatgut)"

 
  • Von: Dagmar Brugger 10.03.2014 12:17

    Hallo! Konnte im Internet keine Angaben zur Aussaat finden. Im Speziellen möchte ich wissen ob Lichtkeimer oder nicht. Wenn nicht - welche Saattiefe empfehlen Sie? Mit freundlichen Grüßen! Dagmar Brugger

    Antwort von: Bernd-Uwe Eggers 19.03.2014 08:31

    Hallo, Aussat von April bis September an Ort und Stelle. Dunkelkeimer! Leicht mit Erde bedecken. einen eher trockenen und halbschattigen Standort wählen. MfG

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.