Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor
Kalmegh (Saatgut)

 
 
 

Kalmegh (Saatgut)

Andrographis paniculata

lieferbar

Liefergröße: ~ 200 Samen

Artikel-Nr.: AND01X

3,90 € *
 
 
 
 
 
 

Kalmegh (Saatgut)

Leicht zu ziehen, wichtige Ayurveda-Pflanze

Der englische Name „King of Bitters“ hat seine Berechtigung - die Blätter schmecken wirklich äußerst bitter! Doch wie bei vielen bitteren Kräutern fühle ich mich nach dem Probieren von nur einem Blatt merklich erfrischt. Haben Sie das auch schon mal beobachtet? Neuere Forschungen haben ergeben, dass in dieser Pflanze, die seit Jahrhunderten einen festen Platz in der indischen Hausapotheke hat, ganz große Heilkräfte stecken.

Kalmegh gehört zu den wenigen echten adaptogenen Kräutern. Es wirkt bei allen Erkältungskrankheiten durch seine immun stimulierende Wirkung, außerdem generell antibakteriell, gegen Gingivitis, Periodontitis, Sinusitis, als starkes Antioxidans, gegen Hepatitis B Viren, herz- und Leber schützend, blutreinigend und entzündungshemmend. In Indien heißt die Pflanze wegen ihrer Wirkung gegen grippale Infekte auch „Indische Echinacea“. Leicht aus Samen zu ziehen. Ein Akanthusgewächs, das auch in China als Heilkraut bekannt ist.

Aussaat

Einjährig. Aussaat ins Freiland ab Mitte Mai, oder Voranzucht ab März unter Glas. Pikieren und vereinzeln. Pflanzen benötigen guten durchlässigen Boden und einen warmen Standort, wenn der nicht gegeben ist, dann als Zimmerpflanze halten.

 

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Andrographis
Pflanzen & Saatgut / Kalmegh-Küchenschelle / K-Einzelsorten
Heilkräuter / Andere Heilkräuter
Nach Verwendung / Anti-Aging-Kräuter
Nach Verwendung / Heilkräuter / Ayurvedische Heilkräuter
Nach Verwendung / Kräuter für's Fensterbrett
Nach Verwendung / Kräuter für Balkon u. Terrasse

  • Haltbarkeit: 1-jährig oder ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 80/30
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

Chiretta, Chuan Xin Lian, Kirata

Bewertungen für "Kalmegh (Saatgut)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 1 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: Josef Eisele 2012-09-12 08:26:19

    sehr empfindlich

    Von der Aussaat, die ziemlich gut aufgegangen ist, hat nur eine Pflanze überlebt. Diese ist dann später auch eingegangen, hat aber in der Erde noch einen Samen hinterlassen der dann schließlich auch aufgegangen ist. Die daraus entstandene Pflanze hat rund 200 Blüten und zahlreiche Samenstände.

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Kalmegh (Saatgut)"

 
  • Von: HalmyPeter 17.10.2015 22:06

    GutenTag, Wann kann ich die Samen aussaen ? Geht es noch,oder muss bis Frühling warten ? Dank für die Hilfe. BG HP

    Antwort von: Christian Müller 19.10.2015 07:36

    Hallo, die Kalmegh sollte im Frühjahr ausgesät werden.

    Antwort von: HalmyPeter 22.10.2015 23:22 danke
     
  • Von: Monika Heinz 15.10.2015 12:36

    Hallo, heute sind meine Saatbeutel für Kalmegh angekommen. Ich habe hierzu eine Frage, Ich möchte diese Saat als Zimmerpflanze halten. Kommt ein Beutel Saatkörner in Blumenerde und wie groß muss der Pflanztopf sein. Dankeschön für Ihre Antwort.

    Antwort von: Christian Müller 16.10.2015 07:09

    Hallo, Sie sollten die Saat in Schalen aussäen und in Samenkornstärke mit Erde bedecken. Die Erde sollte gleichmäßig feucht sein und warm stehen ( 15 - 20°C ). Nach der Keimung sollten die einzelnen Pflänzchen auf Töpfe vereinzelt werden. Töpfe mit 10cm Durchmesser solten dafür ausreichend sein.

     
  • Von: Gebhard Kienzler 01.11.2012 15:04

    Hallo Muss ich leider nochmals melden. Vor einigen Monaten hat es endlich geklappt, und 2 Pflanzen sind aufgegangen. Doch diese wachsen nicht. Etwa 5 - 10 Zentimeter kurze Pflanzenteile liegen auf der Erde und haben winzigste grüne Blätter. Habe sie nun auf der Fensterbank, aber nichts geht wirklich voran. Ist das wirklich Kalmegh oder hat sich das ein anderer Samen in die Tüte verirrt?

    Antwort von: Brigitte Charlotte Gollnik 02.11.2012 08:06

    Hallo,
    ob es sich um Kalmegh oder etwas anderes handelt kann ich von hier aus nicht sagen, wenn es jedoch nur so schwerlich gekeimt hat, waren die Temperaturen eventuell nicht hoch genug oder die Saatschale zwischenzeitlich zu nass/trocken? Die Pflanzen benötigen einen warmen Standort und einen gut durchlässigen Boden, vielleicht sollten Sie es mal mit frischer Erde versuchen.MfG

     
  • Von: Gebhard KIenzler 31.03.2012 13:17

    Hallo Wie lange braucht Kalmegh bis es keimt, und was ist besonderes dabei zu beachten?

    Antwort von: Daniel Rühlemann 02.04.2012 19:52

    Kalmegh braucht viel Wärme, am besten bei 20°C oder wärmer, dann keimt es innerhalb von 2 Wochen.

     
  • Von: Angelika D. 17.01.2012 12:26

    Hallo liebes Team, ich habe letztes Jahr bei euch Kalmegh Saatgut bekommen und es ist auch gekeimt und etwa 10 cm hoch seit einigen Monaten. Leider wächst es nicht mehr. Was kann ich auser warten noch tun? Angelika D.

    Antwort von: Daniel Rühlemann 17.01.2012 13:45

    Kalmegh startet erst richtig durch, wenn die Tage wieder länger werden, so ab März/April. Einfach Geduld haben.

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.