Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor

Prachtnelke (Saatgut)

Dianthus superbus

lieferbar

Liefergröße: ~ 200 Samen

Artikel-Nr.: DIA01X

1,95 € *
 
 
 
 
 
 

Prachtnelke (Saatgut)

Duftende, zartrosa Blüten

Diese schöne Staudennelke blüht später als die meisten anderen Arten, aber dann umso stärker! Gefranste, zartrosa Blüten verströmen einen ausgeprägten und durchdringenden Fliederduft (Gewürznelken duften dagegen völlig anders!) Außerhalb der Blütezeit sieht man knuffige, grasartige Polster.

Aussaat

Kaltkeimer: Aussaat ins Freiland im Spätsommer oder im Winter in Schalen, die ca. 4 Wochen bei Zimmertemperatur gehalten werden, anschließend 6 Wochen in den Kühlschrank. Danach im Freiland aufstellen (nicht zu warm).

 

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Dianthus
Pflanzen & Saatgut / Nachtkerze-Noni / Nelken
Duftpflanzen / Nelke
Nach Verwendung / Duftpflanzen / Blütendufter

  • Haltbarkeit: frostfest, ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 40/20
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

Nelken

Bewertungen für "Prachtnelke (Saatgut)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 3 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: peter 2013-08-22 20:47:29

    für nase und auge

    nach etwas Anfangsschwierigkeiten , im 2. Jahr ein echter Hingucker.
    Mach ich wieder.

     
  • Von: Ingrid 2011-07-16 16:03:04

    Sehr schön und einfach zu ziehen.

    Prachtnelken habe ich nun schon das 2. Jahr angesäht. Sie sind alle wunderbar aufgegangen und die Pflanzen, die ich im vergangenen Jahr gesäht habe, blühten in allen Rottönen.Sehr zu empfehlen, denn sie bilden schöne Polster. Ich konnte noch viele Setzlinge an die Nachbarschaft weitergeben.
    Das Schönste::Schnecken mögen diese Pflanzen nicht.

     
  • Von: Berndt Wulf 2010-10-28 16:21:52

    Prachtnelke

    habe sie ins Freiland gesät, hoffe im Frühjahr auf Erfolg der Aussaat.

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Prachtnelke (Saatgut)"

 
  • Von: Susanne I. Andersen 04.01.2015 19:40

    Wann und wie lange blüht die Prachtnelke ?

    Antwort von: Martina Warnke 06.01.2015 08:16

    Hallo, die Blütezeit liegt ca.zwischen Juni bis September. Natürlich spielen hierbei auch noch andere Faktoren wie: Standort, Wetter und klimatische Bedingungen eine Rolle. Lg

     
  • Von: Patricia Schwan 15.03.2014 13:26

    Hallo, habe Prachtnelken-Samen neben anderen Kaltkeimern in einer Schale ausgesät. Nach bereits einer Woche kamen die ersten Prachtnelken (die Samen waren vom letzten Jahr!), die anderen Samen sind erwartungsgemäß noch nicht aufgegangen. Eigentlich wollte ich die Schale nach vier Wochen in den Kühlschrank stellen, um die Keimung zu begünstigen. Frage: Würden die kleinen Nelkenpflänzchen die Kälte vertragen oder soll ich lieber versuchen, den Streifen Erde mit den aufgegangenen Samen vorsichtig in eine andere Schale zu heben, damit die anderen Samen in den Kühlschrank können? Oder sollte ich lieber hoffen, dass die anderen Kaltkeimer in der Schale auch ohne Kühlung aufgehen? Lieben Dank für die Hilfe.

    Antwort von: Angelika Schröter 18.03.2014 12:43

    Hallo Patricia Schwan, den Sämlingen wird es im Kühlschrank zu dunkel sein. Deshalb stellen Sie die Saatschale besser ohne Sämlinge hinein. Viele Grüße

     
  • Von: Wiegert 18.02.2014 09:47

    Hallo, mit der Aussaat im Freiland hatte ich kein Glück. Nicht ein Samen ist aufgegangen. Nun will ich ies mit der Aussaat in Schalen versuchen. Wie tief sollte ich sähen? Soll der Boden dann immer feucht sein? Und die Saat soll wirklch, nachdem sie 4 Wochen bei Zimmertemperatur aufgegangen ist, für 6 Wochen in den Kühlschrank? Wie oft sollte im Kühlschrank gegossen werden. Ich hoffe so auf einen Erfolg. Danke für die Antwort. Liebe Grüße

    Antwort von: Bernd-Uwe Eggers 19.02.2014 07:24

    Hallo, die Prachtnelke ist ein Kaltkeimer, das bedeutet sie braucht zur Keimung eine Kältephase, bei Freilandaussaat ist das der natürliche Winter. In der Schale wird die Saat erst nach der Phase im Kühlschrank aufgehen, da durch die Wochen im Kühlschrank der Winter vorgetäuscht wird. Hierbei ist es wichtig das das Saatgut nicht austrocknet, leicht feucht halten. Staunässe vermeiden, sonst kommt es schnell zu Schimmelbildung. Später nicht zu warm stellen. Die Pflänzchen entwickeln sich langsam. MfG

     
  • Von: Andrea Dorner 26.09.2013 12:59

    Hallo Habe soeben noch ein Päckchen von den Samen gefunden und wollte fragen, ob man diese jetzt noch ins Freiland sähen kann. Liebe Grüße

    Antwort von: Brigitte Charlotte Gollnik 14.10.2013 15:26

    Hallo,
    die Aussaat jetzt ist sogar ein guter Zeitpunkt, da es sich um Kaltkeimer handelt, MfG

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.