Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Vor

Sternbalsam 'Zulu Snowflake' (Pflanze)

Zaluzianskya ovata

Lieferung 2017

Liefergröße: 8cm Topf

Artikel-Nr.: ZAL02

3,90 € *
 
 
 
 
 
 

Sternbalsam 'Zulu Snowflake' (Pflanze)

Blätter duften harzig, Blüten duften lieblich

Die ausdauernde Form des Sternbalsams. Es gibt kaum eine vergleichbar kleine Pflanze, deren Blüten einen so überwältigenden Duft verströmen! Diese Art hat außerdem aromatisch-harzig duftende Blätter und wächst in Südafrika (Lesotho) in den Bergen auf 1800-3300m Höhe. Ein Nachtdufter.

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Zaluzianskya
Pflanzen & Saatgut / Salbei-Süßholz / S-Einzelsorten
Duftpflanzen / Andere Duftpflanzen
Nach Verwendung / Duftpflanzen / Blattdufter
Nach Verwendung / Duftpflanzen / Blütendufter

  • Haltbarkeit: frostfest, ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 20/20
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

Nacht-Phlox, Nachtphlox, Sternenbalsam

Bewertungen für "Sternbalsam 'Zulu Snowflake' (Pflanze)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 47 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: Sabine Sternberg 2016-10-06 10:50:23

    Schöne Pflanze

    Die Pflanze ist gut im Beet angewachsen und fängt jetzt noch an zu blühen.
    Ich freue mich sehr.

     
  • Von: Wollseifen Ursula 2016-08-11 19:14:50

    Sternbalsam

    Die drei kleinen Pflanzen sind sehr ordentlich gewachsen und haben auch geblüht, leider nur im Juni. Der Duft war überwältigend. Das Blattwerk duftet angenehm harzig, wenn ich leicht darüber streiche.
    Ich hoffe nun sehr, dass ich die Pflanzen über den Winter bekomme.

     
  • Von: Hengge Anja 2016-08-10 12:47:19

    Leider eingegangen

    Ist leider wie letztes Jahr nach ca. 3 Wochen eingegangen, trotz Ihrer noch genaueren Anleitung per Mail. Schade.

     
  • Von: Ulli 2015-08-16 13:58:32

    Leider eingegangen.

    Obwohl der Sternbalsam gut angekommen ist und gar nicht so schlecht aussah bei der Lieferung, ist er leider eingegangen! Schade! Vielleicht wars auch der falsche Ort...

     
  • Von: Sabine Lohmann 2015-08-04 17:48:36

    hatrte bnor 3 Blüten

    Die Pflanze ist gut angewachsen, hat aber nur im Frühling 3 Blüten gezeigt.
    Ich hoffe, nächstes Jahr wird es besser.

     
  • Von: Dohmen 2015-07-13 01:05:27

    gut gewachsen

    Nachdem die Pflanzen in eher schlechter Verfassung angekommen sind, haben sie sich gut erholt und schöne Polster gebildet ,die Blüte war zwar noch spärlich aber sehr hübsch ,der Duft ist leider nicht intensiv . Mit dem sehr trockenen und heißen Sommer kommen die Pflanzen sehr gut zurecht.

     
  • Von: Sabine Lohmann 2014-11-13 22:53:04

    Sternbalsam-Zulu-Snowflake

    Pflanze ist gut angewachsen, hat aber nicht geblüht. Ich hoffe auf den nächsten Frühling.

     
  • Von: Annegret Kornau 2014-11-11 11:48:57

    Sternbalsam 'Zulu Snowflake'

    Pflanze kam gut an, ist leider nicht gewachsen und später eingegangen. Werde es nächstes Jahr noch mal versuchen.

     
  • Von: Taja Rauchfuß 2014-10-23 17:59:12

    Lweider mickrig

    Habe die Pflanze im zeitigen Frühjahr erhalten und in unser Hochbeet auf der Terrasse gepflanzt, da es unser Duftgarten werden sollte. Nun ja, leider ist die Pflanze weder gut gewachsen, noch hat sie geblüht. Jetzt sind kaum noch Blätter daran, die Pflanze ist nicht wirklich attraktiv gewesen das ganze Jahr.
    Schade eigentlich.

     
  • Von: Hans-J. Kretschmer 2014-10-14 15:11:25

    Zufriedenheit

    Mit der Lieferung und Service bin ich mehr als Zufrieden. Leider ist das Wuchsergebnis vieler Planzen nicht so ganz erfolgreich gewesen. Der Katalog ist großartig. Hatte diesen zu Gartenfreunden mitgenommen ,umzu zeigen was es alles gibt.Mein Mitbringsel, Roter Hibiskus ist dort, wie auch bei mir sehrgut gewachsen.Nun bin ich aber den Katalog los, mußte ihn dort lassen. Es sind Gartenfreunde, die ihren Garten auch für die Öffentlichkeit ( teilweise ganze Busladungen ) öffnen. Haben mich nach Flyern etc. von Ihnen gefragt. Denke Sie haben so etwas. Freue mich schon auf die nächsten Planzen.

     
  • Von: Nicole 2014-10-13 09:21:24

    Auch unsere Pflanze hat es nicht geschafft

    Die Pflanze kam in einem guten Zustand an. Auch überstand sie die ca. einwöchige "Wartezeit", bis zum Einpflanzen prima. Doch danach war´s um sie geschehen. Eine Ursache ist für uns leider nicht erkennbar. Sehr schade!

     
  • Von: Lauer 2014-09-25 14:05:10

    Flop

    die sehr kleine Pflanze kam gut verpackt an, ging relative schnell ein, Blüten geschweige denn Duft waren nicht zu sehen.
    Schade um das Geld

     
  • Von: Christiane Steinwascher 2014-09-10 10:28:12

    Leider kein Erfolg

    Hatte mich nach der Beschreibung sehr auf den Duft und die Blüten gefreut, aber leider ist meine Pflanze nach anfänglich gutem Wuchs eingegangen. Bin mir nicht sicher, woran es lag - kann eigentlich weder zu feucht noch zu trocken geworden sein. Vielleicht versuche ich es nächstes Jahr einfach nochmal.

     
  • Von: Roberto Orzel 2014-08-27 21:46:12

    es lebt

    Im allgemeinen bin ich immer wieder sehr zufrieden über die Pflanzen und Samen die ich erhalte. Gut verpackt und im guten Zustand.
    Nach dem mein Hund die Pflanze völlig ramponiert hatte und nur ein kleiner Stengel aus dem Boden schaute hat sie sich völlig erholt und hat sich prima breit gemacht. Ich freue mich auf das nächste Jahr wenn sie blüht. Ich habe sie an meiner Kaskade wo alle möglichen Kräuter sind gepflanzt und bin zu frieden.
    Weiter so, danke

     
  • Von: G. Leidner 2014-07-17 08:48:04

    Glück gehabt

    Sehr kleines Pflänzchen, habe ich in einen Topf gepflanzt, nachdem ich beschlossen habe, alle Pflanzen erstmal für ein Jahr in einen Topf zu verfrachten und im Auge zu behalten. Ziemlich klein, steht am Terrasseneingang, es scheint ihr zu gefallen. Sie wächst langsam vor sich hin und blüht jetzt zum zweiten Mal. Es duftet wirklich zauberhaft.

     
  • Von: K.Keller 2014-03-21 08:56:28

    super für den Balkonkasten

    habe das kleine Pflänzchen letzten Mai im Balkonkasten eingepflanzt. Ist dann willig gewachsen, aber keine Blüten. Überwinterung bestens überstanden. Jetzt im März steht der mittlerweile üppige Busch bereits in voller Blüte. Der Duft setzt ein, sobald es dunkel wird und ist dann überwältigend.

     
  • Von: Steudtner, Werner 2013-09-18 13:06:16

    Snowflake

    Nachdem für die erste Lieferung anstandslos neue Pflanzen geliefert wurden, war ich sehr zuversichtlich. Doch leider hatt ich wieder Pech. Ich habe eben wieder über 20,-€ zum Fenster rausgeschmissen. Die Pflänzchen sind wieder eingegangen. Ich habe sie weder Staunässe noch Trockenheit ausgesetzt. Und an der Blumenerde kann es ja wohl auch nicht liegen. Vielleicht versuche ich es im nächsten Frühjahr nochmal.
    Ich habe auch keine Lust, mich um die 20,--€ zu streiten. Ich such mir einen anderen Lieferanten.

     
  • Von: Klöschen 2013-08-22 12:03:14

    Wächst, hat geblüht - schön!

    Es kam eine gesunde, kräftige Pflanze an. Im Freiland hat sie hübsch geblüht, derzeit ist sie eher mit Wachsen beschäftigt, und das Riechen habe ich Depp vergessen. Wird nachgeholt! Ich versuche die Überwinterung im Freiland.

    Grüße und danke für diese nette neue Pflanze, war mir unbekannt!

     
  • Von: R. Hansen 2013-08-21 20:21:22

    Hansen

    der Sternenbalsam ist sehr gut gewachsen und hat auch schon geblüht, leider nicht so üppig wie auf der Abbildung trotzdem sehr schön

     
  • Von: Christine Schad 2013-06-13 10:41:11

    Snowflake

    Bin begeistert! Blüht schon und abends duftet sie auch. Vielleicht liegt es daran, dass ich alle Pflanzen vor Ort bei Rühlemann´s kaufe und somit den Versand umgehe. Ein Vorteil wenn man in der Nähe wohnt.

     
  • Von: C. Schmidt 2012-09-11 18:36:16

    schlecht angewachsen

    Ich habe 2 Pflanzen bekommen und eingepflanzt. Eine ist innerhalb von wenigen Wochen eingegangen. Die andere ist etwas gewachsen, hat jedoch keine einzige Blüten bekommen. Über diese Pflanzen bin ich sehr enttäuscht.

     
  • Von: Katrin Armbrüster 2012-09-10 21:38:22

    blüht nicht, kaum gewachsen

    Der Sternbalsam Zulu Snowflake ist leider kaum gewachsen und hat bisher keine einzige Blüte gehabt. Mal abwarten, ob er den Winter überlebt und nächstes Jahr blüht...

     
  • Von: H. Haupt 2012-09-04 21:10:49

    Sternbalsam

    Schöne Pflanze, blüht , duftet und ist sogar im Schwarzwald "explodiert" - wächst wie verrückt.

     
  • Von: S. Ki. 2012-09-03 19:35:32

    enttäuschend

    Die 2 bestellten Pflanzen kamen mickerig hier an. Die meisten Blüten schon verblüht. Es gab ein paar wenige, sehr kleine Blüten. In den nächsten Monaten ist immer mehr abgestorben, nun sind sie tot. Letztes Jahr hatte ich eine von einem anderen Anbieter, die war suuuper, hat nur den Winter nicht überlebt. Als wäre es eine andere Sorte gewesen, die aber wie auf Ihrem Foto aussah. Schade, nächstes Jahr wieder dort.

     
  • Von: Mark Spiessl 2012-08-04 13:08:59

    Blüht nicht, sehr empfindlich

    Pflanzen kamen im Frühjahr voller Knospen an, blühten 1 Woche, und seit dem NICHTS mehr. Mittlerweile ist es August und eine Pflanze ist komplett eingegangen, die zweite ist ein mickriger grüner Strauch ohne Blüten. Schade, denn sie haben am Anfang tatsächlich toll geduftet!

     
  • Von: F. Kiefel 2012-08-02 18:17:48

    Mal gespannt

    Pflanzen kamen im Frühjahr sehr mickrig an, sind aber sehr gut gewachsen...leider blühen sie immer noch nicht (August) und darum bin ich gespannt drauf....

     
  • Von: J. op ten Berg 2012-06-03 19:43:45

    sehr interessante Pflanze

    Die Pflanze hat auch den fürchterlichen Winter 11/12 unbeschadet überstanden (Kahlfröste für Wochen!! Kein Schnee!! Und vorher 8 Wochen kein Tropfen Regen). Sie wurde in einem Hochbeet am Hauseingang gepflanzt, damit man nicht auf alle Viere muss zum Schnüffeln! Sobald abends die Sonne hinter dem Hügel verschwindet, öffnen sich die roten kugeligen Blüten, und die herrlich duftenden weißen Sterne erscheinen. Allerdings darf die Erde nicht allzu feucht sein (besser morgens giessen). Bin rundum begeistert!

     
  • Von: Grit 2012-05-26 09:41:02

    schöne Pflanze

    die Pflanze ist gut im Staudenbeet angewachsen, hat unseren rauhen Mittelgebirgswinter überraschend gut überstanden, sich ausgebreitet und blüht wunderschön. Abends duftet sie wirklich intensiv.Bin begeistert.

     
  • Von: Claudia Nilz 2012-04-29 09:44:58

    hat nicht überlebt

    Im letzten Frühling an sonnigen Standort ausgepflanzt. Ist nur wenig gewachsen und hat nicht geblüht. Nach dem kalten Winter nichts mehr übrig.

     
  • Von: Christina 2012-01-04 15:08:51

    kein Erfolg

    Die Pflanzen standen erst draußen und wuchsen schön heran, aber es gab und gibt auch bei weiteren Innenversuchen (wegen der Kälte) keine Blüten.

     
  • Von: Jürgen Langhammer 2011-10-25 20:31:05

    leider gibt sie es nicht mehr

    es wurde eine gesunde Pflanze geliefert, aber leider ist sie eingegangen-schade!

     
  • Von: G.Storr 2011-10-21 12:12:51

    sehr empfindliche Pflanze

    Wie ich die Pflanze bekam war sie teilweise sehr schön grün, aber es waren auch vertrocknete Triebe dabei. Gepflanzt habe ich sie an einer sonnigen Stelle und gut angegossen. Leider hat es dann einige Tage geregnet und das hat die Pflanze anscheinend nicht vertragen. Leider ist sie eingegangen.

     
  • Von: Schlupp 2011-10-18 21:15:11

    1 sofort eingegangen, 1 sehr mickrig

     
  • Von: Karg 2011-10-18 20:37:40

    Jedesmal eingegangen

    Ca. drei oder vier mal bestellt, zwei mal gleich doppelt - und jedesmal (wie auch von anderen beschrieben) sind sie eingegangen. Am längsten währte der erste Versuch, aber das waren auch nur etwa drei Wochen. Alle anderen Exemplare kamen bereits mit fast komplett braunen Stengeln (für mich undefinierbar ob verfault oder vertrocknet) und nur wenigen grünen Blättern an den Spitzen an. Vier Töpfe gingen sogar innerhalb von ein, zwei Tagen nach der Ankunft ein - noch bevor ich irgendetwas hätte falsch machen können.

     
  • Von: ch Jungblut 2011-10-15 11:41:45

    Leider eingegangen

    Habe sie gleich eingepflanzt, aber die Stängel waren schon bei der Lieferung braun. Nach drei Wochen war sie tot.

     
  • Von: Klippenstein 2011-10-11 12:19:19

    Die Pflanze ist leider nicht angewachsen

    Die Pflanze wurde recht gesund geliefert ist aber eingegangen !

     
  • Von: Petra 2011-09-22 17:11:53

    gut angewachsen

    Ist gut angewachsen, dieses Jahr keine Blüten. Mal sehen wie sie nächstes Jahr wächst.

     
  • Von: Birgit Heinsohn 2011-09-19 10:20:30

    Sehr schöne Pflanzen

    Das sind mal richtig schöne leuchtende Farben! Ich hoffe sie erfeuen uns recht lange!

     
  • Von: Kornelia Stritzel 2011-07-30 23:12:29

    Wächst super, aber wo ist der tolle Duft?

    Die Pflanze kam gut verpackt an und wuchs auch an. Habe mehrere, die inzwischen richtig wuchern. Die Blüte ist auch schön, aber viel kleiner, als man lt. Foto vermutet. Der sagenhafte Duft lässt zu wünschen übrig. Die Blüten sehen auch nur von unten schön farbig aus, wenn sie geöffnet sind, sind sie schlicht weiß. Sie haben einen sonnigen Standort und es gefällt den Pflanzen dort anscheinend gut.

     
  • Von: Sabine Kortmann 2011-07-30 22:22:46

    Pflanze macht sich gut, mehr kann ich noch nicht sagen, weil ich sie noch nicht so lange habe

     
  • Von: Biggi 2011-07-28 17:55:05

    Schon vertrocknet

    Die eigentlich kräftig gelieferten Pflanzen sind in unserem halbschattigen, waldbodenartigen Garten leider nicht gut angewachsen und trotz regelmäßigem, nicht zu häufigem Wässern offenbar vertrocket oder verfault. Schade.

     
  • Von: Nina S 2011-07-28 08:44:09

    gut im Garten angewachsen

    Die Pflanze ist super im Beet angewachsen, leider blüht sie immer noch nicht, hat aber schon kleine Knospen und wird immer größer. Vielleicht liegt es am derzeit zu kühlen Sommer? Ich habe noch Hoffnung...

     
  • Von: Margret Hoffmann 2011-07-17 12:33:54

    schöne Pflanze

    Gut angewachsen, kräftige Pflanze,hat auch schon eine Blüte gehabt die aber nicht geduftet hat(eine reicht vielleicht nicht für den Duft)

     
  • Von: Angela Burkart 2011-07-14 12:42:07

    ist leider nicht angewachsen

    Hat offenbar die Nähe zur Weihrauchpflanze in der Blumenampel nicht vertragen und ist nicht angewachsen -

     
  • Von: Lili Ratzer 2011-07-11 20:51:01

    vertrocknet

    Die Pflanze wurde recht gesund geliefert ist jetzt aber eingegangen und ich habe keine Ahnung warum. Brauch sie besonders trocken, oder besonders feucht ? Habe sie genauso gegeossen, wie die anderen, aber ihr scheint es hier nicht zu gefallen.

     
  • Von: A.Parnack 2011-07-07 20:17:34

    Snowflake

    Sehr gut angewachsen.Habe kleine Knospen entdeckt und denke das sie bald
    blühen werden.Bin gespannt ob sie duften.

     
  • Von: F. Hellmich 2011-06-26 18:03:09

    wächst sehr gut

    im Frühjahr rausgepflanzt, dann aus Platzgründen noch einmal umgesetzt (drohten von den Freilandtomaten überwuchert zu werden). Jetzt wächst sie sehr fleissig und ich hoffe sie übersteht den Winter.
    Hatte eine handvoll Blüten, aber ich denke, wenn sie nächstes Jahr in ihrem sonnigen Eck weiterwuchert, wird sie mehr Blüten tragen, vom sagenhaften Duft der Blüte habe ich (auch nachts dran gerochen!) nicht bemerkt.

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Sternbalsam 'Zulu Snowflake' (Pflanze)"

 
  • Von: Herr Zaugg 02.06.2016 22:33

    Hi, wollte fragen nach was genau duften sie? und ob sie essbar sind...

    Antwort von: Christian Müller 03.06.2016 08:05

    Hallo, der Duft ist tatsächlich sehr harzig. Mir persöhnlich fällt auch nichts vergleichbares dazu ein. Düfte sind eh schwierig zu beschreiben, da wir alle ein subjektives Geruchsempfinden haben.

     
  • Von: Ursula Dohmen 23.09.2015 20:57

    Ich habe im Frühjahr einige Pflanzen bestellt ,unter anderem auch Sternbalsam ,nachdem er im Staudenbeet sehr gut eingewachsen war , auch geblüht und den heißen ,trockenen Sommer ohne Probleme und mit gutem Zuwachs überstanden hatte ,sind nun innerhalb kurzer Zeit alle Pflanzen eingegangen ,Schädlingsbefall oder eine Pilzerkrankung konnte ich nicht feststellen. Was kann die Ursache sein ? Außerdem habe ich noch eine Frage zu meiner Duftgeranie ,auch sie wuchs sehr kräftig um dann innerhalb weniger Tage regelrecht zusammen zu brechen .Ich habe dann von den noch gesund wirkenden Triebende Stecklinge gemacht ,die bis jetzt gut gewachsen sind , nun scheinen sie aber auch krank zu sein ,Aussehen wie bei der Mutterpflanze ,Substrat und Pflegefehler schließe ich aus ,da meine anderen Geranien (Duft- und Blattgeranien aus der örtlichen Gärtnerei) und deren Stecklinge gut gedeihen .Als Ursache kommt für mich nur noch krankes Pflanzenmaterial in Frage ,wie sehen sie das ?

    Antwort von: Christian Müller 24.09.2015 07:57

    Hallo, bei dem Sternbalsam klingt es sehr nach zuviel Nässe. Trockenheit und Hitze übersteht diese Pflanze sehr gut. Der Boden in den die Pflanze gestetzt wird sollte gut durchlässig sein und es sollte zu keiner stauenden Nässe kommen. Bei den Duftgeranien sieht es ähnlich aus.

    Antwort von: Ursula Dohmen 25.09.2015 12:45 Nein Staunässe ist bestimmt in beiden Fällen nicht die Ursache ,dort wo der Sternbalsam wuchs ist der Boden locker und durchlässig ,da dort auch verschiede andere Pflanzen mit ähnlichen Ansprüchen gepflanzt sind ,wie z.B. Thymian und Lavendel ,alle meine anderen Geranien (ca. 10 Sorten) machen keine Probleme und sie wachsen im gleichen Substrat ,außerdem stehen alle ,außer die im Beet ausgepflanzten ,in Tontöpfen . Antwort von: Christian Müller 29.09.2015 07:20

    Hallo, Lavendel und Thymian können Sie nicht mit dem Sternbalsam vergleichen, da diese im Vergleich zum Sternbalsam wirklich robust sind. Hitze und Trockenheit mag der Sternbalsam, aber eine Woche mit Starkregen kann schon zuviel sein, da die Pflanze keine Möglichkeit hat abzutrocknen. Auch der Schaden an Ihrer Geranie klingt nach wie vor nach einem Schaden durch zuviel Feuchtigkeit. Krankes Pflanzenmaterial kann ich in diesem Fall meinerseits ausschließen, da Sie ja selber schreiben das die Pflanzen zuerst gut wuchsen.

    Antwort von: Ursula Dohmen 29.09.2015 19:59 Bei den Geranien ist Nässe absolut auszuschließen ,auch wenn sie darauf beharren ,dass der Sternbalsam ein solches Sensibelchen ist sollten sie in der Beschreibung erwähnen ,ich habe allerdings bei meinem Staudengärtner vor 2 Wochen neuen gekauft und warte nun ab wie dieser sich entwickelt ,bis jetzt sieht er trotz feuchtem und kühlen Wetter sehr gesund aus ,Fazit unbefriedigende Antworten und kränkelnde Pflanzen ...nächstes Jahr werde ich Pflanzen bei ihnen nicht mehr online bestellen .
     
  • Von: Christiane Schneeweiß 25.08.2015 11:45

    Ich habe auf einem sehr sonnigen Balkon Blumenkästen mit Kräutern bepflanzt. Die sollen auch den Winter im Lechuza-Granulat überstehen. Leider sind während meines Urlaubs ein paar eingetrocknet. Die Kästen sind 74 x 15. Der Ysop hat durchgehalten. Was würden sie dazupflanzen? Mir geht es sehr um Bienen und Schmetterlinge!

    Antwort von: Christian Müller 26.08.2015 15:37

    Hallo, Sie können Rosmarin und Thymian dazu pflanzen, Liebstöckel im Grunde die ganze Palette an frostharten Kräutern, Thymian wird wenn er blüht gerne von Bienen aufgesucht, oder der Römische Bertram, der blüht ebenfalls toll und kann als Kraut genutzt werden.

     
  • Von: Christine Fischer 06.07.2013 13:30

    Wie schnell breitet sich der Sternbalsam aus? Oder vergrößert er sich nicht. Wie kann man ihn vermehren? Danke und liebe Grüße

    Antwort von: Nina Meyer 16.08.2013 15:12

    Hallo!
    Er wächst kriechend und breitet sich rundherum aus. Dafür braucht er aber etwas Zeit. Vermehrt werden kann er über Kopfstecklinge ohne Blüte.
    Eine schöne Kräutersaison

     
  • Von: Claudia 06.07.2013 10:56

    Hallo, ist die Pflanze giftig? Und kann man sie außer als Zierpflanze für irgendwas verwenden?

    Antwort von: Angela Zech 07.08.2013 15:10

    Hallo,
    ich wüsste nicht, dass man den Sternbalsam außer zum Schnuppern noch für etwas verwenden kann. Das ist bei seinem wundervollem, leckeren Duft aber für mich auch schon ausreichend.
    Der Sternbalsam ist ein Braunwurzgewächs und giftig.
    Viele Grüße

     
  • Von: Lina Schad 14.06.2012 22:07

    Hallo, kann ich den Sternbalsam auch in der Wohnung in einem Topf wachsen lassen? Danke und viele Grüße, Lina Schad

    Antwort von: Brigitte Charlotte Gollnik 12.07.2012 08:54

    Hallo,
    können schon, aber ich würde es nicht empfehlen, da die meisten winterharten Pflanzen in der Wohnung schon nach kurzer Zeit "kümmern".Da fehlt einfach die frische Luft.MfG

     
  • Von: Schmidberger, Florian 03.06.2012 15:27

    Hallo, wie sieht es mit der Verträglichkeit zischen anderen Pflanzen aus? Wir haben zwei Sternbalsam Pflanzen unteren unserem Renekloden-Bäumchen (in großem Topf, bereits seit 2 Jahren) gepflanzt (vor ca. 5 Wochen), seit dem schwächelt unser Bäumchen. Heißt seit zwei Wochen nach der Blüte hängende Blätter und jetzt fallen die grünen Blätter nach und nach ab. Gibt es da einen zusammenhang?. Vertragen sich die zwei Pflanzen nicht im gleichen Topf. Danke für eure Antwort. Gruß Florian

    Antwort von: Brigitte Charlotte Gollnik 06.06.2012 14:18

    Hallo,
    ich denke nicht, dass sich die Pflanzen nicht vertragen, vielleicht ist der Topf mittlerweile zu klein oder die Pflanze braucht Dünger.MfG

     
  • Von: Nathalie Schwarz 04.05.2012 16:37

    Hallo, ich wollte wissen wie groß der Sternbalsam wächst... außerdem ob ich ihn jetzt (Mai) noch in den Garten setzten kann? Danke und liebe Grüße Nathalie

    Antwort von: Brigitte Charlotte Gollnik 07.05.2012 12:12

    Hallo,
    ihn jetzt im Mai zu pflanzen ist ein guter Zeitpunkt, dann ist er gut verwurzelt um in den ersten Winter zu gehen, oftmals ist dies besser als ein Herbstpflanzung.Er wird nur 20-30 cm hoch/breit.MfG

     
  • Von: Mira Schmidt 20.04.2012 18:37

    Können Sie mir genaue Angaben zu den Standortbedingungen des Sternbalsam "Zulu Snowflake" machen. Sonne, Bodenzusammensetzung, Überwinterung (im Freien), Nährstoffe etc.? Vielen Dank im Voraus Liebe Grüße Mira Schmidt

    Antwort von: Brigitte Charlotte Gollnik 05.06.2012 14:26

    Hallo,
    die Pflanze braucht viel Sonne, einen trockenen, gut durchlässigen Boden, dann sollte sie die Härten des Winters gut überstehen.Im ersten Jahr rate ich zu einem Winterschutz.MfG

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Ähnliche Artikel