Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 

Schneckenbohne (Pflanze)

Vigna caracalla

Lieferung 2017

Liefergröße: 8cm Topf

Artikel-Nr.: VIG01

6,50 € *
 
 
 
 
 
 

Schneckenbohne (Pflanze)

Duftende Pergolaberankung

Einen einzigartigen, köstlichen Duft verströmen die Blüten: Wie eine Mischung von süßen, lieblichen Duftwicken und Hyazinthen mit einem Hauch von salziger, frischer Meeresluft. Die Knospen und Blüten haben zudem eine bizarre, unverwechselbare Gehäuseschneckenform und erscheinen laufend vom Sommer bis in den späten Herbst hinein, sodass man diesen Duftspaß eine lange Zeit genießen kann.

Ideal zum Beranken einer Pergola im kalten oder warmen Wintergarten. Das vielfältige Farbspiel der ungewöhnlich dekorativen Blüten reicht von hellblau, weiß, cremegelb bis zu rosa Tönen. Bei kalter Überwinterung verliert sie alle Blätter und braucht bis zum Frühjahr kein Licht und nur wenig Wasser. Auch praktisch, oder?

Tropische, äußerst wüchsige Schlingpflanze, die auch gut als Kübelpflanze gehalten werden kann. Kommt aus Caracas, Venezuela.

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Vigna
Pflanzen & Saatgut / Salbei-Süßholz / S-Einzelsorten
Duftpflanzen / Andere Duftpflanzen
Nach Verwendung / Duftpflanzen / Blütendufter
Nach Verwendung / Schlingpflanzen

  • Haltbarkeit: ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: >200/30
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

Muschelblume, Kletter, Kletterpflanze, Rankpflanze, Rankpflanzen, Schlingpflanze

Bewertungen für "Schneckenbohne (Pflanze)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 35 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: karin juraschek 2016-08-16 06:34:47

    leider...

    leider ist bei mir zum 2.mal die schneckenbohne nichts geworden.chilibaum,likörraute und die anderen pflanzen wachsen prächtig,aber nur auf dem balkon. werde im nächsten jahr die schneckenbohne nocheinmal probieren, aber auch nur auf dem balkon und nicht im garten.... :-/

     
  • Von: Verena 2015-09-07 16:32:18

    Toll!!

    Anfangs dachte ich noch: Ob das was wird?, aber jetzt rankt sie ganz fleißig und hat auch ganz viele Blüten und Blütenansätze. Sie duftet wunderbar-leicht Vanille/Wicke... ich kann es nicht genau sagen.
    Ich bin begeistert.

     
  • Von: Anja R. 2015-09-03 16:34:30

    Himmlisch

    Ich habe die Schneckenbohne( eine Pflanze )im Frühjahr in das Gewächshaus gepflanzt. Zunächst wuchs sie sehr spärlich. Nun, wenige Wochen später, hat sie das Dach erreicht, rankt und trägt wundervolle Blüten.

     
  • Von: C. Schlieker 2015-09-03 11:29:16

    Schneckenbohne

    Diese Pflanze ist sehr schnell rankend, habe 4 Ausläufer bekommen. Leider werden einige Blätter seht schnell gelb und fallen ab. Weiß gar nicht- woran das liegen kann. Habe die Pflanze nicht zu nass gehalten.
    Die einzelnen Ausläufer sind jetzt ca 3 m lang- von einer Schneckenbohne ist leider noch gar nichts in Sicht.
    Da heißt es dann: Geduld, und weiter abwarten, aber ich bin sehr zuversichtlich.

     
  • Von: ute kemnade 2015-09-02 14:28:13

    ute kemnade

    die Bohne ist sehr gut angewachsen, kommt auch auf die Topfgröße an.
    Meine Bohne trägt jetzt die ersten Blütenstände und sie färben sich bereits lila. Ich freue mich sehr.
    gedüngt habe ich sie nur 2 x aber es scheint zu reichen. Bin gespannt wie ich sie über den Winter bringe.

     
  • Von: Duftpflanzenfan 2015-09-02 12:27:21

    Sorry, war wohl mein Fehler, dass sie nicht gedeiht...

    .... denn: weil ja beide so klein waren bei der Anlieferung, habe ich mich verleiten lassen die Schneckenbohne mit der Mondwinde zusammen in einen großen Kübel zu pflanzen - nach dem Motto: 2 Ranker, noch dazu duftend, sind besser als einer... - die Mondwinde hat sich aber so dominant breit gemacht, dass die Schneckenbohne wohl keine Chance hatte und das habe ich zu spät bemerkt - wenn der Kübel demnächst rein muss, wird der Runterschnitt der Winde ja zeigen, ob zumindest noch Leben in der Schneckenbohne ist und dann bekommt sie ihren eigenen Topf. Wenn ich dran denke, werde ich euch nächstes Jahr berichten, ob sie es überlebt hat....

     
  • Von: Hallmer Waltraud 2015-09-02 11:59:20

    einzigartig

    Zuerst wuchs sie nur spärlich. Hab sie in einen größeren Topf gepflanzt und reichlich gegossen. Sie sind regelrecht explodiert ein Blütenmeer, schöner als auf den Fotos von ihnen. Ranken die ganze Pergola bis übers Dach hinaus. Hab vor ein paar Jahren schon Schneckenbohnen gehabt und hab nirgends welche bekommen. Gott sei Dank hab hab ich sie bei Rühlemann wieder gefunden und bestellt.....Danke an das ganze Team !

     
  • Von: Ingrid Perkampus 2014-09-24 16:52:12

    Schneckenbohne

    Leider hat mich die Schneckenbohne sehr enttäuscht. Am Anfang wuchs sie bis zu 3 Meter hoch aber leider nur an zwei dünnen Stengeln. Dann wurden alle Blätter trocken und fielen ab. Inzwischen bekommt sie wieder ein paar neue Blätter. Ich habe sie umgepflanzt, einen neuen Standort gegeben. Aber bis jetzt sieht sie ziemlich mickrig aus und ich habe keinen Spaß an ihr. Ich schneide sie mal zurück, mal sehen was dann passiert.

     
  • Von: Wolfram Saathoff 2014-09-02 15:06:19

    Kommt nicht so richtig

    In den zwei, drei Wochen nach ihrer Ankunft erfreute uns die Schneckenbohne mit einem enormen Wachstumsschub. Der scheint sie allerdings ein bisschen überfordert zu haben - seitdem hat sich das Wachstum fast vollständig eingestellt, die wenigen Blätter hängen schlaff herunter und die Pflanze wirkt insgesamt nicht wirklich gesund. Ich habe schon verschiedenes ausprobiert, von einem Erdwechsel, über einen Standortwechsel (vom Schatten in den Halbschatten) bis hin zu Dünger (den ich eigentlich immer zu vermeiden suche) - nichts scheint zu helfen. Inzwischen bildete sie zwar neue Triebe, die teilweise auch schon über einen Meter lang sind, aber keine Blätter tragen und ziemlich "verkrüppelt" ausschauen. Wie schade, sie sollte eigentlich unsere Perogla begrünen. Dafür gibt's dann im nächsten Jahr wohl was Anderes.

     
  • Von: Helene Goblirsch 2014-08-28 16:09:33

    Schneckenbohne

    Habe dicke 3 m lange Ranken an meiner Dachrinne, aber bis jetzt hat noch nichts geblüht - vielleicht kommt noch was.

     
  • Von: Dr.U.Hoffmann 2014-07-16 09:48:57

    bewertung

    Pflänzchen wachsen wunderbar, obwohl ich noch nicht dazu gekommen bin, sie in einen größeren Topf zu pflanzen.

     
  • Von: Almut 2014-07-15 20:51:29

    Fühlt sich wohl

    Alle Pfalnzen kamen wohlbehalten an! Die Schneckenbohne rankt ganz toll, ist kräftig angewachsen und verzweigt sich. Musste ihr recht schnell eine Rankhilfe anbieten. Nun warte ich noch auf Blüten.

     
  • Von: Catherine 2013-11-12 15:18:01

    Wundervoll

    Sie (ich habe zwei) begannen zu klettern und kletterten den ganzen Sommer über ein Rosentunnel. Ich dachte schon, dass ausser Blätter nichts mehr komme. Dann vor etwa 3 Wochen zeigten sich erste Blütenstände. Jetzt sind sie voller schönster Blüten und sehen noch viel schöner als auf den Fotos aus. Die Blüten machten sie auf Augenhöhe und höher. Mein Besucher sind hingerissen. Zudem duften sie auch noch ausgezeichnet. Sie stehen bei mir in voller Sonne. Zu anderen Pflanzen (Taglilien) besteht ein ca. 40 cm Abstand. Die Erde ist eher schwer und ich habe, gegen das Unkraut, eine dickere Schicht Puzzolan darüber. Wir hatten monatelang keinen Regen und ich musste giessen. Ich lebe im Burgund auf etwa 400 m Höhe.

     
  • Von: Daria 2013-09-25 10:36:19

    Wächst explosionsartig!

    Leider habe ich die Schneckenbohne zu spät bestellt und daher auch spät bekommen (Anfang Juli). Das Pflänzchen hatte nur drei Blätter, wurde sofort umgetopft und in die volle Sonne gestellt. Man konnte fast beobachten wie die wuchs, die Triebe wurden jeden Tag um einige cm länger. Nun haben wir Ende September, und die Pflanze ist übersät mit Blütenknospen, aber daraus werden in diesem Jahr wohl keine Blüten. Ich hoffe, dass ich es schaffe, die Pflanze zu überwintern.
    Die Pflanze braucht die gleichen Bedingungen, wie meine Chili-Pflanzen: unbedingt Südseite, viel Dünger, viel gießen, eine große Kübel.

     
  • Von: Pumba 2013-09-21 17:08:29

    Tolle Rankpflanze

    Die Schneckenbohne hat sich schnell seiner Umgebung angepasst und wuchs bereits über 2m. Leider kann ich mich bisher nur an dem Blattwerk erfreuen.
    Hakuna Matata

     
  • Von: Eisenack 2013-09-16 00:41:06

    noch immer keine Blüte in Sicht

    sie rankt fröhlich durch meinen Wintergarten, hat auch etliche Blütenansätze, aber BLÜHEN will sie nicht - und schon ist der Sommer vorbei... ob ich jemals diese traumhaft schönen Blüten sehen werde, die auf dem Foto so verlockend sind?

     
  • Von: Gisela Kahlert 2013-09-02 21:47:47

    Schneckenbohne

    Nach einigen Startschwierigkeiten (wuchs langsam) ist sie jetzt bestimmt schon 3m lang (hoch) und wächst und wächst!
    Vielleicht blüht sie ja im nächsten Jahr, ob ich sie zurückschneiden soll muss ich
    noch erfragen.
    Auch ohne Blüten sieht sie sehr apart aus!
    Insgesamt macht sie Freude und das ist mir wichtig; also wird sie gut benotet!

     
  • Von: E.Hasenstein 2012-09-11 11:19:51

    Bewertung

    Meine Schneckenbohne ist prächtig gewachsen. Die momentane Höhe ist über 3 Meter! Blühen tut sie noch nicht. Ihre Vorgängerin (hatte ich über 4 Jahre) hat auch erst spät geblüht. Überwintern werde ich sie wieder bei ca.15°C und sehr hell, habe damit sehr gute Erfahrungen gesammlt.

     
  • Von: Manuela Pohling 2012-09-08 15:49:09

    Rankwunder

    Sie rankt und rankt und rankt an einer 1,8m Rankhilfe. Trotz runterbinden ist sie immer wieder schnell am Terrassendach und rankt dort entlang. Im Winter kommt sie in den (warmen) Wintergarten. Blühen tut sie noch nicht. Aber vielleicht kommt das ja im 2. Jahr. Sie bekommt jetzt speziellen "Blühdünger", der dann nach dem Mondkalender gegeben wird. Wäre doch gelacht, wenn wir sie nicht zum Blühen bekommen.

     
  • Von: Angelika Tenner 2012-09-05 21:37:26

    Bewertung

    Die Pflanze rankt wunderbar und sieht gesund aus. Leider ist von Blüten noch nichts zu sehen. Vielleicht bekomme ich sie gut durch den Winter und sie dankt es mir mit Blüten im nächsten Jahr.

     
  • Von: gallitz-bleith 2012-09-03 17:16:47

    spaetzuender

    anfaenglich wollte die Pflanze nicht so recht , hatte eine laengere Eingewoehnungszeit.
    Jetzt kann man ihr beim Wachsen zusehen. Sie hat viele Seitentriebe und Bluetenansaetze. Freue mich schon, wenn sich die ersten Blueten oeffnen.
    Es ist Anfang September, hoffentlich blueht sie noch lange.

     
  • Von: Mirko Meinel 2012-08-10 17:35:09

    Schnellstarter

    Ich habe die Schneckenbohne noch keinen Monat und sie wächst wie verrückt.Innerhalb von zwei Wochen- kurz nachdem sie neu in einen größeren Topf gepflanzt war- war sie bereits 50 cm höher als bei Lieferung und wurde wieder heruntergebunden. In der Zwischenzeit verzweigt sie sich und bekommt immer mehr Sietentriebe.Heutige Höhe: bereits wieder ca. 1,60 m bis zur obersten Triebspitze! Ich bin weiter sehr gespannt, wie es weitergeht. Auch wenn sie erst nächstes Jahr erst blühen sollte, macht sie mir trotzdem grosse Freude!

     
  • Von: Nicole Nielow 2012-08-02 17:38:29

    wächt sehr langsam

    Pflanze ist angewachsen, wächst aber sehr langsam, vielleicht ist der Sommer zu verregnet, bin enttäuscht.

     
  • Von: Iris Günther 2012-08-01 15:29:23

    Schneckenbohne

    Pflanze wächst und gedeiht an einer Ranckhilfe. Blütenstände sind noch nicht in Sicht.Hoffe das es nächstes Jahr besser aussieht.

     
  • Von: Heike aus Marl 2012-08-01 11:50:15

    gut Ding will Weile haben

    Pflanze gut angewachsen. Bisher schlängelt sie sich beständig nach oben. Keine Blütenansätze. Werde sie mal hegen und pflegen und den nächsten Sommer abwarten um endgültig ein Urteil fällen zu können

     
  • Von: Catherine 2011-10-08 16:29:27

    Wundervoll

    Sie (ich habe zwei) begannen zu klettern und kletterten den ganzen Sommer über ein Rosentunnel. Ich dachte schon, dass ausser Blätter nichts mehr komme. Dann vor etwa 3 Wochen zeigten sich erste Blütenstände. Jetzt sind sie voller schönster Blüten und sehen noch viel schöner als auf den Fotos aus. Die Blüten machten sie auf Augenhöhe und höher. Mein Besucher sind hingerissen. Zudem duften sie auch noch ausgezeichnet. Sie stehen bei mir in voller Sonne. Zu anderen Pflanzen (Taglilien) besteht ein ca. 40 cm Abstand. Die Erde ist eher schwer und ich habe, gegen das Unkraut, eine dickere Schicht Puzzolan darüber. Wir hatten monatelang keinen Regen und ich musste giessen. Ich lebe im Burgund auf etwa 400 m Höhe.

     
  • Von: Petra 2011-09-22 17:10:32

    Schneckenbohne

    Ist gut angewachsen, dieses Jahr keine Blüten. Mal sehen wie sie nächstes Jahr wächst.

     
  • Von: Regina 2011-09-19 22:34:28

    ich liebe Schneckenbohnen

    Leider fehlte diesen Sommer mehr Sonne. Jetzt Mitte September zeigt sie reichlich Blütenstände, die fast, aber leider nur fast, voll entwickelt sind. Es fehlen noch ein paar Tage Sonne. Sie hat den ganzen Tag von Ost über Süd und West Sonne. Und sie braucht viel, viel Wärme. Ich werde sie wieder zurückschneiden und kühl (aber nicht kalt) und hell ins Haus stellen. Mal sehen wie sie sich dann im nächsten Jahr macht. Vielen Dank liebes Rühlemann Team. Eine außergewöhnliche und schöne Pflanze.

     
  • Von: Karin Thaler 2011-07-27 21:17:17

    Wachstumsschwierigkeiten

    Schade, wollte bei mir wohl nicht so richtig wachsen - wir stehen aktuell bei nicht mal einem halben Meter. Versuche noch einen anderen Standplatz - vielleicht ist auch dieser am mangelhaften Wachstum schuld. Oder Wind mag sie gar nicht ... - mal sehn.

     
  • Von: Margret Hoffmann 2011-07-22 16:59:02

    schöne Pflanze

    habe die Pflanze im Topf mit Rankhilfe,wächst sehr gut und hat 2 Blütenstände

     
  • Von: Gabriele Pesch 2011-07-21 13:40:41

    Schade!

    Hatte mich so auf die Blüten gefreut, aber leider waren es nur wenige.Die Pflanze kletterte allerdings mehrere Meter in die Höhe bzw.Breite. Überwinterung bei ca. 5 Grad nicht geschafft.

     
  • Von: Gaby 2011-07-14 10:32:52

    Leider entwickelt sich diese Bohne nur äußerst mager, obwohl sie einen optimalen Platz hat, keine Blüte, keine Bohnen

    diese Pflanze entwickelt sich trotz bestem Standort nicht gut, ist sehr mager im Wuchs keine Blüte keine Bohnen

     
  • Von: Th. Schmitt 2010-10-22 12:09:15

    Schneckenbohne

    Die Schneckenbohne ist eine schnellwachsende Rankpflanze, die leider nicht zur Blüte kam - habe sie aber auch erst im Spätsommer bekommen. Mal sehen, ob sie den Winter überlebt.

     
  • Von: Angela di Renzo 2010-10-20 20:01:36

    enwicklung im Gewächshaus ohne frucht oder Blütenansatz

    Leider keine Blüte somit auch keine Schneckenbohnen

     
  • Von: B.Scheffski 2010-10-20 18:46:53

    Schneckenbohne

    Leider konnte auch bei dieser Pflanze mein Hobbygärtnerherz nicht höher schlagen!
    Die beschriebene Blütenpracht bestand lediglich aus 2 kleinen Blütenständen.
    An der Topf-Pflanzung konnte es ja nicht liegen, da Sie es in der Beschreibung erwähnt haben.
    Meine Bewertung beider Pflanzen liegt höchstens bei 3.
    Schade

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Schneckenbohne (Pflanze)"

 
  • Von: Erika A. 23.08.2016 15:01

    Liebes Team, die Schneckenbohne wächst sehr gut auf der sonnenseitigen Loggia auf dem Rankgerüst und sieht gesund aus, aber leider keine einzige Blüte, nur Blätter. Was könnte der Grund sein?

    Antwort von: Christian Müller 23.08.2016 15:53

    Hallo, die Schneckenbohne ist ein tropische Pflanze. Unser verregneter Sommer hat die Blütenbildung verhindert.

     
  • Von: Elisa 21.02.2016 23:28

    Kann man die Blüten oder Bohnen auch essen?

    Antwort von: Christian Müller 22.02.2016 07:39

    Hallo, hier handelt es sich um eine reine Duftpflanze, die durch ihre Blüten einen hohen Zierwert hat. Eine Nutzung als Nahrungsmittel ist uns unbekannt.

     
  • Von: Malik 09.08.2014 22:55

    Meine Bohnen wachsen, doch sie blühen nicht u ich habe sie sofort nach Erhalt gepflanzt u gedüngt, wie erklärt. Es ist sehr schade. Was ist passiert?

    Antwort von: Christian Müller 07.10.2014 14:27

    Hallo,


    junge Pflanzen der Schneckenbohne blühen im allgemeinen sehr spärlich, mit zunehmenden Alter werden aber immer mehr Blüten von der Pflanze gebildet. Haben Sie einfach ein wenig Geduld mit Ihrer Pflanze und kümmern Sie sich gut um Sie, die Schneckenbohne wird es Ihnen mit vielen Blüten in den nächsten Jahren danken.

     
  • Von: Auer 06.07.2014 14:05

    Habe vor ca 3 monaten 2 Schneckenbohnen gekauft. Sie sind super gewachsen aber auf einmal werden die Blätter gelb. Woran liegt das bzw was kann ich dagegen machen. Mfg Werner Auer

    Antwort von: Nina Meyer 23.09.2014 15:54

    Hallo!
    Ihr könnte Dünger fehlen. Man sollte ca. 4-6 Wochen nach dem Umtopfen mit dem Düngen beginnen. Hierfür eignet sich handelsüblicher Flüssigdünger, der in der Hauptachstumszeit wöchentlich ins Gießwasser gegeben werden kann. Wenn sie draußen steht, sollte sie bald zum Überwintern ins Haus geholt werden. Auch die Kälte kann zum Verfärben der Blätter führen.
    Eine schöne Kräutersaison

     
  • Von: Annika 09.12.2013 19:58

    Hallo, ich habe meine Pflanze zum überwintern in den Keller gestellt. Jetzt hat sie recht stark ausgetrieben und viele neue Blätter bekommen wohl ich sie zurückgeschnitten hatte. Kann ich sie trotzdem wieder zurückschneiden, ohne dass sie kaputt geht? Freundliche Grüße

    Antwort von: Alexandra Hartmann 10.12.2013 09:54

    hallo
    ist der keller zu warm ? wenn ja lieber an einen kühleren ort bringen, sonst muss die pflanze heller stehen . keller temperatur sollte gleichmäsig um  die 12  grad betragen, zurüch schneiden lieber nicht noch mal, könnte sein das sie ihr laub von alleine abschmeißt. dann wartenbis sie im frühjahr anfängt erneut durchzu treiben.

    mfg

     
  • Von: Ellen 14.10.2013 19:32

    Meine Schneckenbohne (in der 2.Saison) trägt tatsächlich Bohnen. Kann ich diese zur Vermehrung nehmen und wenn ja, wie? Wie vermehre ich Schneckenbohnen?

    Antwort von: Alexandra Hartmann 26.11.2013 09:20

    Hallo,
    bei uns wird die pflanze über stecklinge im frühjahr vermehrt. das hat verschiedene gründe, heißt aber nicht das die vermehrung über die bohne nicht funktioniert. selber ziehen macht spass, ist spannend. einfach ausprobieren. gutes gelingen.

     

     
  • Von: Stefanie Eisenack 18.08.2013 15:52

    Kann ich von der Schneckenbohne abgeschnittene Triebspitzen in Wasser bewurzeln lassen? Oder besser in feuchte Erde stecken?

    Antwort von: Nina Meyer 05.09.2013 15:29

    Hallo!
    Besser gleich in feuchte Anzuchterde stecken und eine durchsichtige Plastiktüte drüber stülpen. Sehr warm, aber nicht zu sonnig stellen.
    Eine schöne Kräutersaison

     
  • Von: S. Kohlhase 05.06.2013 03:04

    Würde mir gern die Schneckenbohne zulegen. Nur würde ich gern wissen, wenn ich die Pflanze in den Garten an ein Rankgerüst pflanze und binde, wie weit schneide ich sie im Herbst zurück wenn ich sie in den Keller zum überwintern bringe ohne Rankgerüst. Wächst sie dann im nächsten Jahr auch wieder weiter wenn sie aus dem Keller kommt? Vielen Dank für eine Antwort

    Antwort von: Brigitte Charlotte Gollnik 06.06.2013 08:56

    Hallo,
    Sie brauchen sie nur so weit zurückschneiden, dass sie in ihr Winterquartier passt, dabei sollten Sie jedoch bedenken, dass sie bei kalter Überwinterung das Laub fallen lässt und eher trocken stehen sollte.Im Frühjahr nach den Frösten ausgeräumt sollte sie dann alsbald neu treiben. MfG

     
  • Von: Sandra 15.10.2012 14:59

    Hallo aus dem hohen Norden, ich würde mir gern die Schneckenbohne kaufen. Meine Frage ist nur, wenn sie so stark klettert, aber die Pflanze nicht winterhart ist, muss ich sie dann jedes mal zum überwintern runter schneiden und zum Frühjahr wieder auspflanzen?

    Antwort von: Bernd-Uwe Eggers 22.10.2012 12:25

    Hallo,
    als Kübelpflanze an einem Rankgerüst ist sie gut zu halten. Regelmäßiger Schnitt sollte sein. Beim Einwintern wieder auf Gerüstgröße zurückschneiden.

     
  • Von: anne 30.07.2012 15:21

    hallo. ich suche für meinen französischen balkon eine pflanze, die im winter draußen stehen bleiben kann, hübsch blüt, nicht viel sonne braucht (sonne erst ab 17uhr) und rankt bzw besser schlingt, also das mauerwerk nicht kaputt macht. viele grüße, anne.

    Antwort von: Nina Meyer 02.08.2012 15:50

    Hallo!
    Die Schneckenbohne ist leider nicht frosthart. Wie wäre es mit einem Geißblatt, z.B.: http://www.kraeuter-und-duftpflanzen.de/Pflanzen-und-Saatgut/Gagelstrauch-Guduchi/Geissblatt/Garten-Geissblatt-Pflanze ?
    Eine schöne Kräutersaison

     
  • Von: Birgit Homann 04.07.2012 10:00

    Hallo, wir haben Ende Mai eine Schneckenbohne gekauft und eingepflanzt. So richtig möchte sie noch nicht in die Gänge kommen. Die Blätter wirken z. Z. etwas gelblich. Sollten wir die Pflanze evtl. düngen? Wenn ja, womit? Ist die Pflanze eigentlich wirklich mit der Bohne verwandt oder heißt sie nur so wegen ihres Wuchses? Herzlichen Dank und Gruß aus Del, Birgit

    Antwort von: Angelika Schröter 09.07.2012 09:06

    Hallo Birgit Homann, eine Düngung kann alle 1-2 Wochen mit einem Balkonpflanzen- oder Blühdünger erfolgen. Die Schneckenbohne gehören ebenso wie die Bohnen zur Familie der Hülsenfrüchtler (Fabaceae). Viele Grüße

     
  • Von: elisabeth 03.06.2012 15:18

    Ist diese Pflanze winterhart. Kann sie auch in den Garten gepflanzt werden, oder nur im Kübel?

    Antwort von: Angelika Schröter 04.06.2012 09:46

    Hallo, die Schneckenbohne sollte frostfrei überwintert werden. Viele Grüße

     
  • Von: 22.04.2012 20:08

    Habe im letzten Jahr u.a. einen Gewürzstrauch und eine Schneckenbohne gekauft. Kann ich beide Pflanzen zurückschneiden? Wenn ja, wann und wie? Danke schon heute für die Antwort Freundliche Grüße Uwe Göpfert

    Antwort von: Brigitte Charlotte Gollnik 05.06.2012 14:15

    Hallo,
    leider erst jetzt. Beides kann geschnitten werden, der Gewürzstrauch am besten nach dem Winter, die Schneckenbohne bei Bedarf, nur nicht ständig, denn jeder Schnitt verzögert die Blüte. MfG

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.