Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Rang Jued (Pflanze)

 
 

Rang Jued (Pflanze)

Thunbergia laurifolia

Lieferung 2017

Liefergröße: 9cm Topf

Artikel-Nr.: THU01

16,90 € *
 
 
 
 
 
 

Rang Jued (Pflanze)

Lebenselixier aus Südostasien

[sprich: Rang Tschut] Blau ist die Blüte - Blau ist auch der Zustand gegen den sie hilft! Denn die Blätter dieser thailändischen Heilpflanze werden als effektive Lebermedizin bei übermäßigem Alkoholgenuss genutzt. Es soll eines der besten Mittel gegen den Kater, dem songenannten "Hang Over" sein. Und das spricht sich jetzt auch allmählich in der restlichen Welt herum. Interessant ist in diesem Zusammenhang, dass die Thailänder Rang Jued schon vor einer feucht-fröhlichen Veranstaltung einnehmen, sozusagen als Katerprophylaxe.

Diese Verwandte der allseits bekannten einjährigen Rankepflanze „Schwarzäugige Susanne“ (Thunbergia alata) ist eines der wichtigsten Heilkräuter in der TTM, der Traditionellen Thailändischen Medizin, und wird seit Jahrtausenden in Thailand von Mönchen angebaut. In den letzten Jahren werden die getrockneten Blätter, zu Kapseln verarbeitet, auch hier in Deutschland zunehmend angeboten. 

ANWENDUNG IN THAILAND: Die getrockneten Blätter werden als Tee getrungen bei Leberleiden, besonders bei hohem Alkoholkonsum, Alkoholkater. Auch bei Nikotinvergiftungen sollen Sie helfen. Zudem heisst es, dass durch die hohe leberentgiftende Wirkung auch andere Drogen abgebaut werden können. Senkt Blutfette und Cholesterin. Bei Schuppenflechte, Neurodermatitis, einigen Virusinfektionen, arthritische Entzündungen. Regt die Bauchspeicheldrüse an. Rang Jued hat eine antiallergische Wirkung, und ist wirksam bei allergisch bedingten Augenrötungen, Schleimhautschwellungen und Tränenfluss. Verschafft auch bei Bronchialasthma Erleichterung.

Wissenschaftliche Untersuchungen haben sich mit den Inhaltsstoffen beschäftigt, und bei der Extraktion der Blätter mit kochendem Wasser einen sehr hohen Anteil an Polyphenolen gemessen. Polyphenole sind für ihre Wirkung als Antioxidans bekannt. Weiter enthalten die Blätter Iridoid-Alkaloide und andere noch wenig erforschte Substanzen.

Ursprünglich von einem Freund aus Thailand vor einigen Jahren mitgebracht, wuchsen diese eigentlich sehr vitalen Pflanzen bei uns die ersten zwei Jahre gar nicht so richtig. Erst 2010 machten sie einen richtigen Sprung nach vorn, als wir ihnen mehr Nachmittagsschatten gaben. Rang Tschut ist eine vitale, schnell wachsende Schlingpflanze mit größen, dunkelgrünen Blättern und in tropischen Ländern sogar als Unkraut gefürchtet. Immergrün. Sie sollte in der warmen Jahreszeit regelmäßig nachgedüngt werden. Kurzfristig verträgt sie Temperaturen nahe null Grad, überwintern sollte sie jedoch bei mindestens 15°C. Im Frühjahr und Frühsommer erscheinen wunderschöne, orchideenartige, große, hellblaue Blüten.  

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Thunbergia
Pflanzen & Saatgut / Rapunzel-Ruhmesblume / R-Einzelsorten
Heilkräuter / Andere Heilkräuter
Nach Verwendung / Anti-Aging-Kräuter
Nach Verwendung / Heilkräuter / Sonstige Heilkräuter
Nach Verwendung / Kräuter für Balkon u. Terrasse
Nach Verwendung / Pflanzen für den Wintergarten / Pflanzen für den Wintergarten, lauwarm (~15°C)
Nach Verwendung / Schlingpflanzen

  • Haltbarkeit: ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: >200/40
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 

Bewertungen für "Rang Jued (Pflanze)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 7 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: Sackers-Böhm 2016-08-17 14:16:17

    Tee und Tinktur

    Die Pflanze hat sich sehr gut entwickelt, leider in diesem Jahr noch nicht geblüht.
    Aus den Blättern habe ich einen Tee und eine Tinktur zubereitet.
    Damit unterstütze ich gerade meine Krebstherapie. Meine Leberwerte sind gut und das macht ein gutes Gefühl. Schreiben wir es einmal der Pflanze zu ;-)

     
  • Von: Bert In 't Zandt 2015-09-25 09:07:43

    Eine der schönsten Kletterpflanzen

    Diese Pflanze habe ich nach erhalt umgepflanzt und ist danach sehr schnell gewachsen. Die Thunbergia Laurifolia ist mit Ihre hellblauwe blumen eine sehr besondere Kletterpflanze. Leider haben sich bisher noch keine knopfen gebildet, jedoch hoffe ich dass diese noch kommen werden. Im Herbst geht die Pflanze in mein Wachshaus, da Thunbergia Laurifolia niederige temperaturen, frost schon gar nicht, absolut nicht ertragen wird! Man muss damit rechnen diese Pflanze um zu überwinteren mindestens eine temperatur von ca. 15 grad zu bieten. Ich kan nur sagen: diese Pflanze ist sehr empfehlenswert! Leider gibt es über diese Thunbergia keine Literatur, eigentlich unfassbar da es eine der schönstes Kletterpflanzen sind die es nur gibt.

     
  • Von: Patrick 2015-07-28 16:04:30

    wächst schön

    Die Pflanze ist sehr schnellwüchsig geht stark in die Länge und windet sich wunderbar um eine Kletterstange herum, an der sie durchaus von alleine hält. Ich würde mir aber wünschen, dass sie mehrere Triebe ausbildet, was bisher nicht geschehen ist. Die Blüte lässt auch noch auf sich warten. Ich bin auf die weitere Entwicklung gespannt.

     
  • Von: Gisela Ryl 2013-08-20 21:53:08

    wächst zögerlich

    Die Pflanze kam krank bei mir an - nach einem Duschbad in neue Erde gepflanzt - Wachstum kommt jetzt langsam in Gang - nach rund 5 Wochen.

     
  • Von: Inge Häßler 2012-09-08 20:27:16

    "Rang Jued (Pflanze)"

    super gewachsen, sehr empfehlenswert

     
  • Von: Rinsche Petra 2011-09-24 21:22:32

    Einfach toll

    Sie wächst langsam aber beständig. Leider ist sie auf Grund eine Platzwechsels etwas beleidigt. Aber ich hoffe das gibt sich wieder. Zu empfehlen.

     
  • Von: Marika Hoerig 2011-07-14 16:58:24

    Ich würde sie wieder kaufen.

    Die Pflanze ist in einem guten Zustand angekommen. Nach ca. einer Woche fing sie an zu wachsen.Nach einer Düngung legte sie richtig los. Sie steht bei mir voll in der Sonne.

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Rang Jued (Pflanze)"

 
  • Von: Gabriele Pauker 09.08.2016 17:42

    Hallo, da meine Rang Jued sehr schnell wächst, würde ich sie gerne kürzen damit sie sich verzweigt und natürlich die abgenommenen Triebe als Stecklinge verwenden. Kann ich die gleich in Anzuchterde geben, oder erst in's Wasser. Vielen Dank für Eure Hilfe viele Grüße

    Antwort von: Christian Müller 10.08.2016 08:02

    Hallo, Sie können die Triebe gleich in Erde stecken, zur optimalen Bewurzelung sollte die Erde ungefähr 22-24°C haben. Stellen Sie das Ganze am Besten, in einem geschlossenem Klarsichtbeutel auf die Fensterbank. Nach ca. 2-4 Wochen sollten sich Wurzeln gebildet haben.

    Antwort von: Gabriele Pauker 12.08.2016 23:15 vielen lieben Dank für die schnelle und kompetente Antwort/Hilfe.

    Habe schon die Ableger gepflanzt und hoffe es funktioniert :-))

    liebe Grüße
     
  • Von: Beate Stock 17.06.2016 22:32

    Guten Abend, wie wird die Rang Jued "eingenommen"? Als Tee? Im Salat oder frische Blätter knabbern? Getrocknetes Kraut z. B. in Kräuterbutter, Quark. ..? Aus der sehr ausführlichen Beschreibung lese ich am ehesten einen Tee ("... Extraktion der Blätter mit kochendem Wasser"), bin mir aber der Deutung nicht sicher. Vielen Dank für die Antwort! Beate Stock PS: Ich freue mich immer noch, dass ich am Samstag bei Ihnen war. Es war für uns ein wirklich lohnender Umweg (von fast 150 km)!

    Antwort von: Christian Müller 20.06.2016 08:29

    Hallo, es wird ein Tee aus den getrockneten Blättern aufgebrüht. Bei der Extration mit kochendem Wasser ging es lediglich darum, das die Wissenschaft mit diesem Extrationsverfahren die Polyphenole, die als Antioxidans wirken nachweisen konnten.

     
  • Von: cindy 10.07.2015 06:10

    Hallo, Ihre exotischen Pflanzen haben mittlerweile fast alle meiner alten, gewöhnlichen Pflanzen "verdrängt" :) Meine Rang Jued macht mir jedoch Sorgen. Sie wuchs erst wie verrückt, sodass man zu schauen konnte. Dann, als sie zwei Meter hoch war, habe ich mich entschlossen sie umzutopfen, mit einer Pyramiden-Rankhilfe zu versehen und sie von der Wohnung nach draußen zu stellen (bis mittags Sonne, am Nachmittag Schatten). Leider wächst sie seit dem gar nicht mehr... Was muss ich ändern?

    Antwort von: Christian Müller 13.07.2015 07:35

    Hallo, Ihrer Rang Jued ist es draußen einfach zu kalt grade Nachts. Temperaturen unter 15°C sollten vermieden werden.

     
  • Von: 20.05.2013 15:12

    ich habe vor ein paar Wochen 2 Rang Jued Pflanzen von Ihnen bekommen. Die eine war von vornherein irgendwie "krüppelig", aber ich habe mir nichts weiter dabei gedacht und beide Pflanzen zusammen in einen Topf gepflanzt. Beide sind auch sehr wuchsfreudig, es macht Spaß ihnen zuzusehen. Jetzt habe ich an ihnen Schmierläuse entdeckt uns diese vorsichtig einzeln mit in Isopropyl-Alkohol getränkten Wattestäbchen entfernt. Wie gehe ich am besten weiter vor? Ich hänge sehr an diesen tollen Pflanzen und freue mich auf Ihre Antwort. Viele Grüße aus Essen, Silke Weißenfels

    Antwort von: Angelika Schröter 21.05.2013 12:30

    Hallo Silke Weißenfels, das manuelle entfernen der Läuse ist eine gute Maßnahme, jedoch nicht ausreichend. Wahrscheinlich haften der Pflanze noch einige Eier an. Woll- bzw. Schmierläuse können mit Pflanzenschutzmitteln wie z.B. Promanal bekämpft werden. Bei der Anwendung auf die richtige Dosierung achten. Viele Grüße

     
  • Von: 04.01.2013 16:54

    Meine Planze steht über der Heizung am Westfenster; sie wächst ziemlich stark. Sie bekommt aber gelbe Blätter, die dann abfallen. Was kann ich tun? Wie kann ich die Pflanze vermehren? Ableger, Stecklinge? MfG Jürgen

    Antwort von: Daniel Rühlemann 06.01.2013 13:24

    Im Frühjahr ab März können Sie die Pflanzen vermehren mit Stecklingen. Gelbe Blätter um diese Jahreszeit sind normal, bei uns verlieren die Pflanzen über den Winter ca. 50% ihres Laubes. Das liegt wohl am wenigen Licht in unseren Breiten. Es kann aber auch Stickstoffmangel sein. Rang Jued braucht regelmäßige Düngung über's ganze Jahr. Die Blätter sollten dunkelgrün sein.

     
  • Von: 08.01.2012 19:50

    Welche Erde bevorzugt diese Pflanze....... besondere Pflege erforderlich ? Seit Kauf bzw. Lieferung 25.10.2011 kein Wachstum festzustellen? ich bitte um Rat, bitte mfG Elfriede

    Antwort von: Daniel Rühlemann 09.01.2012 20:33

    Hallo Elfriede, Rang Jued wächst im Winter kaum, und so ist es nicht ungewöhnlich dass da bis jetzt noch kein Zuwachs passiert ist. Ab April/Mai aber, vorausgesetzt sie steht in normaler, guter Blumenerde und schön warm, wächst sie oft so schnell das man förmlich zuschauen kann. Wir schneiden unsere Mutterpflanzen für Stecklinge bei einer Höhe von 2 Metern ca. 3-4 mal im Jahr zurück bis auf 10cm!

    Eine besondere Erde braucht Rang Jued nicht - nur viel, viel Wärme und ziemlich viele Nährstoffe. Am besten immer regelmäßig flüssig nachdüngen. Keine Temperaturen unter 18°C.

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.