Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor

Kirgisischer Oregano (Pflanze)

Origanum tytthantum

Lieferung 2017

Liefergröße: 8cm Topf

Artikel-Nr.: ORI11

5,20 € *
 
 
 
 
 
 

Kirgisischer Oregano (Pflanze)

Große Blätter, auch bei wenig Sonne

Sehr ertragreicher Oregano mit angenehm fruchtigem, kräftigem Aroma - nicht beißend. Große, blaugrüne Blätter, schöne rosa Blütendolden. Schattenverträglich. Sehr winterfest aber auch gut als Hauspflanze, denn diese Sorte kommt auch mit weniger Sonne aus.

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Origanum
Pflanzen & Saatgut / Maca-Myrte / Majoran & Oregano
Würzkräuter / Oregano
Nach Verwendung / Pflanzen für die Kräuterspirale / Kräuterspirale, Bereich 3: Normalzone, humusreich
Nach Verwendung / Stauden / mittlere Stauden
Nach Verwendung / Würzkräuter / Sonstige Würzkräuter

  • Haltbarkeit: frostfest, ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 70/35
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

Türkischer Oregano, Oreganum, Origano

Bewertungen für "Kirgisischer Oregano (Pflanze)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 10 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: Jähne 2016-08-09 21:10:09

    wächst gut und schmeckt gut

    Ich hatte den Oregano bisher nur als Tee getrunken. Er schmeckt gut. Mein Lieblings-Oregano ist allerdings der Griechische Oregano als Tee und als Würzkraut. Aber etwas Abwechslung ist auch ganz schön.

     
  • Von: Thirsty Fish (formerly known as Oh!) 2015-06-24 14:53:11

    lecker

    Wächst zusammen mit Tulsi und Russischem Strauchbasilikum auf der Ost-Fensterbank. Fühlt sich anscheindend pudelwohl, denn es treibt von unten aus allen Poren.

     
  • Von: Marianne Wiechen 2013-09-02 20:30:28

    Naja,

    Im Gegensatz zu den anderen Kräutern, die ich zeitgleich gepflanzt habe, ist er mickrig, hält sich aber wacker. Bin mal gespannt, wie er den ersten Winter im geschützten Freiland übersteht.

     
  • Von: kirchner5212 2012-12-27 20:08:37

    bisher wenig Glück

    Der Geschmack ist sehr gut, aber bisher hatte ich leider ziemlich wenig Glück mit dem kirgisischen Oregano (mal zu nass im Winter, mal zu trocken im Sommer). Werde es also 2013 nochmal versuchen...

     
  • Von: Janine Brunecker 2011-09-20 16:11:15

    Note 3

    Der Oregano steht noch aber er entwickelt sich nur mäßig.

    Mal sehen, ob er den Winter schafft.

     
  • Von: Sabine Kortmann 2011-07-30 20:58:06

    wächst prima im Kräutergarten, hoffe übersteht den Winter

     
  • Von: karsten onda 2011-07-14 15:17:30

    bestellung

    ausgepflanzt und eingegangen schade alles andere ist angegangen

     
  • Von: Birgit Rosen 2011-05-25 21:15:20

    gesundes Pflänzchen (aber "Kirgisisch" ?)

    ich kann den "Kirgisischen Oregano"
    eigentlich gar nicht mit Punkten bewerten.
    ENTWEDER:
    der gelieferte Oregano ist der Kirgisische:
    (gesunde Pflanze, lekker Aroma! 10P)
    dann undert mich, dass im Katalog
    die deutlich scharfe Note nicht erwähnt wurde.. ?
    BESCHREIBUNG UNBEDINGT ERGÄNZEN !!
    außerdem verunsichert mich, dass
    auf Fotos dieser OreganoArt im InterNet
    die Blätter dunkler sind mit einer Art Schimmer
    (schwer zu beschreiben) und nicht,
    wie der Gelieferte, hell lindgrün matt.. ?
    ODER:
    (was wir nicht hoffen wollen & was sehr ärgerlich wäre)
    der "Kirgisische" war vergriffen, man hat mir stattdessen
    ungefragt einen anderen eingepackt (Oregano "Hot & Spicy"?)
    und, nachdem ich den Bestellten zurückgeschickt habe,
    drauf beharrt, dass dies der "Kirgisische" tatsächlich sei.
    (Geld wird zurückerstattet, RücksendeKosten nicht)

    ... bin doch sehr gespannt auf weitere Bewertungen!
    denn
    die im Katalog erwähnte "SchattenVerträglichkeit" des Kirgisen
    wäre bei unserem kleinen Garten ein großes Plus!

     
  • Von: Dora Skamperls 2011-05-08 12:16:55

    Winterhart, sehr guter Geschmack

    Der Oregano hat große, ausgesprochen schmackhafte Blätter. Leider hat er schon im Juli nach der Blüte stark Samen entwickelt, die Blätter wurden dann immer kleiner und er hat nicht viel weitergetrieben. Aber jetzt kommt der Hammer: Der Stock selbst, aber auch heruntergefallene Samen haben heuer nach dem Winter im Balkontopf (!) wieder ausgetrieben, also haben wir hier einen wirklich winterharten Oregano!

     
  • Von: artischocke1401 2010-10-29 13:02:34

    pflegeleicht...

    ... geschmack ok...
    bin bzgl. winterhärte im topf auf balkonien gespannt.

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Kirgisischer Oregano (Pflanze)"

 
  • Von: Österreicher 03.07.2015 01:07

    Verträgt Kirgisischer Oregano pralle Sonne und eine wochenlange Hitzewelle?

    Antwort von: Christian Müller 06.07.2015 07:23

    Hallo, wenn der Oregano erstmal ausgepflanzt ist und sich aklimatisiert hat sind Hitzeperioden kein Problem solange die Pflanze ausreichend mit Wasser versorgt wird. Wenn die Pflanze direkt aus dem Paket in die volle Sonne gestellt wird, kommt es unweigerlich zu einem Sonnenbrand bei der Pflanze.

    Antwort von: Österreicher 06.07.2015 12:44 Wie lange sollte man mit dem Auspflanzen nach der Lieferung warten? Macht es Sinn zu warten bis eine Regenperiode von ein paar Tagen kommt? Zur Zeit ist ja kaum Regen hier zu erwarten und ein großes 2m langes Loch für verschiedene Kräuter ist bereits gegraben und die Wurzeln von Sträuchern und einer Fichte sind freigelegt und wurden nur leicht wieder mit Erde bedeckt. Ich möchte zum einen also möglichst schnell setzen, zum anderen aber nur, wenn es Sinn macht. Antwort von: Christian Müller 06.07.2015 15:53

    Hallo, die Pflanzen können nach 3 Tagen gepflanzt werden sollten in der ersten Zeit aber noch regelmäßig gegossen werden.

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.