Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor

Spearmint (Pflanze)

Mentha spicata

Lieferung 2017

Liefergröße: 8cm Topf

Artikel-Nr.: MEN31

3,25 € *
 
 
 
 
 
 

Spearmint (Pflanze)

Das wachsende Naturkaugummi

Die echte Kaugummiminze mit dem unverwechselbaren ‘Doublemint’-Geschmack. Gut für Tee.

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Mentha
Pflanzen & Saatgut / Maca-Myrte / Minze
Würzkräuter / Minze, Minzestrauch
Nach Verwendung / Pflanzen für die Kräuterspirale / Kräuterspirale, Bereich 3: Normalzone, humusreich
Nach Verwendung / Teekräuter / Aroma-Teekräuter

  • Haltbarkeit: frostfest, ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 80/30
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

Minzen

Bewertungen für "Spearmint (Pflanze)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 12 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: Karin S. 2013-09-01 10:55:19

    Wunderbares Aroma

    Pflanzen sind alle gut angekommen.Sie waren sehr sicher verpackt.Gedeihen wunderbar.Gerne wieder.

     
  • Von: Julia S. 2013-05-10 21:46:31

    schöne Minze

    Der Geruch ist nicht so kaugummiartig, wie ich erwartet hätte. Die Blätter sind zwar nicht so spitz wie ein speer, aber das kommt vielleicht noch...
    Sehr schöne und kräftige Pflanzen habe ich erhalten.

     
  • Von: U. Wessendorf 2012-10-01 15:40:48

    E M P F E H L E N S W E R T

    Die Pflanze ist sehr gut gewachsen. Ich ernte ständig einzelene Blättchen und auch ganze Stengelspitzen. Schmeckt in Gerichten oder als Tee. Sehr wohlriechend.Mein Lieblingskraut. Ich freue mich jedesmal wieder.

     
  • Von: Albin H. 2012-09-27 15:41:03

    sehr gute Pflanze

    Kann mich den vorherigen, positiven Bewertungen nur anschließen. Herrlicher Geschmack, toller Duft und dazu noch pflegeleicht

     
  • Von: Anja M. 2012-09-27 10:27:59

    Wunderbar!

    Sehr gesunde und kräftige Pflanze! Hat uns den ersehnten Kaugummigeschmack gebracht! Lieferung war auch sehr gut! Vielen Dank!!

     
  • Von: Monique 2012-09-25 14:46:26

    Frischer Tee und Dufterlebnis

    Riecht super, wächst schnell und vermehrt sich gut.
    Wir trinken gern frischen Minzetee. Dazu schneiden wir zwei Stengel ab, geben diese mit ein paar Blättern Melisse in einen Glaskrug, heißen Wasser drauf und über Nacht stehen lassen. Das schmeckt lecker und löscht an heißen Sommertagen den Durst. Ansonsten schneide ich immer ein paar Stengel ab und trockne sie im Dunkeln auf einem gespannten Bettlaken auf dem Dachboden. Im Dunkeln verlieren sie nicht das Aroma. Nach dem Trocknen ab ins Glas mit Vakuumverschluss. Schon beim Aufmachen des Glases strömt der Minzeduft heraus.

     
  • Von: Bärbel 2012-09-24 17:10:10

    Spearmintminze

    Eine Bereicherung fürs Minzebeet, schöne Pflanze, Geruch erinnert an Kinderzeit und Kaugummi
    Lieferung und Verpackung hervorragend
    Bei Rühlemann's gibt es Qualität

     
  • Von: Harald.H 2012-09-03 14:17:27

    wohlriechende und robuste Sorte

     
  • Von: Schlehahn 2012-08-03 06:42:56

    sehr gute Pflanze

    Pflanze mit starken Wachstum und ganz tollen Aroma

     
  • Von: Irmgard Scheuermeyer 2011-12-13 19:53:30

    einfach "Kaugummi"

    Eine gute Lieferung, die Pflanze kam optimal verpackt und in gutem Zustand bei mir an. Sie wuchs sehr schnell an und vermehrt sich ausgezeichnet. Und das beste: die Pflanze riecht wirklich, was der Name verspricht, einfach purer Kaugummi! Aber auch mit frischen Blättern aufgegossener Tee schmeckt wunderbar intensiv nach Pfefferminze. Zusammen mit frischen Salbeiblättern der perfekte Erkältungstee.

     
  • Von: Gabriele F. 2011-08-27 16:30:18

    wohlschmeckender Tee

    Kräftig im Aroma; nicht anfällig was die Witterung betrifft.

     
  • Von: Daniel S. 2011-07-25 16:01:06

    sehr robuste und intensive Sorte

    Meine Pflanze wuchert gerade zu. Ob man mal mehr, oder weniger giesst, Sie schaut immer vital aus und wächst und wächst... Und schon bei leichter Berührung breitet sich eine Wolke intensiven Kaugummi-Geruchs aus. Frische Blätter zusammen mit Melisse und Zitrone als Tee aufgebrüht und kaltgestellt - super an heissenTagen.

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Spearmint (Pflanze)"

 
  • Von: kalheiba 26.05.2016 19:15

    Guten Tag, als ich im vergangen Jahr erstmalig die Spearmint Minze in spezieller Kräutererde gepflanzt hatte, wuchs sie prächtig. Dann hatte ich sie im Herbst herunter geschnitten, wie es geraten wurde. Aber dieses Jahr wäschst sie nur zögerlich und nicht so kräftig. Außerdem stelle ich einen Befall von grünen Läusen fest. Was kann ich tun, um mich wieder an der Minze zu erfreuen? Vielen Dank im voraus für Ihre Hilfe. LG. kalheiba

    Antwort von: Christian Müller 27.05.2016 07:30

    Hallo, die Minze braucht jetzt erstmal Dünger, da der Dünger in der Erde verbraucht ist. Dazu können Sie z.B. Hornspäne nutzen. Die Läuse bekämpfen Sie am Besten mit Kaliseife. Kaliseife ist ein biologisches Pflanzenschutzmittelund sollten Sie in jedem guten Gartenmarkt bekommen. Alternativ können Sie auch eine Mischung aus 90ml Rapsöl, 5l Wasser und einem Tropfen Spüli auf die Läuse sprühen, durch den leichten Ölfilm sollten die Läuse schnell ersticken. Die Pflanze nimmt dabei keinen Schaden. Kaliseife und auch die Rapsölmischung sollten in den Morgenstunden oder der Abenddämmerung ausgebracht werden, wenn diese Mittel in der Mittaghitze ausgebracht werden kann es zu Verbrennungen bei der Pflanze kommen.

     
  • Von: Margot Muß 28.03.2016 19:12

    Hallo, habe ja bereits die ein oder andere Minze von Ihnen. Nun würde mich interessieren was ist besser für Minzen: Einzelpflanzung in einem Topf oder kann ich verschiedene Pflanzen auch in einen Kübel zusammen setzen? Bin gespannt auf Ihre Antwort

    Antwort von: Christian Müller 29.03.2016 08:19

    Hallo, Minzen verbreiten sich durch Wurzelausläufer, deshalb ist es anzuraten nur eine Minzsorte pro Topf zu pflanzen. Würden mehrere Sorten in einen Topf gepflanzt, wären diese im nächsten Jahr so ineinander gewachsen das eine Unterscheidung der Sorten nur schwer möglich ist.

     
  • Von: Iris Herzlieb 13.03.2014 15:39

    Ab wann kann man den Spearminttee in den Garten pflanzen?f1383

    Antwort von: Angelika Schröter 18.03.2014 11:24

    Hallo Iris Herzlieb, die Spearmintpflanze ist eine Staude, die theoretisch das ganze Jahr über gepflanzt werden kann. Wobei das Frühjahr eine gute Zeit zum Pflanzen ist. Viele Grüße

    Antwort von: Iris Herzlieb 18.03.2014 12:58 Vielen Dank für Ihre Antwort . Mit frdl. Gruß Iris Herzlieb Antwort von: Alexandra Hartmann 23.04.2014 08:54

    hallo,
    die minze kann jetzt schon ausgepflanzt werden, sie ist sehr robust. wachsen und wurzel bilden wird sie aber erst wenn sich der boden etwas aufgewärmt hat. wenn es jetzt noch einmal frieren sollte und sie auf freier fläche  steht kan man sie schützen (reisig, vlies, karton,). sterben wird sie nicht davon höchstens ein bischen blass aussehen.


    mfg

     
  • Von: Simone 17.06.2013 10:21

    Meine Pflanze scheint von Pfefferminrost befallen zu sein. Was kann ich tun um die Pflanze noch zu retten? Vielen Dank.

    Antwort von: Angela Zech 12.07.2013 14:05

    Hallo,
    meistens reicht es den befallenen Trieb abzuschneiden. Bitte entsorgen Sie die befallenen Pflanzenteile in den Hausmüll, damit sich der Rost über den Kompost nicht weiter im Garten verteilt.
    Die Minze treibt schnell wieder aus und freut sich immer über etwas Dünger. Um Rost zu vermeiden sollte die Pflanze am besten ausgepflanzt werden und einen "luftigen" Standort erhalten, damit keine pilzfreundliche Nässe entsteht.
    Viele Grüße

     
  • Von: Joli 27.04.2013 15:43

    Guten Tag, ist diese Minze auch für den Kübel geeignet?

    Antwort von: Daniel Rühlemann 28.04.2013 17:47

    Wie jede Minze, ist auch diese hervorragend für eine Kübelpflanzung geeignet.

     
  • Von: Pietschmann 30.05.2012 21:30

    Hallo, meine Spearmint-Planze hat völlig durchlöcherte und angefressene Blätter. Ich habe auch schon einmal ein schnecken- käferartiges Tier dort gesehen. Was kann das denn sein? Wie kann ich abhilfe schaffen?

    Antwort von: Angelika Schröter 31.05.2012 11:46

    Hallo, das hört sich nach Raupenfraß an. Diese verstecken sich meist unter den Blättern und können abgesammelt werden. Viele Grüße

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.