Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Lepechinia (Pflanze)

 
 
 

Lepechinia (Pflanze)

Lepechinia hastata

Duftaroma: Harz

Lieferzeit: Mitte Apr. - Okt.

Liefergröße: 8cm Topf

Artikel-Nr.: LEP20

6,50 € *
 
 
 
 
 
 

Lepechinia (Pflanze)

Eine Art mexikanischer Salbei

Großer, auffällig blühender, dem Salbei nicht unähnlicher Strauch aus dem Norden Mexikos und Kaliforniens, wo ein Aufguß aus den Blättern als Volksmedizin bei Unterleibsinfektionen, besonders Candida eingesetzt wird. Wissenschaftliche Studien bestätigen die antimikrobielle Wirksamkeit des Hauptwirkstoffes Carnosol. Die aromatischen Blätter duften auch wie Salbei.

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Lepechinia
Pflanzen & Saatgut / Labkraut-Lungenkraut / L-Einzelsorten
Heilkräuter / Andere Heilkräuter
Nach Verwendung / Heilkräuter / Indianische Heilkräuter
Nach Verwendung / Kräuter für Balkon u. Terrasse

  • Haltbarkeit: halbfrostfest, ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 150/40
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 

Bewertungen für "Lepechinia (Pflanze)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 2 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: I. Spanner 2015-09-07 19:43:18

    Lepechinia

    Diese Pflanze ist schön und kräftig gewachsen, aber sie hat bis jetzt leider noch nicht geblüht - Stand: 7. September. Ich hoffe, sie schafft das noch...

     
  • Von: HP Edel 2010-11-11 17:25:46

    Sehr interessante Pflanze

    Lepechinia ist herrlich anzuschauen. Im Herbst wollte ich sie nun zurückschneiden und sah dann erst die Blütenbildung. Das ist unglaublich wie gross die Blütendolden werden. Die Pflanze ist sehr schön, stämmig stabil und hat schöne große grüne Blätter die selbst im Hochsommer keine braunen Stellen bekommen. Ein Tee aus dieser Pflanze ist recht stark und wirksam. Wie Salbei eben. Man darf nicht zuviel davon verwenden sonst trocknet es zu sehr die Schleimhäute.

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Lepechinia (Pflanze)"

 
  • Von: Ursula Haase 11.07.2017 07:28

    Liebes Rühlemann-Team, zur Lepechinia-Pflanze gibt es kaum Hinweise. Sie wird mit dem Salbei verglichen. Sollte sie auch so trocken gehalten werden und ist sie auch so empfindlich oder hoffentlich doch robuster. Ich habe sehr schlechte Erfahrungen mit Salbei. Welche Bodenqualität bevorzugt die Pflanze? Und wie sollte sie überwintert werden? Welche hilfreichen Hinweise können Sie noch geben? Im Voraus dankt Ursula Haase

    Antwort von: Christian Müller 19.07.2017 09:31

    Hallo, die Pflanze stammt aus Mexico und Kalifornien, sollte also trockener gehalten werden. In handelsüblicher Pflanzerde kommt die Pflanze gut zurecht. Überwintert werden sollte kühl und hell und möglichst trocken.

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.