Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Vor
Langer Koriander (Pflanze)

Ich brauch' mir nur das Bild anzusehen - schon kommt mir das einmalige Aroma in den Sinn

Langer Koriander (Pflanze)

Eryngium foetidum

Lieferung 2017

Liefergröße: 8cm Topf

Artikel-Nr.: ERY01

auch als Saatgut erhältlich
3,90 € *
 
 
 
 
 
 

Langer Koriander (Pflanze)

Kleine Pflanze mit super Aroma

Meine Meinung: Dies ist der Blattkoriander mit dem stärksten und besten Geschmack. Die Blätter haben einfach ein unschlagbares tolles Aroma. Falls Sie mit der Würze von Blättern aus Coriandrum sativum nicht zufrieden sind - probieren Sie diesen!

Es ist übrigens die einzige Koriander-Art, die sich zum Trocknen eignet, denn sie behält dabei immer noch viel von ihrem starken Aroma. Ein Blatt, wie Lorbeer mitgekocht, reicht aus, um ein ganzes Gericht zu würzen. Langer Koriander bildet eine Blattrosette und nach einiger Zeit erscheinen unscheinbare Blütenstängel mit stacheligen kleineren Blättern an grünen Stängeln. Schneiden sie diese am besten schon im Jungzustand heraus - die Pflanzen bilden dann mehr Blätter nach und leben länger. Für gutes Wachstum sorgen Sie am besten, wenn sie dieses Kraut in eine gute und feuchte Erde pflanzen. 

Als Gewürzkraut, das in den tropischen Zonen Südamerikas beheimatet ist, mag langer Koriander gerne viel Wärme um viele zarte, aromatische Blätter auszubilden. Im Sommer wächst es auch noch gut im Schatten. Wiewohl diese Pflanze eigentlich aus Amerika kommt, wird sie heute auch viel in der thailändischen und südostasiatischen Küche verwendet.

Wegen seiner leicht gezahnten Blätter heißt dieser Koriander in Englisch auch Sawtooth herb (Sägezahnkraut). Für alle Gerichten mit Kokosmilch: Dieser Koriander passt am besten! In der Volksmedizin gilt dieser Koriander als gutes Mittel gegen Magenverstimmungen. Er soll auch entzündungshemmend wirken. Verbreitet ist auch der Gebrauch besonders in der karibischen Küche, meist unter dem Namen Culentro.

wkk-logo2  Beschreibung und Rezept in WELTKRÄUTERKÜCHE (Buch)

 

REZEPT: Recaito

..ist eine würzige Paste aus Puerto Rico. Sie wird verwendet für Tomatensoße, Suppen, Bohnen, Reisgerichte und wird ganz am Ende hinzugefügt:

8-10 große Blätter Langer Koriander
1 Tasse Cilantro Blätter
1 mittlere Zwiebel
6 Knoblauchzehen
1 kleine Paprika

Alle Zutaten im Mixer zerkleinern, in kleinen Portionen einfrieren.

Rezept

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Eryngium
Pflanzen & Saatgut / Kalmegh-Küchenschelle / Koriander
Würzkräuter / Koriander
Nach Verwendung / Pflanzen für den Wintergarten / Pflanzen für den Wintergarten, warm (>18°C)
Nach Verwendung / Würzkräuter / Asiatische Würzkräuter
Nach Verwendung / Würzkräuter / Mexikanische Würzkräuter
Neu 2015 / Neue Sorten 2015

  • Haltbarkeit: ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 20/20
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

Cilentro, Culantro, spanisch: Recao, Culentro, vietnam.: Ngo gai, thail.: Pak Chi Farang, Sägeblatt-Koriander, vormals bei Rühlemann‘s: Mexikanischer Koriander

Bewertungen für "Langer Koriander (Pflanze)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 11 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: ALexH 2016-08-26 12:15:47

    riecht super

    etwas stachelig, aber man braucht ja nicht viel für etwas Korianderwürze. Diese kommt ganz klar rüber. Ich hab sie allerdings fast zu stark gegossen, hat dann aber schön wieder ausgetrieben

     
  • Von: M.BRAUN 2016-08-09 18:59:12

    Langer Koriander

    Die etwas stachelige Pflanze hat sehr aromatische Blättchen, die man gut für die asiatische Küche verwenden kann. Allerdings sollte man nur wenige davon nehmen, das sie sehr intensiv sind. Der Koriander ist sehr pflegeleicht und nicht sonderlich anspruchsvoll was die Pflege anbelangt. Bei mir steht er im Topf auf dem Balkon (Bioerde und ab und zu Kräuterdünger) im Halbschatten.

     
  • Von: Jules Toussaint 2016-08-09 18:07:01

    sehr picksig

    Sehr würzig und kräftig

     
  • Von: Torsten 2015-10-13 22:36:56

    Culantro

    Ein tolles Gewürz und in der Haltung viel einfacher als Koriander. Ich verwerte alles. Auch das von Herrn Dr. Bender erwähnte "picksige". Einfach nur kleinschneiden.

     
  • Von: Kristina 2015-10-12 16:45:21

    Endlich auf Vorrat

    Wächst unproblematisch, aber sobald die Blüten kommen, werden die Blätter kleiner. Von den langen braucht man aber schon einige im Gericht, um Koriandergeschmack zu haben.

     
  • Von: Ehrentraud Kohlstock 2015-09-27 10:20:51

    Langer Koriander

    die Planze ist gut gewachsen und sehr aromatisch

     
  • Von: Anna 2015-09-22 14:37:31

    Super Aroma

    Diese Pflanze ist einfach super! Sie ist unkompliziert, wächst wunderbar und hat ein gigantisches Aroma. Schon ein kleines Stückchen eines Blattes reicht um asiatische Speisen mit vollem Aroma zu versorgen.

    Super!

     
  • Von: Dr. Bender 2015-09-20 16:30:46

    sehr picksig

    anfassen darf man den nicht, sehr picksig, gut angewachsen, gutes Aroma, sehr interessant

     
  • Von: Chr. Wolf 2015-08-15 14:20:33

    wächst und gedeiht

    Die Pflanze steht neben einem Ind. Curryblatt im Topf und wächst großartig! Zum Mitkochen bestens geeignet!

     
  • Von: karin börrnert 2015-08-05 11:58:44

    KB

    gut angekommen, wächst kräftig und schiebt jetzt Blüten; herrlicher, kräftiger Geschmack

     
  • Von: Gloria 2015-04-30 19:18:00

    Beste Koriander!

    Heute sind meine Pflanzen angekommen und bin sehr begeistert von der Qualität und Zustand der Pflanzen!
    Über dieses Koriander kann ich nur sagen: Sagenhaft! Ein Traum!
    Für Koriander liebhaber das beste Option! Sehr würzig und kräftig sogar für das mitkochen geeignet!

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Langer Koriander (Pflanze)"

 
  • Von: Uschi Neuenburg 25.11.2015 12:52

    Liebes Rühlemann-Team, wie überwintert man den Langen Koriander am besten, auf der warmen Fensterbank oder eher etwas kühler? Vielen Dank! Uschi Neuenburg

    Antwort von: Christian Müller 26.11.2015 07:38

    Hallo, die warme Fensterbank ist ein idealer Platz um den Koriander zu überwintern.

     
  • Von: Janina 12.09.2015 19:12

    Hallo, wie kann ich die Pflanze nach der Ernte vermehren, so dass ich wieder neue Pflänzchen bekomme? Blüht der Koriander hier zu Lande? Kocht man den Koriander mit oder fügt man ihn eher nach dem Kochen hinzu?

    Antwort von: Christian Müller 14.09.2015 07:57

    Hallo, der lange Koriander wird durch Aussaat vermehrt. Wenn Sie Ihren Koriander auf der sonnigen Fensterbank halten können Sie bei Bedarf ein bis zwei Blätter ernten, diese können Sie wie andere Gewürze mitkochen. Wird die Pflanze ausreichend gegossen und gedüngt bilden sich bald Blüten und Samen, aus diesen können dann neue Pflänzen gezogen werden.

     
  • Von: Carolin Heiss 06.07.2015 19:39

    Was für eine Erde möchte bitte sehr der Koriander, soll etwas Kakteenerde dabei sein für besseren Wasserabfluss? braucht er einen Dünger, zB Gemüse und Kräuterdünger? viel oder wenig Wasser und macht ihm kalkhaltiges Wasser etwas aus? sollte er lieber hell und trotzdem kühl überwintert werden? vielen Dank im Voraus. Ich kann jedenfalls sagen, dass die Blätter gut duften und dass er in der Hitze sich als robust erwiesen hat. - probiert habe ich die Blätter noch nicht.

    Antwort von: Christian Müller 07.07.2015 08:40

    Hallo, eine handelsübliche Blumenerde ist ausreichend für den Koriander. Dieser sollte regelmäßig gedüngt werden auch hier ist ein handelsüblicher Flüssigdünger ausreichend. Kalkhaltiges Wasser stellt keine Problem dar. Es sollte hell und warm überwintert werden.

     
  • Von: Marie Lummer 17.06.2015 21:17

    Hallo, mein Mann hat bei Ihnen amen des Langen Koriander gekauft. Ich habe diesen draussen ins Beet gepflanzt (nur in die Erde angedrückt) als auch in einen Topf hinter einer Fensterscheibe (sehr warm) - bei beiden Standorten erfolgt einfach keine Keimung. Beide Standorte werden feucht gehalten. Was läuft hier nicht richtig? Beste Grüsse und danke für eine Antwort und Hilfe!

    Antwort von: Christian Müller 18.06.2015 07:13

    Hallo, der Lange Koriander braucht es sehr warm um zu keimen, die Keimung sollte bei dauerhaften Temperaturen um 20°C erfolgen.

     
  • Von: Gabi 27.05.2015 21:42

    Da der Koriander nicht frosthart ist, sollte er dann besser in einen Kübel als ins Beet gepflanzt werden?

    Antwort von: Martina Warnke 03.06.2015 13:06

    Hallo! Ja, das ist ein guter Gedanke und natürlich auch eine gute Idee um dem langen Koriander trotzdem eine schöne Sommerfrische zu geben. Viel Freude mit der Pflanze! 

     
  • Von: mona 04.02.2015 09:55

    halloist der koriander mehrjährig ? lg

    Antwort von: Martina Warnke 04.02.2015 10:47

    Hallo, der lange Koriander ist ausdauernd, das heißt er ist mehrjährig aber nicht frosthart. Lieben Gruß

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.