Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor
Landnelke 'Grenadin' (Pflanze)

Eine der wenigen noch intensiv duftendene Landnelken...

Landnelke 'Grenadin' (Pflanze)

Dianthus caryophyllus ‘Grenadin’

Duftaroma: Jasmin

Lieferzeit: Ende März - Okt.

Liefergröße: 8cm Topf

Artikel-Nr.: DIA02

auch als Saatgut erhältlich
3,25 € *
 
 
 
 
 
 

Landnelke 'Grenadin' (Pflanze)

Mit dem typischen, kopfigen Nelkenduft

Die Sorte Grenadin, eine Mischung von weißen, rosa und roten Nelken, ist eine der wenigen samenvermehrbaren Sorten im Handel, die wirklich noch nach Nelke duften. Und das meine ich im wörtlichen Sinn: Der Duft dieser Nelkenart erinnert tatsächlich an den von echten Gewürznelken. Die Blüten wurden einst zum Aromatisieren von Wein genutzt, und man kann die Blüten auch zum Würzen von Süßspeisen verwenden. Um das tolle Duftbukett zu konservieren, können die Blüten auch kandiert oder in Sirup eingelegt werden. Auch als Duftkissenfüllung geeignet. Grenadin blüht an langen, stabilen Stängeln, und ist somit bestens auch als Schnittblume zu gebrauchen.

Beitrag

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Dianthus
Pflanzen & Saatgut / Nachtkerze-Noni / Nelken
Duftpflanzen / Nelke
Nach Verwendung / Duftpflanzen / Blütendufter
Nach Verwendung / Stauden / mittlere Stauden
Neu 2015 / Neue Sorten 2015

  • Haltbarkeit: frostfest, ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 40/30
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

Gartennelke, Nelken

Bewertungen für "Landnelke 'Grenadin' (Pflanze)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 5 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: Sabine 2017-03-18 13:27:43

    wunderschön, ewig lang blühend, große Klasse!

    Ich habe die Nelken seit 2 Jahren. Im ersten Jahr haben sie ein wenig geblüht und sahen schon ganz gut aus und haben sich zu dicken Pflanzen entwickelt. Im zweiten Jahr kam dann die absolute Blütenpracht in rosa und rot: den ganzen Sommer bis zum ersten Frost haben sie immer wieder geblüht und wunderbar geduftet. Um die Neublüte anzuregen, habe ich die abgeblühten Nelken direkt am Kopf ausgebrochen, dann entwickelten sich daneben gleich 2 neue Blüten. Hoch (ca. 60 cm) und dabei standfest waren die Stiele auch noch! Allerdings haben die Nelken bei mir den totalen Sonnenplatz und waren dabei aber vor Regen von oben geschützt (im Kreta-Tontopf unterm Vordach platziert), das hat ihnen offenbar gut gefallen. Diese Nelken werde ich immer wieder kaufen und verschenken.

     
  • Von: Christiane 2016-10-19 11:21:58

    Tolle Farben, schöner Duft

    Ich hatte drei Landnelken bestellt und dabei das Glück, drei unterschiedlich blühende Exemplare zu bekommen. Alle sind gut angegangen, haben viele Blüten entwickelt und den versprochenen nostalgischen Nelkenduft verströmt.

     
  • Von: Annemarie Söllner 2016-10-04 16:17:54

    Landnelke

    sehr schönes Exemplar,

     
  • Von: Anita 2015-07-28 19:59:19

    Tolle Pflanze

    Die Nelke hat schon einige Blüten und ist sehr gut angewachsen.

     
  • Von: Angela D. 2014-09-24 19:23:41

    Typischer Nelkenduft

    Ja, diese Nelke duftet wirklich so richtig nach Nelken, wie ich sie aus meiner Kindheit in Erinnerung habe, herrlich.....
    Nelkenblütenblätter habe ich noch nicht genutzt, habe mich am Duft und der Blüte gefreut.

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Landnelke 'Grenadin' (Pflanze)"

 
  • Von: Sabine Köhler 28.11.2016 14:15

    Guten Tag! Ich habe 3 Pflanzen dieser tollen Nelke draußen an einem geschützten Sonnenplatz in einem riesigen Kreta-Tontopf, in dem sie seit dem Frühsommer unentwegt immer wieder neue Blüten getrieben haben und sehr üppig geworden sind. Sogar jetzt sind noch Blüten dran, obwohl es den ersten Frost gegeben hat. Meine Frage: Muß ich die Pflanzen zum Winter runterschneiden und dann abdecken? Oder lieber so stehen lassen und erst im Frühjahr das Abgefrorene einkürzen? Danke im Voraus für Ihre Antwort

    Antwort von: Christian Müller 06.12.2016 07:23

    Hallo, wenn es sehr starken Frost geben sollte schützen Sie den Topf ein wenig vor einem durchfrieren. Einen Rückschnitt würde ich erst im Frühjahr empfehlen.

     
  • Von: Aline Niemann 24.06.2016 13:53

    Eine Frage: Wie muss der Standort der Landnelke sein? Schattig oder sonnig? VieleN Dank.

    Antwort von: Christian Müller 28.06.2016 08:27

    Hallo, die Landnelke möchte einen halbschattigen bis vollsonnigen Standort haben.

     
  • Von: Christine Schlünz 16.02.2016 15:51

    Hallo, habe einige Pflanzen dieser Nelke vor ca. 2-3 Jahren bei Ihnen gekauft. Wunderschön. Jetzt sind die einzelnen Pflanzen so groß geworden und sie hängen auch von dem Kübel runter. Denke, dass ich schneiden sollte, um wieder mehr Blüten zu erhalten. Was meinen Sie? Soll ich einkürzen? Teilweise sind die Stiele unten 10-20 cm trocken und hart. Oder hätte ich das jährlich machen sollen? Danke sehr.

    Antwort von: Martina Warnke 17.02.2016 08:23

    Hallo. Normalerweise braucht bei die Nelke nicht geschnitten zu werden, außer die vertrockneten Blüten. Wenn Sie allerdings sagen das die Stengel unten vertrocknet und hart sind, so können diese getrost entsorgt werden. Sorgen Sie auch jetzt im Winter dafür das die Nelke nicht zu nass steht, dann sollten Sie auch im bald anstehenden Frühjahr wieder Freude an ihr haben. Ganz lieben Gruß

     
  • Von: Carolin Heiss 04.06.2015 15:19

    In welchen Monaten blüht die Nelke bitte?

    Antwort von: Martina Warnke 04.06.2015 16:21

    Hallo. Die Blühzeit liegt etwa zwischen Mai bis Mitte Juli. Lg

    Antwort von: Carolin Heiss 04.06.2015 19:05 Vielen Dank!
     
  • Von: Brigitte Achenbach 18.02.2015 10:43

    Ist diese Nelke auch als Hängenelke bekannt? Freundliche Grüße B.Achenbach

    Antwort von: Christian Müller 19.02.2015 07:38

    Hallo,


    bei der Sorte "Grenadin" handelt es sich um eine Landnelke, keine Hängenelke.

     
  • Von: Margot Muß 11.02.2015 17:04

    Habe im Katalog diese Nelke gesehen. Frage: Wie sieht die Pflanze in der Farbe aus, weiß oder rosa bzw. pink oder gibt es verschiedene Sorten? Liebe Grüße Margot Muß

    Antwort von: Christian Müller 12.02.2015 07:30

    Hallo,


    es handelt sich bei dieser Sorte um eine Mischung, die von uns durch Aussaat vermehrt wird. Diese Mischung wird von uns nicht nach Farben selektiert. Die einzelne Pflanze blüht dann in einer der drei Farben, lassen Sie sich doch einfach überraschen in welcher Farbe Ihre Pflanze blüht.

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.