Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 

Seidelbast (Pflanze)

Daphne mezereum

Lieferung 2017

Liefergröße: 9cm Topf

Artikel-Nr.: DAP01

8,45 € *
 
 
 
 
 
 

Seidelbast (Pflanze)

Kleiner Strauch mit duftenden Blüten

Ein heimischer, aber seltener Duftstrauch, der uns schon im Vorfrühling von Februar bis April, vor seinem Laubaustrieb, mit einem intensiven, flieder- und gewürznelkenartigen Blütenduft verwöhnt. Man sollte der Verlockung widerstehen, die dekorativen, mit purpurroten Blüten bedeckten Zweige ins Haus zu holen, denn er mag keinen Rückschnitt, schon gar nicht während der Blütezeit! Rote, aber giftige Früchte im Herbst. In früheren Zeiten wichtige Arznei (Abführmittel).

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Daphne
Pflanzen & Saatgut / Salbei-Süßholz / S-Einzelsorten
Duftpflanzen / Andere Duftpflanzen
Nach Verwendung / Duftpflanzen / Blütendufter

  • Haltbarkeit: frostfest, ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 120/30
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 

Bewertungen für "Seidelbast (Pflanze)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 2 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: Jens Esser 2013-08-20 14:09:30

    Seidelbast

    Auch hier (wie bislang immer) ist die Pflanze gesund und munter angekommen. Obwohl sie schon weit vorgetrieben war und der Aprilwinter 2013 sehr übel war steht die Pflanze erstklassig.

     
  • Von: Astrid Roitsch 2010-10-20 19:58:41

    Seidelbast

    Lieferung und Service sind gut, es hat alles reibungslos geklappt. Leider entwickelt sich die Pflanze nicht so gut die 'Blätter sind gelb obwohl Standort usw. genau der Beschreibung angepasst sind. Ich hoffe sie übersteht den Winter oder was kann ich sonst tun?

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Seidelbast (Pflanze)"

 
  • Von: Gabriele Ciesielski 23.08.2013 19:03

    Der Im Frühjahr gelieferte Seidelbast war sehr klein und ist leider keinen Millimeter gewachsen. Er kann nicht leben und nicht sterben, obwohl die Bedingungen eigentlich gut sind. Lockerer Boden, bei Trockenheit wird gegossen, mehrere Stunden Sonne, über Mittag im Hausschatten.. Der Boden wurde auch mit Komposterde und Eierschalen aufgebessert. Was kann ich noch tun?

    Antwort von: Bernd-Uwe Eggers 29.08.2013 16:10

    Hallo,
    nichts, außer Geduld haben. Die Pflanze braucht Zeit zum anwurzeln. Im nächsten Jahr wird sie in den Trieben sicher sichtbarer wachsen.
    MfG Bernd-U. Eggers

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.