Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück

Indisches Nussgras (Saatgut)

Cyperus rotundus

lieferbar

Liefergröße: ~ 300 Samen

Artikel-Nr.: CYP67X

2,60 € *
 
 
 
 
 
 

Indisches Nussgras (Saatgut)

Aromatische Rhizome zum Räuchern

Das aromatische Nussgras ist von Indien bis nach Ägypten verbreitet. Es gehört als Segge zu den Sauergräsern. Ähnlich wie die verwandte Erdmandel sind es hauptsächlich die unter der Erde wachsenden, aromatisch duftenden, knolligen Rhizome, die Verwendung finden.

Zum einen in Räucherstäbchen (Agarbaties) und als Grundstoff in der Parfümerie, zum anderen als Medizin bei vielen Beschwerden. Auch bei dieser Pflanze gibt es wieder eine ganze Liste von Anwendungen: Als Aphrodisiakum, gegen hohen Blutdruck, gegen Rheuma, als Mittel bei Verdauungsstörungen infolge blockierter Lebertätigkeit.

Aussaat

Aussaat in Schalen ab März bis Juli, die sehr warm gehalten werden sollten (20-30°C). Nach der Keimung dürfen die Pflanzen kühler stehen, und nach ein paar Wochen in gute Erde verpflanzt werden.

 

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Cyperus
Pflanzen & Saatgut / Gagelstrauch-Guduchi / Gräser
Würzkräuter / Gräser
Nach Verwendung / Heilkräuter / Ayurvedische Heilkräuter
Nach Verwendung / Pflanzen für den Wintergarten / Pflanzen für den Wintergarten, lauwarm (~15°C)

  • Haltbarkeit: ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 30/20
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

Motha, Nagarmotha, Nagarmustaka

Bewertungen für "Indisches Nussgras (Saatgut)"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Indisches Nussgras (Saatgut)"

 
  • Von: sec 17.11.2013 21:07

    Hallo, was ist der Botanische Name vom indischen Nussgras? ist das Cyperus Rotundus? wie lange dauert es bis die Pflanze vollständig aufwächst? Danke. Güße, sec

    Antwort von: Nina Meyer 29.11.2013 15:34

    Hallo!
    Der botanische Name steht im Online-Shop immer unter dem deutschen Namen des Artikels. Das indische Nussgras heißt Cyperus rotundus.
    Es keimt wohl relativ schnell (ca. 2 Wochen) und kann dann nach ein paar Wochen schon umgetopft werden. Das Wachstum kommt ja immer auf einige Faktoren an.
    Eine schöne Winterzeit

     
  • Von: Brigitte Ciszek 11.02.2013 22:26

    Kann ich das indische Nussgras auch als Katzengras ( als Ersatz von Cyperus zumula) verwenden , oder schadete es den Katzen? Vielen Dank für ihre Antwort. Mit freundlichen Grüßen Brigitte Ciszek

    Antwort von: Daniel Rühlemann 15.02.2013 07:43

    Hallo Frau Ciszek, 

    das ist eine schwierige Frage, da will ich mich mit einer nicht fundierten Antwort nicht in die Nesseln setzen. Dei Inder müssten es wissen! Giftig ist es jedefalls nicht, und es ist eine mit Cyperngras verwandte Segge.

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.