Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor

Erdmandel (Pflanze)

Cyperus esculentus

Lieferung 2017

Liefergröße: 8cm Topf

Artikel-Nr.: CYP01

auch als Saatgut erhältlich
3,25 € *
 
 
 
 
 
 

Erdmandel (Pflanze)

Diese Knollen sind Kraftnahrung wie die echten Mandeln

Schon im antiken Ägypten wurden die mandelartigen Knöllchen (eigentlich Rhizome...) als Nahrungsmittel genossen und als Heilmittel bei Störungen des Fettstoffwechsels verordnet, denn es senkt den Cholesterinspiegel. Der Geschmack ist süß und erinnert an Kokosnuss.

Ausgepflanzt werden sollte erst nach den letzten Maifrösten. Ernten Sie so spät wie möglich im November/Dezember, wenn das Laub abstirbt. Schon während der Ernte werden Sie mit einem wunderbar erdigen Duft, fast wie Vetiver, belohnt, der den Wurzeln entströmt. Unempfindlich gegen Nässe und Trockenheit; jedoch ist ein sandiger Boden sehr von Vorteil, denn die Knöllchen lassen sich dann viel leichter reinigen: einfach durchsieben und waschen! Die Erdmandeln sind in frischem Zustand sehr resch (=knackig), können aber getrocknet monatelang aufbewahrt werden. In Spanien gibt es eine Eiscreme, die mit Erdmandel aromatisiert wird.

Rezept

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Cyperus
Pflanzen & Saatgut / Echinacea-Eukalyptus / E-Einzelsorten
Pflanzen & Saatgut / Gagelstrauch-Guduchi / Gräser
Würzkräuter / Andere Würzkräuter
Nach Verwendung / Essbare Pflanzen / Wurzelgemüse
Nach Verwendung / Kräuter für Kinder
Nach Verwendung / Stauden / mittlere Stauden
Daniels Tipps

  • Haltbarkeit: ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 60/30
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

Chufa, Erdmantel, Tigernuss, Tigernuß, Tigernüsse

Bewertungen für "Erdmandel (Pflanze)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 21 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: Holla die Waldfee 2016-08-25 11:00:31

    Zimmer- und Balkonfreude

    Grün wie Gras im Garten, und inzwischen auch ausbreitungsfreudig. Wertet meinen Balkon definitiv auf. Bin so gespannt auf die Ernte; bis dahin ist sie mir eine so schlichte wie schöne Zierpflanze, die den Eindruck enormer grasgrüner Lebenskraft verbreitet.
    Im Zimmer wächst auch ein abgetrennter Teil von ihr, auch dort scheint es ihr gut zu gefallen.
    Danke dafür!

     
  • Von: Alexander 2016-07-28 09:00:04

    Erdmandel

    Habe jetzt schon die 2te Generation der Erdmandel! Schmeckt lecker gekocht! Recht tief eingesetzt. und hält sich gut.

     
  • Von: bittner 2015-09-23 20:51:55

    Danke

    Ich bin sehr zufrieden, musste zwar etwas warten, aber das war völlig ok, da Rühlemanns die Lebendpflanzen nicht versandt hatten, bevor der Post-Streik zu ende war. Das war sehr gut mitgedacht und im Sinne des Kunden! Danke

     
  • Von: Rösch 2015-09-09 10:28:26

    Erdmanteln

    Die Pflanzen sind gut eingewachsen,haben sich aber nicht wesentlich vergrößert.Warte gespannt auf die Ernte.

     
  • Von: Priska Wollein 2014-11-08 23:56:01

    Die zweite Ernte

    Die Erdmandel ist geschmacklich mein Favorit. Wobei das Aussehen - ein Gras im Gemüsebeet! - auch sehr attraktiv ist.
    Bereits 2013 habe ich den Topf mit mehreren Pflanzen ins Freie gepflanzt und im Frühwinter geerntet; davon dieses Jahr eine Handvoll getrockneter Mandeln wieder in die Erde gebracht - und sie verbreiteten sich noch schneller und besser. Die Ernte für dieses Jahr steht allerdings noch aus.

     
  • Von: Aichner Peter 2014-09-17 08:58:34

    Erdmandel

    Die Pflanze ist sehr gut gewachsen und wir warten auf die Ernte.

     
  • Von: David Sonntag 2014-09-08 16:57:18

    Zu frieden

    Pflanze war gut und Schädlings frei angekommen. Muss noch auf die Ernte warten also mal sehen. Sehr Pflege leicht

     
  • Von: Christine Ammann 2014-08-30 23:01:24

    Erdmandel!

    Die Pflanze ist nach der ersten Zeit, in der sie etwas trocken ausgeschaut hatte, wirklich schön gewachsen. Wir sind schon sehr neugierig, wie die Erdmandeln schmecken ... Ich hoffe, der Herbst kommt bald!

     
  • Von: Gerd P. 2013-09-15 15:08:00

    Erdmandel

    Ernte steht noch aus (?!)

     
  • Von: romeoindia 2013-08-22 15:27:35

    Großartig

    ich hab sie im Mai in den Gemüsegarten geplanzt, lockere Erde mit Pferdemist druchsetzt - sie fühlt sich pudelwohl und ist um das ca. 10fache gewachsen. Überlege, ein paar Nüsschen (Rhizome) in den Staudengarten im Frühjahr auszusetzen, da sie ein wirklich ansprechendes Schmuckgras ist und dort zur Geltung kommt. Wird nicht übermässig hoch. Auf die Ernte bin ich noch gespannt...

     
  • Von: Steven 2012-10-15 08:16:06

    Großer Aha Effekt für die Kinder !

    Großartige Pflanze. Die Kinder sind etwas irritiert aber neugierig. Nach ein paar Kostproben mußte ich sie davon abhalten das Beet umzupflügen. Freue mich auf die große Ernte, werde aber nicht viel davon haben..... die Kurzen wissen jetzt wie die Knollen schmecken...

     
  • Von: Elvira Gut 2012-09-24 17:07:07

    weiß noch nichts darüber

    Ich habe die Erdmandel noch auf der Terrasse stehen, es geht ihr soweit gut aber wie groß die Mandeln nun sind weiß ich noch nicht. Muss also noch warten.

     
  • Von: Edeltraud Krix 2012-08-03 10:46:10

    Erdmandel

    Die Erdmandel ist gut angewachsen und hat sich schön vergrößert. Mit der Ernte muß ich noch warten.

     
  • Von: Anja Stein 2011-10-11 17:20:06

    gut gewachsen, zumindest die Halme

    erwarte gespannt den November, denn da habe ich mir vorgenommen das Geheimnis meiner Erdmandeln zu lüften... wenn sie sich so vermehrt haben wie das Gras oben, werde ich sehr zufrieden sein :-)

    Ich wurde von eueren Pflanzen noch nie enttäuscht, also bin ich optimistisch und warte auf November.

     
  • Von: Lisa 2011-09-22 09:12:35

    Gut angewachsen

    Die Erdmandel ist gut angewachsen, hat sich aber leider nicht sehr vergrößert.

     
  • Von: Schmitz 2011-09-22 07:50:29

    erdmantel

    die erdmantel ist gut angewachsen,mit der Ernte muß ich noch warten bin mal gespannt

     
  • Von: Susanne Jüngst 2011-04-12 13:07:57

    erdmandel

    Ich habe die Erdmandel Pflanzen in einen großen Mörtelfass ( mit Löcher) eingesetzt und bin von den Ertrag begeistert gewesen. So habe ich nicht die Gefahr das sich die Pflanze im Garten zu ein Unkrautproblem entwickelt. Dieses Jahr will ich noch ein Fass mit diesen Pflanzen auf die Terasse stellen denn es sieht sehr interessant aus. Ein Tipp: die Mandeln im Keller 2- 3 Monate trocknen lassen.
    Mein Rezept:
    In einer Mühle mahlen und 2 El. Erdmandel mit einer gequetschter Banane und einige Spritzer Zitronensaft und einige getrocknete Gojibeeren ergeben ein tolles Müsliersatz.

     
  • Von: Christine Ebenschwanger 2010-10-30 19:43:18

    Erdmandel

    Also meine Erdmandeln sind auch nicht größer als 1-2 cm geworden, aber wie bring ich den Rest der Pflanze jetzt durch den Winter?
    Habe die sie jetzt in Sand gesteckt, also das was von dem noch übrig war und werde sie in den Keller stellen zum überwintern, zu den Gladiolenzwiebeln.

     
  • Von: Bastuck 2010-10-22 21:43:36

    Erdmandel

    Meine Erdmandel ist über den Sommer nicht merklich gewachsen. Die geernteten Knollen sind max. 2 cm groß, hätte ich mir größer vorgestellt. Nun habe ich aber Saatgut für nächstes Jahr, bin also zufrieden.

     
  • Von: Martin Knispel 2010-10-22 14:08:51

    Erdmandel

    Die gelieferte Erdmandel war
    in hervorragender Qualität, der Topf
    war so gut durchwurzelt, dass dieser fast
    gesprengt wurde.
    Allgemeine Anmerkung zu Cyperus esculentus:
    Da die Erdmandel stark wuchert, in
    manchen Ländern ist sie ein gefürchtetes
    Unkraut, aufpassen das sie nicht in
    die freie Natur entweicht.

     
  • Von: schmidt 2010-10-21 14:30:39

    erdmandel

    die erdmandel ist zwar gut angewachsen, die ernte war aber etwas mager. wie muß ich die knollen überwintern?

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Erdmandel (Pflanze)"

 
  • Von: Astrid Gottschalk 03.08.2015 21:41

    Ich kann irgendwie nicht auf Ihre Antwort auf meine Frage antworten, also auf diesem Wege. Sie hatten Recht... es war ihr noch zu kühl! Ich habe sie geschützter gestellt, die braunen Grashalme runter geschnitten und seit es wärmer ist treibt sie ganz wunderbar neu aus! Vielen Dank, toller Service! Ihr Rat hat meine Erdmandel gerettet! Ganz liebe Grüße Astrid

    Antwort von: Christian Müller 10.08.2015 15:47

    Hallo, schön, das Ihre Pflanze wieder am wachsen ist.

     
  • Von: Isabell Zimmermann 13.07.2015 11:01

    Hallo, mich würde sehr interessieren, ob Erdmandel Gras essbar ist, also zum Beispiel für Smoothies wie Weizengras o.a. verwendet werden könnte? Oder ist Erdmandel Gras eher nicht zum Verzehr geeignet? Oder ev. giftig? Über eine Antwort wäre ich dankbar!

    Antwort von: Christian Müller 14.07.2015 07:24

    Hallo, mir ist nur die Verwendung der Knollen dieser Pflanze bekannt.

    Antwort von: Isabell Zimmermann 14.07.2015 15:56 Ok, danke für das Feedback!
     
  • Von: Ina 22.06.2015 18:32

    Liebes Rühlemann-Team Ich habe meine Erdmandeln letztes Jahr nicht geerntet sondern im Topf belassen. Bis jetzt sind keine Gräschen zu sehen. Im Topf hats aber noch Mandeln, die noch ok ausschauen und schmecken. Warum spriessen die Gräser nicht mehr?

    Antwort von: Christian Müller 23.06.2015 07:13

    Hallo, vermutlich ist es Ihrer Erdmandel einfach noch zu kalt. Die Temperatur im Boden sollte 12°C nicht unterschreiten.

     
  • Von: Astrid Gottschalk 05.06.2015 23:50

    Hallo liebes Team von Rühlemanns, ich habe bei Ihnen eine Erdmandel erstanden und sie in einen großen Kübel gepflanzt. Die ersten 2 Wochen war alles gut und dann fing sie an die Blätter ein wenig hängen zu lassen. Nun werden einige sogar braun :-( Was mache ich falsch? Sie steht im Halbschatten und ich gieße eigentlich gut. Vielleicht ZU gut? Die Erde ist Kompost und normale Gartenerde. Oder braucht sie enorm viel Wasser? Wäre über eine Antwort dankbar. Würde das Pflänzchen gerne retten! Liebe Grüße Astrid

    Antwort von: Christian Müller 10.06.2015 15:54

    Hallo, reduzieren Sie ein wenig die Wassergaben und stellen Sie Ihre Erdmandel an e8inen geschützten Ort. Meiner Meinung nach ist die Laubfärbung Ihrer Pflanze auf die noch sehr kalten Nachttemperaturen zurüch zu führen.

     
  • Von: Gabriele Sprung 08.10.2014 18:40

    Hallo! Ich habe jede Menge Nüsse geerntet aber schon Ende September und die sind Knüppelhart ,war ich da zu früh oder werden die wie Nüsse geknackt ? Viele Grüße

    Antwort von: Christian Müller 13.10.2014 08:37

    Hallo,


    bei der Erdmandel handelt es sich um keine Nuss, sondern um Wurzelknöllchen, diese haben keine Schale und können daher schlecht geknackt werden. Das die Knöllchen so stark aushärten liegt meiner Meinung nach daran, das die Erdmandeln nicht aussreichend mit Wasser versorgt wurde.

     
  • Von: Natalie 14.07.2013 12:12

    Ist es jetzt schon zuspät die Pflanze zubestellen und einzupflanzen oder wäre es Sinnvoller Saatgut fürs nächste Jahr zubestellen?

    Antwort von: Inga Bendig 15.07.2013 15:38

    Hallo Natalie!

    Die Pflanze bestellen kannst Du noch, denn wir haben sie dieses Jahr rechtzeitig ausgesäht. Wenn Du sie selber aussähen möchtest, würde ich aber bis zum nächsten Frühjahr warten.

    Grüße!

     
  • Von: 16.05.2013 21:18

    ist die Pflanze winterhart?

    Antwort von: Brigitte Charlotte Gollnik 17.05.2013 13:46

    Hallo,
    nein, im Herbst werden die Pflanzen ausgegraben zum Ernten der "Knöllchen". Diese können Sie entweder nutzen oder aufbewahren und im nächsten Jahr neue Pflanzen heran ziehen. MfG

     
  • Von: 05.05.2013 10:12

    Hallo liebe Mitarbeiter von Rühlemanns, wie weit sollten die Erdmandeln im Gemüsebeet auseinander gepflanzt werden? Mit lieben Grüßen Heide Hübner

    Antwort von: Daniel Rühlemann 05.05.2013 19:49

    Ein Abstand von 25-30cm ist ausreichend.

     
  • Von: Monika Adams 20.04.2013 11:01

    Hallo! Gibts eigentlich Bilder wie die Erdmandel aussieht bevor man sie im November erntet? Ich würde sie eventuell auf die Terrasse in einem Kübel auspflanzen wollen, aber wäre ja ganz nett zu wissen ob die Knabberei auch vor der Ernte optisch ansprechend ist oder Gefahr läuft von meinem Partner als "unkraut" ausgerupft zu werden :) Habe ich das richtig verstanden das man die Pflanze absterben lassen muss um zu ernten? Oder kann ich die Halme nach der Ernte wieder einpflanzen, kürzen und vielleicht überwintern?

    Antwort von: Daniel Rühlemann 20.04.2013 22:11

    Ja, wir haben noch Bilder, sobald die Saiosn wieder ruhiger wird, laden wir ein Bild hoch, von der grünen Pflanze. Die Erdmandel sieht aus wie ein glänzendes Gras, ähnlich wie Zyperngras. Sie sehen also den Sommer über ein Büschel Gras, dass immer kräftiger und breiter wird, bis es Ende Oktober / November langsam gelb und braun wird. Dann können Sie erst die reifen Erdmandeln ernten. Man kann natürlcih auch im August die eine oder andere Mandel aus der Erde rauspulen, die schmecken auch, wenn sie noch nicht ganz reif sind. 

    Überwintert werden nur die Erdmandeln, das sind eigentlich Rhizome, von denen Sie einen Teil trocken lagern können, und im nächsten April / Mai wieder in die Erde legen können - und schon wächst wieder ein neuer Büschel Erdmandelgras!

     
  • Von: Claus Walkowiak 27.02.2012 08:47

    27.02.2012 08:37 haltet es sich bei der Erdmandel Pflanze Bestelnummer CYP01 um 1 Pflanze oder stellt das Bild mehrere Pflanze dar

    Antwort von: Angelika Schröter 27.02.2012 14:05

    Hallo Claus Walkowiak,

    die Erdmandel wird in einem 8 cm Topf verschickt. Auf dem Foto werden die Wurzeln der Pflanzen aus einem 8 cm Topf gezeigt.

    Viele Grüße

     
  • Von: Siegfried Horn 17.02.2012 16:43

    Guten Tag, mich würde "brennend" interessieren, wann ich die Erdmandeln aussähe und muß ich sie evtl. vorziehen (im Topf)? Alle anderen Frage hierzu stehen wunderbar in Ihrem Katalog. Vielen Dank im voraus Siegfried Horn 04571 Rötha

    Antwort von: Nina Meyer 21.02.2012 15:32

    Hallo!
    Die Erdmandeln werden als Pflanzen und nicht als Saatgut verschickt. Bei uns werden sie im Winter aus der trockenen Erde gepuhlt und trocken gelagert. Im Frühjahr, ab Februar/März werden sie wieder "ausgesät". Zuhause heißt das, einfach mehrere Erdmandeln ca. 3 cm tief in einen Topf mit Erde geben und gleichmäßig feucht halten. Sie keimen warm innerhalb von ca. zwei Wochen.
    Eine schöne baldige Kräutersaison wünscht
    Nina Meyer

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.