Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor

Ewiger Kohl, weißbunt (Pflanze)

Brassica oleracea var. acephala

Lieferung 2017

Liefergröße: 8cm Topf

Artikel-Nr.: BRA05

5,20 € *
 
 
 
 
 
 

Ewiger Kohl, weißbunt (Pflanze)

Diesen Zierkohl kann man essen

Wir haben diesen Kohl von Kunden aus Frankreich bekommen, wo er wohl unter Feinschmeckern verbreitet ist. Mit seinem weißrandigen Laub eine kleine Abwechslung im Gemüsebeet. Die Verwendung ist genauso wie beim grünen ewigen Kohl. Auch hier hat man den Eindruck, er wächst umso mehr nach, je mehr man davon erntet. Ein großer Vorteil ist, dass man nicht gleich einen großen Kohlkopf schlachten muss, sondern gerade soviel erntet, wie man benötigt.

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Brassica
Pflanzen & Saatgut / Kalmegh-Küchenschelle / Kohl, ewiger
Nach Verwendung / Essbare Pflanzen / Blattgemüse
Nach Verwendung / Stauden / mittlere Stauden

  • Haltbarkeit: frostfest, ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 50/60
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 
 

Synonyme / Suchworte

Chou de Daubenton panaché

Bewertungen für "Ewiger Kohl, weißbunt (Pflanze)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 9 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: Marion 2016-10-06 13:58:29

    super lecker

    Die Pflanzen sind gut gewachsen. Leider haben die Raupen wenig übriggelassen. Freue mich aufs nächste Jahr, denn der ewige Kohl ist lecker.

     
  • Von: Petra 2014-09-10 13:03:09

    lecker

    Schön anzusehen und lecker!

     
  • Von: helga 2014-07-23 12:57:57

    ewiger kohl weißbunt

    pflanze top verpackt. gedeiht prächtig. anfänglicher mehltau mit ackerschachtelhalmtee von oben und brennesseljauche von unten voll in griff bekommen. habe auch schon ableger gepflanzt die gut wachsen. gegessen haben wir und die kaninchen auch davon. danke!

     
  • Von: Lewinski 2013-09-02 16:03:10

    ewiger Kohl , weissbunt

    Leider nicht angewachsen, ist kurz nach dem einsetzen eingegangen.

     
  • Von: Ingrid 2012-09-10 16:29:39

    Ewiger Kohl, hut angewachsen

    Der ewige Kohl kam als ganz, ganz kleines Pflänzchen zu mir. Er ist nach einmailigem Angießen schnell angewachsen und hat sich in den letzten Wochen zwischenzeitlich zu einer ca. 50 cm großen Stause entwickelt. geerntet habe ich noch nichts. Mal sehen, wie er schmeckt und wie lange er braucht um nachzuwachsen ....

     
  • Von: Dieter Kraus 2012-09-04 10:06:28

    Sehr dekorativ

     
  • Von: Veronika Krause 2012-08-02 16:43:53

    sehr zu empfehlen

    ist zunächst sehr flott gewachsen, sieht bzw. sah sehr dekorativ aus, inzwischen haben sich leider Mäuse daran gütlich getan und ich muß einen neuen, mäusesicheren Platz für die Pflanze finden, ehe nichts mehr von ihr übrig ist

     
  • Von: Katrin L. 2011-10-11 18:42:55

    Ewiger Kohl, weißbunt

    Schön angewachsen. Sieht auch sehr dekorativ aus.

     
  • Von: Ruth R. 2010-10-22 11:58:13

    erfreut uns jeden tag aufs neue, diese pflanze und gegessen haben wir auch schon von ihr

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Ewiger Kohl, weißbunt (Pflanze)"

 
  • Von: Miriam 16.08.2015 13:32

    Hallo, auf der Artikelseite von der Callisia repens habe ich gelesen, dass Sie diese auch an Ihre eigenen Meerschweinchen verfüttern. Da ich einmal gehört habe, dass Kohl zwar bläht, man ihn aber in ganz geringen Mengen an Kleintiere verfüttern kann, würde ich gerne wissen, ob Sie schon einmal den weißbunten Ewigen Kohl an Ihre Meeris verfüttert haben und ob diese den mochten und gut vertrugen. Besten Dank und schöne Grüße! Miriam

    Antwort von: Martina Warnke 17.08.2015 10:56

    Hallo, egal ob der grüne oder weißbunte ewige Kohl, beides können Sie in kleinen Mengen an die Meeries verfüttern. Er wird normalerweise gut vertragen und schmeckt ihnen auch gut. Lieben Gruß

     
  • Von: Stephanie Reinicke 24.05.2015 16:00

    Hallo liebe a Team Ich habe bei Ihnen den weissbunten so Wie den normalen Reifenport kohl gekauft und auf dem Balkon in einen Kübel gesetzt, der Weißbunte ist mir eingegangen und eben habe ich den Grund entdeckt, kleine weiße Würmer oder Maden die die Pflanze wohl von der Wurzel her gefressen haben? Wissen sie was das sein könnte und wie ich verhindere das sich evtl in der Erde verbliebene Würmer auf andere Pflanzen ausbreiten? Bzw wie ich bei einer neuen Pflanze den Befall verhindern könnte ? Vielen Dank für Ihre Hilfe !

    Antwort von: Christian Müller 17.06.2015 08:13

    Hallo, tauschen Sie die Erde in dem Kübel komplett aus, das ist die einfachste und schnellste Methode um die Würmer los zu werden.

     
  • Von: karolina höffken 08.01.2014 17:46

    ab wann kann ich den ewigen kohl im garten einpflanzen? ich möchte gerne auch wissen wie es ist, bei: knollenziest, meerettich und erdkastanie. vielen dank und herzliche grüße karolina höffken

    Antwort von: Bernd-Uwe Eggers 22.01.2014 11:05

    Hallo, alle Ihre genannten Pflanzen können ab April ausgepflanzt werden. MfG

     
  • Von: 28.10.2013 13:50

    Hallo Habe heuer den ewigen Kohl bei ihnen erworben, er wächst sehr gut, ist aber leider ewig verlaust und ständig mit irgendwelchen Schädlingen bestzt, die ihn abfressen, habe bis jetzt nur für die Hühner geerntet, was kann ich machen, damit er nicht ständig abgefressen wird ? MfG lina

    Antwort von: Alexandra Hartmann 26.11.2013 09:52

    hallo ,
    die familie des kohls erfreut sich allgemeiner beliebtheit, nicht nur bei menschen sondern auch in der tierwelt. wenn es sich um jungen kohl handelt, französischer mit zartem laub, ergibt das eine delikatesse.wenn ihr kohl einen winter überlebt hat und sich an seinem standort wohlfühlt, bekommt er härteres laub und kann sich seinen fressfeinden erwehren.
    raupen sind ein ewiges problem, ein feinmaschiges netz früh gespannt schützt vor schmetterlingen. schnecken können mit einem schneckenzaun von den beeten ferngehalten werden. ist nur ziehmlich teuer. die radikale methode wär biologisches schneckenkorn. blattläuse erledigen sich meist von selbst wenn nützlinge vorbeikommen. wenn allerdings die kritische masse erreicht ist, kann die pflanze mit seifen lauge abgewaschen werden (kaliseife). kohle mögen gerne kalk , wenn der boden zu sauer ist kann man den standort mit kalk ein wenig aufbessern.

     
  • Von: 30.09.2013 19:50

    Hallo, ich bin Gartenneuling und interessiere mich besonders für alte Gemüsesorten. Frage: Kann man Pflanzen vom Ewigen Kohl auch im Oktober noch draußen pflanzen oder geht das nur im Frühjahr?

    Antwort von: Nina Meyer 29.10.2013 15:43

    Hallo!
    Man kann ihn im Herbst oder im Frühjahr pflanzen. Bei einer Herbstpflanzung würde ich im ersten Jahr noch etwas Winterschutz geben, wenn der Frost kommt.
    Eine schöne Kräutersaison

     
  • Von: 18.07.2013 15:24

    Ich habe vor 2 Wochen Ewigen kohl von ihnen erworben, der leider mit Parasiten besetzt ist. Ich habe die gräulichen in den jungen Blättern eingerollten Parasiten mit der Hand weg gemacht. Leider sind sie nun schon wiedr da und meiner Pflanze geht es gar nicht gut....Was kann ich tun. Vielen Dank und herzliche Grüße

    Antwort von: Nina Meyer 19.08.2013 14:58

    Hallo!
    Bitte ein Bild schicken an: info@kraeuter-und-duftpflanzen.de. Damit wir sehen können um welchen Schädling es sich handelt und dann entscheiden können was zu tun ist.
    Eine schöne Kräutersaison

     
  • Von: 26.04.2013 12:15

    Kann man den ewigen Kohl weißbunt roh verzehren?

    Antwort von: Daniel Rühlemann 28.04.2013 17:57

    Ja.

     
  • Von: 01.04.2013 12:47

    Ich habe im letzten Jahr einige Pflanzen Ewigen Kohl von Ihnen erworben. Die Pflänzchen sind prima gediehen und mittlerweile ziemlich groß und ausladend. Soll man ewigen Kohl zurückschneiden, damit er neu austreibt? Herzliche Grüße Michael Wüst

    Antwort von: Angelika Schröter 11.04.2013 09:25

    Hallo Michael Wüst, dieser Kohl kann auf 5 bis 10 cm zurückgeschnitten werden, dann treibt er wieder buschig aus. Viele Grüße

     
  • Von: 14.02.2013 11:59

    Ist diese Pflanze winterhart und kann ich sie neben Tomaten anpflanzen?

    Antwort von: Angelika Schröter 18.02.2013 09:01

    Beide Fragen können mit ja beantwortet werden. MfG

     
  • Von: 22.12.2011 10:50

    Ich beabsichtige, den "ewigen Kohl weißbunt anzupflanzen. Frage: Wieviel Pflanzen benötige ich pro qm? Und wieviel ist für einen 4 Personenhaushalt sinnvoll?

    Antwort von: Anja Bodmann 23.12.2011 12:52

     

    Hallo Herr Schultze-Strasser,

    auf einen qm sollten sie 4 Pflanzen nehmen, wieviel Sie benötigen hängt von Ihrem Appetit ab.

     

    Herzliche Grüße

    Anja Bodmann

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.