Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Vor
Tollkirsche, schwarzfrüchtig (Pflanze)

 
 

Tollkirsche, schwarzfrüchtig (Pflanze)

Atropa belladonna

Lieferung 2017

Liefergröße: 8cm Topf

Artikel-Nr.: ATR01

auch als Saatgut erhältlich
3,90 € *
 
 
 
 
 
 

Tollkirsche, schwarzfrüchtig (Pflanze)

Hexenkraut aus Mitteleuropa

Hexenpflanze für Flugsalben u. Ä. wie die Alraune. Die überhängenden Zweige mit schwarzen Beeren machen sie zu einer sehr zierenden Staude. Die Höhe von 1,9m wird nur an einem günstigen Standort erreicht (feucht, stickstoffhaltig).

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Atropa
Pflanzen & Saatgut / Tagetes-Tuberose / Tollkirsche
Heilkräuter / Andere Heilkräuter
Nach Verwendung / Heilkräuter / Europäische Heilkräuter (TEM)
Nach Verwendung / Magische Kräuter
Nach Verwendung / Stauden / mittlere Stauden

  • Haltbarkeit: frostfest, ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 150/50
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 

Bewertungen für "Tollkirsche, schwarzfrüchtig (Pflanze)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 22 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: M.G. 2016-08-10 14:19:12

    Schwarze Tollkirsche

    Die Pflanze kam in gutem Zustand nach nur einem Tag nach Versand bei mir an und hat sich seitdem sehr gut entwickelt. Ich habe sie zunächst in ein Gemisch aus torf-freier Blumenerde mit Hornspänen umgetopft und dann nach draußen gestellt, halbschattig. Seitdem gedeiht sie prächtig, hat viel Durst und ist für Blattläuse anfällig. Hier hilft regelmäßiges abbrausen, ansonsten ist die Pflanze aber pflegeleicht. Seit ca 2 Monaten blüht sie und hat im Anschluss kleine Früchte ausgebildet. Die erste Tollkirsche ist seit ein paar Tagen reif. Eine schöne Pflanze, die Freude macht!

     
  • Von: Jan Brettner (Grandulf Wolfsherz) 2015-10-08 13:45:25

    Sehr gut++

    Sehr schöne Pflanze, leider war sie diesmal nicht in Blüte. Aber das macht nichts, denn sie wird nächstes Jahr zu ihrer ganzen Pracht heranreifen und mich mit den heiligen Früchten beschenken. Ich hatte vor 4 Jahren mal die Gelbe Tollkirsche bei euch bestellt. Die waren mega stark da hat eine Kirsche ausgereicht um beim Schlafen zu visionieren. Die Mandragora lebt immernoch sie ist groß geworden aber ich habe sie nochnie zum Blühen bewegen können.

    Lieben Gruß
    Grandulf Wolfsherz

     
  • Von: Hans-Ulrich Wanjura 2015-09-02 13:34:17

    Super Pflanzen!

    Ich bin sehr zufrieden mit den beiden schwarzfrüchtigen Tollkirschenpflanzen.Beide sind zügig angewachsen,stehen im Halbschatten und vertragen den sandigen,märkischen Boden in Brandenburg sehr gut.Die Pflanzen haben reich geblüht und schon einige Früchte angesetzt.
    Schön,daß es eine Gärtnerei wie die Ihre hier gibt!Für experimentierfreudige Botaniker eine Fundgrube!
    Viele Grüße
    H.U.Wanjura

     
  • Von: Hans-Ulrich Wanjura 2015-09-02 12:51:38

    Tollkirsche,schwarz

    Pflanzen sind gut angewachsen,haben geblüht und Früchte angesetzt.Alles in Allem hat die Kultivierung auf sandigem Boden in halbschattiger Lage hier auf märkischem Boden in Brandenburg gut geklappt!
    Schön, daß es eine Gärtnerei mit solch einem vielfältigen Angebot an exotischen und seltenen Pflanzen und Samen gibt.
    Viele Grüße
    H.U.Wanjura

     
  • Von: Thomas Weide 2014-11-12 08:41:50

    Schöne Pflanze

    Die Pflanze wächst selbst im November noch prächtig und mach eine außerordentlich gute Figur auf meiner Fensterbank :)

     
  • Von: Thomas Laubscher 2014-09-09 09:38:07

    Tollkirsche

    hat zwar etwas gedauert bis die pflanze bei mir war - aber sie sind sehr gut angewachsen... haben sogar schon schwarze beerchen... bin zufrieden. liebe grüße Thomas Laubscher

     
  • Von: sue jackson 2014-07-12 20:34:23

    erfahrungsbericht

    ich hatte gedacht das die tollkirsche im winter die kälte nicht vertragen hat und mir eingegangen ist aber sie treibt gerade wieder aus.

     
  • Von: Dennis Schumann 2013-09-03 08:41:06

    Gute Pflanze

    Die Pflanze ist mittlerweile groß geworden und trägt viele leckere Früchte. 1a

     
  • Von: Christian Zoglmeier 2012-10-22 18:51:25

    passt alles prima

    Schnelle Lieferung. Ware ordentlich und fachgerecht verpackt. Die Pflanzen haben sich ordentlich entwickelt und scheinen sehr robust. Habe bislang keine Probleme damit

     
  • Von: T. Lehmann 2012-09-29 11:40:28

    Kräftige gesunde Pflanze

    Hervorragende Verpackung, kräftige Pflanze die problemlos angewachsen ist. Toll, Sie sind die erste Adresse wenn es um neue Pflanzen geht.
    Herzliche Grüsse!

    Thomas Lehmann

     
  • Von: Dr. Thomas Krüger 2012-09-27 17:31:21

    Prima!

    Die Pflanze hat sich prächtig entwickelt, schön geblüht und reiche Ernte gebracht.

     
  • Von: Silke Schwarz 2012-09-10 20:32:45

    Ja

    Sehr gut!

     
  • Von: veilchen 2012-08-11 20:58:07

    prächtige Pflanze

    Die Pflanze hat sich super entwickelt. Dieses Jahr gibt es zwar Läuse daran, habe sie aber mit Teebaumöl und etwas Seife im Sprühnebel im Zaum gehalten. Wahrscheinlich lag es am traurigen Sommer 2012, dass die schwarze mit der gelben zusammen geblüht haben. Es sind beide starke Pflanzen geworden.

     
  • Von: lydia arlt 2012-08-09 17:54:33

    sehr zufrieden, tolle pflanze ohne viel aufwand

    die pflanze ist wunderbar gewachsen und hat sehr viele früchte gebilde.t ich bin sehr zufrieden und werde auch immer wieder bestellen. die pflanzen die ich verschenkt habe stehen ebenfalls in prächtigem wuchs und die besitzer sind sehr glücklich. ich seh meine tollkirsche immer wieder gerne an und sie verlangt auch nicht viel pflegeaufmerksamkeit, ist leicht zu halten und trotzdem sehr dankbar.

     
  • Von: Muckel 2012-04-03 14:20:14

    Perfekt

    Die Verpackung war optimal und ihren relative hohen Preis wert.
    Die kräftige schöne Pflanze ist unbeschadet angekommen. Daher kann ich diese Gärtnerei nur weiterempfehlen.

     
  • Von: Zech 2011-09-19 16:34:38

    schlech und unzufrieden

    Hallo Die 3 Pflanzen die ich bekommen hatte sind jetzt nur noch 2 eine ist total eingegangen und die anderen 2 wachsen einfach nicht ! Obwohl gegeossen nie vergessen ! Das ist sehr schade hatte mich so darauf gefreut :-(

     
  • Von: Thilo 2011-08-04 11:29:12

    Sehr Gut!!!

    Die Pflanze ist heute angekommen und sieht wunderschön und kräftig aus.
    Das einzige was mann villeicht beanstanden könnte wäre das, das in einem einzigen Blatt ein kleines Loch ist. Das ist aber bei knapp 20 Blättern voll egal.
    Kann ich jedem weiter empfehlen.

     
  • Von: Gabriele Froetel 2011-07-14 09:18:42

    Alles in Ordnung

    Auch ich bin voll zufrieden, die Pflanze ist sehr gut angewachsen und hat bereits fast die angegebene Höchstgröße erreicht. Auch die Tollkirsche vom letzten Jahr hat den harten Winter gut überstanden.

     
  • Von: Jutta van der Linde 2010-10-27 21:48:15

    Schwarze Tollkirsche

    Bin voll zufrieden und gespannt, ob sie den Winter im großen Kübel überlebt.

     
  • Von: schizo 2010-10-22 16:25:37

    schöne pflanze

    Habe mir die tollkirschepflanze bestellt! Pflanze war sehr schön-top lieferung!

     
  • Von: Brigitte Kemper-Wagner 2010-10-20 17:06:05

    kräftige Pflanze

    Ich hatte eine schwarz- und eine gelbfrüchtige Pflanze bestellt. Geliefert wurden 2 schwarzfrüchtige.
    Die Blüten sind jedoch trotz guter Lage und Pflege zum größten Teil abgefallen, so daß es nur einzelne Früchte gab.

     
  • Von: Schicker Judit 2010-04-22 10:23:44

    Postversand

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    ich wollte mich nur bedanken, für die tolle verpackung und das die Pflanzen so unversehrt angekommen sind.
    Hut ab bin sehr zufrieden,weiter so das nenne ich Kundenbetreuung.

    Lieben Gruß

    Judit Schicker

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Tollkirsche, schwarzfrüchtig (Pflanze)"

 
  • Von: Michael 28.06.2016 19:56

    Hallo, wegen meiner Seminararbeit, in der ich die Giftstoffe der Tollkirsche extrahieren und nachweisen wollte, habe ich mir die Pflanze gekauft. Jedoch konnte ich keine Giftstoffe nachweisen. Nun wäre meine Frage ob es sein kann, dass eine ca. 20cm große Jungpflanze noch kein Gift ausgebildet hat weil sie ihre Energie noch in das Wachstum steckt? Und meine zweite, sehr wichtige Frage wäre, ob jemand eine ältere und größere Tollkirsche zu Hause hat und mir Blätter davon zusenden könnte? MfG Michael

    Antwort von: Christian Müller 29.06.2016 07:18

    Hallo, der Gesamtgehalt an Alkaloiden einer Pflanze ist abhängig vom Standort und vom Zeitpunkt der Ernte. Grundsätzlich kann man sagen, je älter die Pflanze desto mehr Alkaloide finden sich in den Blättern. Auch der Standort ist wichtig für die Wirkstoffbildung. Wenn Pflanzen wie bei uns im Norden aufwachsen, werden Sie weniger Inhaltsstoffe bilden, wie Pflanzen, die im Süden wachsen, da dort die Sonneneinstrahlung intensiver ist. Wir haben leider keine älteren Pflanzen, deren Blätter wir Ihnen zuschicken können. Versuchen Sie es doch einmal alternativ in einem Botanischen Garten in Ihrer Nähe.

     
  • Von: Stephanie Stoige 22.04.2016 07:58

    Hallo! Ich habe eine Frage bezüglich des Alters der Belladonna. Ich habe eine Pflanze vor 2 Jahren ausgesät, im 1. Jahr dann erst nur Blätter und im letzten Jahr hat sie sich wahrlich dann übertroffen, sie hatte eine Größe von ca. 1meter und war voll Blüten und Beeren. Im diesen Jahr aber scheint sie sich nicht mal blicken zulassen, auch wenn es noch etwas früh ist (April). Ist denn ihre Lebensdauer erreicht nach 2 Jahren oder wie alt können Belladonnapflanzen werden? LG S.Stoige

    Antwort von: Christian Müller 22.04.2016 08:49

    Hallo, die Tollkirsche ist mehrjährig und überwintert in der Wurzel. Aufgrund der Recht kühlen Temperaturen gehe ich davon aus, das Ihre Pflanze einfach noch nicht mit dem Wachstum begonnen hat. Sollte die Pflanze bis Mitte nicht ausgetrieben sein, könnten möglicherweise Wühlmäuse, oder stauende Nässe im Winter, der Wurzel Schaden zugefügt haben.

     
  • Von: Korndörfer 22.09.2015 13:21

    Ich habe Juni/Juli die Tollkirsche bestellt und bekommen. Ich habe sie nach 3 Tagen "Eingewöhnung" in guter Erde (habe sogar etwas Walderde mit eingemischt) eingepflanzt. Zuerst, bis Ende August / Anfang September 2015 wuchs sie wunderbar. Hatte sogar Blüten. Leider nur keine Früchte. Sie steht schattig, aber hell. Ich gieße sie nur einmal die Woche, damit da kein Schimmel kommt oder sich Viecher einnisten. Jetzt Mitte/Ende September hat sie angefangen komisch labbrig welk zu werden, als ob ihr was nicht bekommt. Noch ist sie nicht tot, habe aber die Befürchtung, dass ich sie nicht mehr retten kann wenn ich jetzt nicht da richtige tue. Hat noch wer eine Idee was es sein könnte, dass sie aufeinmal alles hängen lässt? Und was könnte ich machen, damit sie sich noch vor dem Winter erholt.

    Antwort von: Christian Müller 22.09.2015 15:49

    Hallo, die Tollkirsche zieht den Winter über ein, damit ist gemeint das die Oberirdischen Pflanzenteile absterben. Die Pflanze überwintert in der Wurzel und treibt im Frühjahr wieder aus. Das Ihre Pflanze keine Früchte bekommen hat, wird einfach daran liegen das die Blüten nicht bestäubt wurden.

     
  • Von: Reanate Hartwig 16.06.2015 00:22

    Sind die Früchte der schwarzen Tollkirsche giftig?

    Antwort von: Martina Warnke 16.06.2015 07:29

    Ja! Auf jeden Fall! Bitte keinesfalls verzehren. Lieben Gruß

     
  • Von: Affnzahn 07.10.2014 21:12

    Hallo, kann man die Pflanze auch im Zimmer lassen oder ist es sinnvoller, sie in den Garten zu pflanzen? Freundliche Grüße, Julia

    Antwort von: Martina Warnke 08.10.2014 08:17

    Hallo Julia!


    Sinnvoller ist es auf jeden Fall sie in den Garten zu pflanzen.


    Lieben Gruss

     
  • Von: 19.01.2013 18:57

    Hallo Liebes Team, befindet sich die Tollkirsche bereits in der Blüte, wenn sie versandt wird? Wie groß ist die Pflanze etwa, wenn sie sie verschicken? Mfg, P.Meyer

    Antwort von: Angelika Schröter 22.01.2013 11:10

    Die Tollkirschen werde in einem 8 cm großen Topf verschickt. Die Höhe der Pflanzen variiert je nach Versandzeitpunkt zwischen 10 und 40 cm. Zur Blüte kommen sie im Juni/ Juli.

     
  • Von: 23.10.2012 10:26

    Guten Tag, ihre Lieferung habe ich erhalten, sehr schöne Pflanzen. Danke dafür. Nun meine Frage: Die Tollkirschen sollen auf meinem Gartengrundstück in Waldrandnähe gepflanzt werden. Dort wuchsen bis vor 2 Jahren auch welche. Leider sind sie eingegangen und es gibt auch keine nachwachsenden Pflanzen. Ist es sinnvoll den Boden vor dem Einsetzen aufzuarbereiten? Wenn ja wie? Danke für Ihre Unterstützung und freundliche Grüße Susanne Drieselmann

    Antwort von: Bernd-Uwe Eggers 23.10.2012 14:18

    Hallo,
    wenn es ein guter Waldboden ist, ist eine Bodenaufbereitung nicht nötig.
    MfG

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.