Unsere-Gaertnerei
Katalog-Download
Blog
Forum
Service
 
Zurück
Vor
Echte Seidenpflanze (Saatgut)

 
 

Echte Seidenpflanze (Saatgut)

Asclepias syriaca

lieferbar

Liefergröße: ~ 50 Samen

Artikel-Nr.: ASC01X

auch als Pflanze erhältlich
1,95 € *
 
 
 
 
 
 

Echte Seidenpflanze (Saatgut)

Staude mit reichlich Blütennektar

In der griechischen Mythologie ist Asclepias der Gott der Heilung. Ausgezeichnete Bienenfutterpflanze. Die schweren, duftenden, altrosa Blüten sind sehr reich an Nektar. Die jungen Schösslinge können wie Spargel zubereitet werden. Die seidenartige Hülle fand als Kissenfüllung Verwendung. Wurzel und Rhizome wirken schmerzlindernd und gegen Asthma.

Im Blog weiterlesen:

seidenpflanze-blogbanner

Beitrag

Aussaat
junge Sämlinge

Voranzucht in Saatschalen unter Glas empfehlenswert. Sonst Aussaat April/ Mai oder August ins Freiland. Einfluss kühler Temperaturen ist sehr keimfördernd.

 

Dieser Artikel befindet sich in folgenden Kategorien:
Botanisch / Asclepias
Pflanzen & Saatgut / Salbei-Süßholz / Seidenpflanze
Heilkräuter / Seidenpflanze
Nach Verwendung / Bienen- und Hummelpflanzen
Nach Verwendung / Duftpflanzen / Blütendufter
Nach Verwendung / Heilkräuter / Europäische Heilkräuter (TEM)
Nach Verwendung / Stauden / mittlere Stauden
Daniels Tipps
Wintersaat

  • Haltbarkeit: frostfest, ausdauernd
  • Höhe/Platzbedarf: 100/35
  • Wasser:
  • Licht:
  • Lieferbarkeit:
 
 

Bewertungen für "Echte Seidenpflanze (Saatgut)"

Durchschnittliche Kundenbewertung:
Star Rating
(aus 2 Kundenbewertungen)
 
 
  • Von: Melanie 2015-12-24 15:03:33

    ok!

    War sehr zufrieden, von 4 gesäten Pflanzen haben es zwei geschafft. Allerdings wurden sie von Anfang an von Läusen befallen. Trotz Bekämpfungsmaßnahmen wurden sie bis zum Schluss kaputt. Muss mir für nächstes Jahr ein geeigneteren Standort suchen!

     
  • Von: Cloudy 2014-07-16 08:30:56

    Anzahl der Samen unter der angegebenen Menge

    Leider stimmte die Anzahl der im Tütchen enthaltenen Samen nicht mit der Anzahl der im Katalog angepriesenen Menge überein. Nach Reklamation neues Saatgut erhalten.

     
 
 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
 
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 

Frage & Antwort für "Echte Seidenpflanze (Saatgut)"

 
  • Von: Paul 28.09.2015 08:29

    Habe die Echte Seidenpflanze schon das 2 Jahr. Sie hat noch immer keine Blüten getragen. Wann kann ich mit den ersten Blüten rechnen. Mfg

    Antwort von: Christian Müller 29.09.2015 08:07

    Hallo, wenn die Seidenpflanze einen vollsonnigen Standort hat sollte diese im Juli/August blühen. Auch sollte ausreichend gedüngt werden damit sich Knospen bilden.

     
  • Von: Roswitha Pust 27.09.2015 19:23

    Ich habe von Ihnen eine Seidenpflanze (echte) erworben. Sie ist recht hoch gewachsen - allerdings hat sie diesen Sommer nicht geblüht? Was könnte der Grund sein? Da der Sommer sehr heiß und trocken war, habe ich mehr gegossen. Vielleicht zuviel Wasser? Danke und mit freundlichen Grüßen Roswitha Pust

    Antwort von: Christian Müller 29.09.2015 07:57

    Hallo, es ist schwer zu sagen woran es jetzt lag das Ihre Seidenpflanze in diesem Jahr nicht blühte. Es kann an dem Stress des Versandes und dem auspflanzen gelegen haben. Im nächsten Jahr aber sollte die Pflanze bei Ihnen blühen.

     
  • Von: katharina 04.04.2015 17:58

    Hallo, Ich habe vor ca. 1 1/2 monaten den samen für die seidenpflanze gekauft, leider bis jetzt hatte ich noch keine Erfolge mit dem keimen. Wie gehe ich richtig vor? Samen erst über nacht ins wasser? Dann ab in die erde und kühl stellen? Oder in ein mini-Gewächshaus an die fensterbank? Vielen Dank schonmal im voraus! Katharina

    Antwort von: Christian Müller 07.04.2015 11:59

    Hallo,


    eine Voranzucht in Saatschalen unter Glas ist zu empfehlen. Sonst Aussaat April / Mai oder August ins Freiland. Die Saat in Samenstärke mit Erde abdecken, ein vorquellen der Saat ist nicht erforderlich. Die Aussaat gleichmäßig Feucht halten.

     
  • Von: Susanne I. Andersen 04.01.2015 19:35

    Wie lange blüht diese Seidenpflanze ?

    Antwort von: Martina Warnke 06.01.2015 09:24

    Hallo, die Blütezeit liegt ca.zwischen Juni bis September. Natürlich spielen hierbei auch noch andere Faktoren wie z.B. Standort, Wetter und klimatische Bedingungen eine Rolle. Lg

     
  • Von: paul 11.10.2014 12:04

    Hallo Habe 3 Echte Seidenpflanze in einen 25 cm großen Tontopf gepflanzt. Kann ich diese Pflanze im Treppenhaus überwintern wenn ja, wie ist es mit dem gießen und muß ich die Pflanze zurück schneiden. Danke

    Antwort von: Christian Müller 13.10.2014 07:57

    Hallo,


    Die Seidenpflanze zieht zum Winter hin ein, das heißt alle oberirdischen Pflanzenteile trocknen ein, deshalb brauchen Sie die Pflanze nicht zurückschneiden. Da die Pflanze frostfest ist sollte eine Überwinterung auch draußen mit etwas Frostschutz für den Topf möglich sein.

     
  • Von: XXX 12.12.2013 10:26

    Hallo Blüht die Seidenpflanze schon im ersten Jahr? Wieviel Samen brauche ich für einen 27 grossen Tontopf? Abstand der Pflanzen

    Antwort von: Bernd-Uwe Eggers 15.01.2014 15:42

    Hallo, ein tütchen Saatgut reicht. Der Topf ist ausreichend für 3 Pflanzen. MfG

     
  • Von: Monika Webhofer 05.01.2013 10:57

    Hallo, stimmt es, dass diese Pflanze giftig ist und wenn ja, wie stark? Ich hab kleine Kinder und möchte daher nichts giftiges anpflanzen vielen dank Monika

    Antwort von: Daniel Rühlemann 06.01.2013 13:20

    Der Milchsaft speziell ist giftig. Viele andere Pflanzen, auch in der Natur, sind giftig. Von daher empfiehlt es sich Kinder frühzeitig auf die Gefahren giftiger Pflanze hinzuweisen. Alle giftigen Pflanzen aus dem Garten zu verbannen, halte ich für nicht sinnvoll.

     
  • Von: Malaussene 20.11.2012 16:35

    Wann und wie erfolgt die Aussaat? Merci - Anett.

    Antwort von: Anja Bodmann 22.11.2012 12:19

    Die Voranzucht in Saatschalten unter Glas ist empfehlenswert. Sonst im April/Mai oder August ins Freiland säen. Der Einfluß kühler Temperaturen ist sehr keimfördernd.

    Grüße und viel Erfolg

     
  • Von: Erika Forster 03.06.2012 14:21

    Guten Tag! Habe von Ihnen den Samen der Echten Seidenpflanze bekommen - ist schon einige Jahre her. Die Pflanze finde ich sehr schön und sie wird von Insekten sehr gut besucht.Phänomenal ist ihre Verbreitung über Wurzelausläufer - natürlich auch an unerwünschten Stellen. Meine Frage: Sind die Schößlinge wirklich eßbar. Welche Zubereitungsmöglichkeiten? Auch roh? Ich bin nämlich etwas verunsichert weil bei Wikipedia diese Pflanze zu den Gilfpflanzen zählt. Mit freundlichem Gruß Erika Forster

    Antwort von: Brigitte Charlotte Gollnik 06.06.2012 14:27

    Hallo,
    da bin ich ehrlich überfragt, woher unser Chef die Info mit der Zubereitung hat, allerdings gibt es mehrere Arten der Asclepias, vielleicht sind eben nicht alle Arten giftig oder zumindest als junger Schößling genießbar. Einfach mal die Frage im Hauptforum stellen, eventuell ist jemand dort kundig. MfG

     
 

Frage schreiben

 c;
 c;
 c;
 
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.